Anzeige
 
streetstyle-berlin-spitzenrock

Elegantes Outfit mit Spitzenrock, Hut, Batik Shirt & Samtblazer


 11. November 2016

christina-key-style-rock

 

Romantischer Herbst Look mit Spitzenrock & Hut

 

Einen wunderschönen FASHION FRIDAY wünsche ich Euch heute wieder! Wenn man derzeit so aus dem Fenster schaut und all die grauen, dicken Wolken so sieht, kann es schnell passieren, dass einem der Novemberblues ansteckt. Man sagt, dass hier in Berlin vor allem der November ein ekliger Monat und besonders trist ist. Das mit dem Trist kann ich bestätigen aber man kann sich ja immer irgendwie Abhilfe schaffen. Wie genau zeige ich Euch in ein paar Tagen! Ich hatte mal wieder eine super interessante Kooperation und ich freue mich schon sehr Euch den Beitrag bald zu zeigen. 🙂 Doch heute müssen wir uns erst einmal über etwas anderes unterhalten: Mode! 

 

 


Viele von Euch wissen ja sicherlich, dass ich derzeit eine Ausbildung zur Modedesignerin mache und mich generell gerne mit diesem Thema beschäftige. Klingt nicht komisch und ist so. Im Rahmen dieser Ausbildung machen wir unter anderem verschiedene Projekte und mein letztes beschäftigt mich immer noch. Meine Gruppe und ich hat sich mit feinen Tierhaaren auseinander gesetzt und recherchiert wie es gewonnen wird. Wie brutal und einfach nur abscheulich manche Methoden sind, erspar ich Euch an dieser Stelle lieber. Die Tiere werden zum Teil so stark gequält und misshandelt, dass sie schlussendlich daran auf abartige Art & Weise verenden. Dass in unserer heutigen Zeit noch Hasen-, Nerz-, Bieber- oder Fuchsfell getragen wird macht mich unglaublich wütend! Ich meine wir haben soooo unglaublich viele Möglichkeiten wunderschönes Kunstfell, dass auf den ersten Blick dem echten Fell sehr ähnelt, herzustellen und unnötige Tierquälerei damit zu verhindern aber tun es offenbar nicht, da es in manchen Ländern fragwürdigerweise immer noch keinen Tierschutz gibt oder weil es mal wieder schlicht und ergreifend günstiger ist. Ich möchte in meinen zukünftigen Kollektionen komplett auf Tierfelle und Leder verzichten so wie Rebekka Ruétz es lobenswerterweise auch macht.

Folgendes Video zeigt z.B wie brutal das Fell der Angora Kaninchen gewonnen wird.

 

spitzenrock-blazer-high-heels-outfit

Ich trage auf den Fotos von heute einen wunderschönen, schwarzen Samtblazer mit trendigen Nadelstreifen, ein buntes Batik Shirt, einen dunkelblauen Spitzenrock, einen beigen Hut, einen goldenen Gürtel und schwarze Stiefeletten. Dieser Look eignet sich wunderbar zum Shoppen, zum Essen gehen aber auch für eine Abendveranstaltung sehr gut. Für diese Tage müsste man unter den bezaubernden Rock allerdings eine Thermoleggings anziehen und das Batik Shirt durch einen Pullover austauschen. 

Als Location musste mein Berliner Lieblingsort wieder mal herhalten. Die Museumsinsel lässt mich einfach nicht ganz los! 

schwarzer-samt-blazer-mit-nadelstreifen

mvi_1427

blauer-spitzenrock

 


berlin-streetstyle-look-spitzenrock-blazer

herbst-outfit-mit-hut

 


outfit-mit-spitzenrock-heels

schwarzer-blazer-mit-nadelstreifen

ohrringe-floral-vintage-blumen-orange-gold

herbst-look-inspiration-samt-blazer

 

outfit-hut-und-spitzenrock

streetstyle-berlin-spitzenrock

samt-blazer-und-beiger-hut

mvi_1426

herbst-outfit-mit-schwarzem-samtblazer


Wie gefällt Euch mein heutiger Look? 🙂 Kommt gut ins Wochenende! ♥ XX, Christina Key

 

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Werbung
Werbung
Werbung

7 Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit * sind Pflichtfelfer


  • Ja, Pelz bzw. Fell ist ein unschönes Thema und ich bin froh, dass es heute so gute Imitate gibt. Das ist vielleicht ein bisschen kurz gedacht von mir, denn auch andere Materialien werden aus Tierhaut gewonnen. Und die Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie sind auch kein schönes Thema. Aber irgendwo muss ich halt anfangen. Und nachhaltig leben nicht immer einfach.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Hallo Christina,
    ein super schönes Outfit, aber bei uns wäre es dafür definitiv schon zu kalt. Da bekäme ich Probleme mit Mami, die immer darauf achtet, dass das Kind warm genug angezogen ist. 😉
    Zum Thema Pelz kann ich nur sagen, dass wir auch immer darauf achten, kein Echtfell mehr zu kaufen. Wir haben zwar noch ein paar alte Teile im Schrank, aber ich mag sie gar nicht mehr so anziehen. Wegschmeißen werden wir sie allerdings auch nicht, das ich das noch verwerflicher finde, denn die Tiere sind ja bereits dafür gestorben dafür. Wenn die Teile jetzt im Müll landen, finde ich es noch schlimmer. Es gibt ja auch einige Designer, die aus den alten Pelzjacken von früher neue moderne Teile fertigen. Das finde ich in Punkto Nachhaltigkeit eine gute Sache. Wenn man so sieht wieviel Pelzmäntel auf Flohmärkten hängen, wird einem ja erstmal bewußt, dass sich früher eher keiner Gedanken zum Thema Tierschutz gemacht hat. Inzwischen hat sich doch einiges geändert, wie ich finde. Und das ist gut so.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Charli

  • Toll, dass Du das Thema Tierschutz ansprichst und entsprechend handelst!

    Dein Look ist wieder einmal KLASSE!
    Ein wunderschöner warmer Farbtupfer im herbstlichen Berlin!

    Toll (wie immer)!!