Anzeige
 
img09

Photo Stories

 

Entdecken!
img09

Tipps

 

Entdecken!
img09

Fashion

 

Entdecken!

img09

Rezepte

 

Entdecken!
img09

Lifestyle

 

Entdecken!
img09

Beauty

 

Entdecken!
DIY Bommel Anleitung

Diy Bommel


 17. März 2017

Support me


Schön, dass Du hier bist ♥

Mein Name ist Christina Key und ich gebe Dir auf meinem Blog wertvolle Tipps zu den Themen Fotografie und Bloggen. Außerdem zeige ich Dir meine Outfits, die alles andere als langweilig sind, präsentiere köstliche Rezepte und berichte über Beauty und Lifestyle Themen. In meinen Photo Stories kannst Du sehen was dabei rauskommt, wenn ich hinter der Kamera stehe und einer meiner größten Leidenschaften nachgehe: Der Fotografie.
xoxo Christina Key Erfahre mehr über mich



Diy Bommel – im Handumdrehen eine coole Jeansjacke

Heute möchte ich euch eine super coole Idee vorstellen, mit der eure alten Jeansjacken nicht nur frühlingstauglich, sondern auch frischer lassen wirken könnt. Neben einem Hingucker sind diese Diy Bommel vor allem auch wahre Gute-Laune-Macher! 🙂 Das Gute ist, dass ihr einfach jede Farbe benutzen könnt und somit sehr frei in der Gestaltung seid. Aber auch was die Form angeht, gibt es Unterschiede – aber lasst uns erstmal darüber reden, wie man die stylischen Bommel überhaupt erstellt! Damit ihr die Vorgehensweise leichter und schneller versteht, habe ich direkt mal ein Youtube Video zu dieser schönen DIY Idee gemacht, das ihr etwas weiter unten findet. Los geht’s! 


Was benötigen wir für die DIY Bommel?

Wir brauchen eine Schere, Wolle in euren Wunschfarben, Nadel & Faden und gute Laune!
Bommel Herstellung

Bommel pink schwarz

DIY Bommel Jacke

So werden die Bommel am Ende an eurer Jeansjacke oder an jedem anderen Kleidungsstück aussehen – ziemlich cool oder? 


Bommel Jacke DIY

Jacke mit DIY Bommel


Die Anleitung für die DIY Bommel findet ihr direkt hier in einem Video verpackt! Es würde mich sehr freuen, wenn ihr dem Video einen Daumen nach oben geben könntet und mich eventuell sogar abonniert! ♥


DIY Bommel – Anleitung

Sucht euch zu allererst Wolle in eurer Lieblingsfarbe. Ihr könnt entweder nur mit einer Farbe arbeiten oder – so wie ich bei meinem Bommel – wild mischen.

Schnappt euch von jeder Farbe eine Schnur und wickelt diese zuerst um euren Daumen und anschließend um euren Zeigefinger. Dabei fangt ihr an, mit der Wolle von rechts nach links hinter eurem Daumen eine Schlaufe zu ziehen und wenn ihr vorne angekommen seid spannt ihr die Wolle direkt von links nach rechts um euren Zeigefinger. Dieses Vorgang wiederholt ihr – für die Größe meiner Bommel – ca. 20 bis 30 mal. Umso öfter ihr diesen Vorgang wiederholt, desto dicker wird euer Bommel am Ende aussehen. Wenn ihr einen richtig runden Bommel herstellen möchtet, müsst ihr die Wolle ca. 50 bis 60 mal um Daumen und Zeigefinger spannen. Wenn ihr mit diesem Schritt durch seid, schnappt ihr euch eine Schere und schneidet ca. nach 10 cm Extra Schnur ab. Diese wickeln wir jetzt ein paar mal um das Ganze und nehmen die Schleife anschließend von unseren Fingern ab. Danach verknoten wir die Wollenden mehrmals miteinander. Mit einer Schere schneiden wir erst die zu langen Wollfäden, die wir verknotet haben ab und wenden uns anschließend den Schleifen zu. Diese werden jetzt ebenfalls mit der Schere in der Mitte durchgeschnitten. 

Zu lange Fäden werden auch hier gekürzt. Jetzt können wir den Bommel entweder als Alleingänger oder mit einem weiteren Bommel zum Kreis anordnen und direkt an das gewünschte Kleidungsstück annähen. Fertig! 🙂

Wolle Bommel

Bunte Bommel

Wie gefallen euch die Bommel und das Video? 🙂 XX, Christina Key ♥


Meine Kaufempfehlungen: (Affiliate Links)


Anzeige


 

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

PREVIOUS POST
NEXT POST
Werbung
Werbung
Werbung

6 Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit * sind Pflichtfelfer


×

Werde Teil dieser Community!   

Melde dich zu unserem Newsletter an damit du keine Beiträge mehr verpasst und exklusiv alle News und Aktionen vor allen anderen bekommst.