Anzeige
 
gesunde-gerichte-zum-lunch

Rezepte für’s Büro und die Uni


 13. November 2016

Support us


Unter der Woche ist es meist sehr stressig und das wirkt sich leider zu oft auf unsere Ernährung aus. Dabei kann es so einfach sein mit Rezepten, die sich schnell am Vorabend zaubern lassen und ganz einfach zum mitnehmen sind. Daher habe ich euch meine Top 5 „Die besten Rezepte für’s Büro oder UNI“ zusammengestellt. Mit diesen Rezepten, habt ihr immer was leckeres und abwechslungsreiches dabei und spart noch eine Menge Geld, im vergleich zu teuren Kantinen. Aber Achtung! Ich übernehme keine Haftung dafür, wenn eure Kollegen oder Kommilitonen gelb vor Neid werden!

 

 

Kartoffel Frittata

 

Die Frittata ist perfekt zum mitnehmen, denn sie schmeckt warm und kalt wirklich sehr gut und lässt sich superleicht am Vortag zubereiten. Dieser italienische Eierkuchen kann als Hauptgericht oder auch als kleiner Snack für zwischendurch gegessen werden.


Zutaten

3 Frühlingszwiebeln
750 g Kartoffeln
40 g Tomaten
80 g Parmesan
6 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
Eier
100 ml Milch
  Salz & Pfeffer

Rezept

Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen.
Frühlingszwiebel putzen. Die Wurzeln und 1/3 vom dunklen Grün abschneiden. Den Rest in Ringe schneiden.
Kartoffeln schälen, in 1/2 cm dicke scheiben schneiden und 15 Minuten in der Pfanne andünsten zusammen mit den Frühlingszwiebeln.
Tomaten in scheiben schneiden und Parmesan fein reiben.
Kräuter klein hacken und mit Milch, Eiern, Salz, Pfeffer und Parmesan Käse verrühren.
Kartoffeln in eine geeignete Backofen Form geben und mit der Eiermasse übergießen.
Die Frittata 25 Minuten backen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.


Köstlicher Kartoffel Kuchen Rezept

Kartoffel Frittata Rezept


Bunter Nudelsalat

 

Nudelsalat ist nicht nur gesund, sondern auch wirklich lecker. Die Nudeln machen satt und harmonieren perfekt mit der Frische von den Tomaten und Rucola. Dazu gibt es noch ein leckeres Ricotta Dressing, das den Geschmack nochmal abrundet.


Zutaten

200 g Tomaten
75 g rote Zwiebeln
7 EL Olivenöl
4 EL heller Essig
  Salz & Pfeffer
1 EL Rosmariennadeln, gehackt
200 g Nudeln
75 g Rucola
175 g Ricotta
 10 g Basilikumblätter

Rezept

Tomaten fein würfeln, Zwiebeln & Knoblauch schälen und klein hacken. Mit 1 EL Oliven Öl und Rosmarin anbraten.
Nudeln bissfest kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
Rucola & Basilikum putzen und zu den Nudeln geben.
Tomaten mit den Zwiebeln zu den Nudeln geben.
Restliches Öl mit Essig, Ricotta, Salz und Pfeffer zu einem Salatdressing verrühren.
Vor dem Servieren, das Dressing über den Salat schütten.


Frischer Nudelsalat mit Ricotta Dressing

Leichter Nudelsalat Rezept


Linsenbratlinge mit Schmand Soße

 

Für alle Vegetarier, die gerne mal wieder ein Burger zur Arbeit mitnehmen würden. Diese Bratlinge sind sehr gesund, wirklich lecker und ein toller Fleischersatz. Also perfekt für einen Veggiburger zum mitnehmen auf die Arbeit, in’s Büro, UNI oder Schule.


Zutaten

1 EL Olivenöl
1 Rote Zwiebel, gehackt
175 g Rote Linsen
350 ml Gemüsebrühe
50 g Magerquark
4 Scheiben Toastbrot
Ei
1 TL Senf
  Salz & Pfeffer
 4 EL Semmelbrösel
4 EL Butter
Ciabatta Brötchen
1 Fleischtomate
2 Blätter (Eisberg) Salat

Rezept

Rote Zwiebeln im Öl andünsten. Linsen abtropfen lassen und kurz mit andünsten.
Mit Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Abtropfen und auskühlen lassen.
Quark, Toast, Ei und 1/3 der Linsen pürieren. Die restlichen Linsen unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Schmand & Senf miteinander verrühren und würzen.
Die Linsen-Masse mit feuchten Händen zu vier Bratlingen formen und 15 Minuten in einer Pfanne mit der Butter ausbraten.
Ciabatta Brötchen halbieren, auf die Unterseite den Schmandsenf streichen. Mit Salat und Tomaten belegen. Dann die Bratlinge und zum Schluss die Mozzarella.


vegetarischer-burger-mit-mozarella

gesundes-broetchen-mit-linsenbratlinge-rezept


Paprika Cheese Sandwich

 

Das Käsebrot kennt wahrscheinlich jeder, genauso wie das Frischkäsebrot. Doch eine Paprika Cheese Creme ist mal was neues mit wow Effekt. Einfach köstlich und perfekt zum es schon am Vorabend zu richten.


Zutaten

1

Rote Paprika
1 Bund Frischer Koriander
150 g Parmesan
200 g Frischkäse
50 g Mayonnaise
1 Bund Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
12 Scheiben  Toastbrot

Rezept

Paprika halbieren, putzen und auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 180°C grillen.
Die Haut von der Paprika abziehen und das Fruchtfleisch pürieren.
Koriander klein schneiden, mit Parmesan, Frischkäse, Mayonnaise und dem Paprikapürre verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Bis zum Servieren kalt stellen. 
Das Toastbrot mit einer 1 cm dicken Schicht bestreichen und mit dem 2ten Toastbrot bedecken.


kaese-sandwich-rezept-idee

selbstgemachter-paprika-aufstrich-rezept


Wraps

 

Wraps sind unglaublich wandelbar, es gibt fast jede Geschmacksrichtung. Für euch, habe ich heute etwas ganz besonderes raus gesucht: Es wird scharf, fruchtig und salzig. Ein Wrap der aus Zutaten besteht die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, sich dann aber als wahre Geschmacks-Erleuchtung erweist.


Zutaten

200 g  Mehl
100 ml Wasser
4 EL Sonnenblumen Öl
  Salz
1 Dose Geschälte Tomaten
2 Rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
150 ml Essig, weiß
100 g Zucker
 1 Mango
120 g Feta
16 Kirschtomaten
  Rucola

Rezept

Mehl, Wasser, Öl und eine Priese Salz zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann in 4 Teile teilen und ausrollen.
Eine Pfanne ohne Öl oder Fett erhitzen und nacheinander die ausgerollten Wrap-Teige von jeder Seite ein paar Minuten anbraten.
Zwiebeln & Knoblauch schälen und klein hacken. Zusammen mit den geschälten Tomaten, Essig und Zucker pürieren.
Die Wraps mit der Soße bestreichen. Mit Feta, Mango, Tomaten und Rucola belegen.
Wraps zusammenrollen.


gesunder-wrap-mit-mango

gesunder-wrap-scharf-suess


Was nehmt ihr euch immer mit zum Essen, oder holt ihr euch immer etwas?

XX, Nico Treeman

 

 


Meine Kaufempfehlungen: (Affilate Links)

 


 


 

 

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Werbung
Werbung
Werbung

11 Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit * sind Pflichtfelfer