Anzeige
 
img09

Photo Stories

 

Entdecken!
img09

Tipps

 

Entdecken!
img09

Fashion

 

Entdecken!

img09

Rezepte

 

Entdecken!
img09

Lifestyle

 

Entdecken!
img09

Beauty

 

Entdecken!
Flat-Lay-Fotografie Tipps Christina Key

Flat Lay – Foto Tipps mit ebay.de


 27. Juni 2017

Support me


Schön, dass Du hier bist ♥

Mein Name ist Christina Key und ich gebe Dir auf meinem Blog wertvolle Tipps zu den Themen Fotografie und Bloggen. Außerdem zeige ich Dir meine Outfits, die alles andere als langweilig sind, präsentiere köstliche Rezepte und berichte über Beauty und Lifestyle Themen. In meinen Photo Stories kannst Du sehen was dabei rauskommt, wenn ich hinter der Kamera stehe und einer meiner größten Leidenschaften nachgehe: Der Fotografie.
xoxo Christina Key Erfahre mehr über mich


Anzeige – Dieser Artikel ist in kreativer Zusammenarbeit mit eBay entstanden und wurde trotzdem mit sehr viel Herzblut realisiert. ♥


Tipps


Foto Tipps – Flat Lays

Grundlagen

 

Nachdem ich euch schon viele Fotografie Tipps wie die Low Budget Foto Tipps, Die Farben in der Fotografie, Fotografie Tipps – Das Licht, Tolle Portrait Fotografie Tipps, coole Doppelbelichtungen, Fotografie Equipment für Blogger, Fotografie Tipps – Die Belichtungszeit, 12 Tipps für bessere Fotos und viele mehr gegeben habe, widmen wir uns heute einem anderen Fotografie Tipps Artikel. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr die immer beliebter werdenden Flat Lays erstellen könnt. 

Diese Art der Fotografie ist gerade schwer angesagt und wird immer häufiger von diversen Unternehmen in der Werbung eingesetzt. Wer jetzt denkt, dass Flat Lays etwas total neumodisches sind, der irrt, denn diese Art der Bild Gestaltung gibt es schon eine ganze Weile. So erinnert ihr euch bestimmt noch an Art Attack und die grandiosen Luftbilder mit allerlei Gegenständen aus dem Alltag oder? Ich habe die Sendung ja geliebt und habe danach immer direkt losgelegt und irgendwas gebastelt, hihi. Diese Luftbilder aus der Vogelperspektive waren eigentlich genau das gleiche wie Flat Lays, nur in einer viel größeren Dimension.  

Das Erstellen der sogenannten Flat Lays ist gar nicht so einfach, wie es ausschaut. Man muss auf sehr viele Sachen und vor allem diverse Kleinigkeiten achten, damit das fertige Foto auch wirklich wirkungsvoll erscheint und nicht aussieht wie ein kreativer Unfall. Doch wir wir alle wissen ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, deshalb lernen wir heute gemeinsam die Basics für schöne Flat Lay Aufnahmen, los geht’s! 😉

 

 

Flat Lay Foto Tipps


 Was ist ein Flat Lay?

Wer sich schon die ganze Zeit fragt, was genau eigentlich Flat Lays eigentlich sind, der bekommt jetzt die Antwort. Wie mit so viele Wörtern wurde die deutsche Sprache mal wieder verenglischt. Flat [flæt] bedeutet flach und lay [l] heißt so viel wie Lage. Auf deutsch haben wir es hier also mit einer flachen Lage zu tun, was Sinn ergibt, wenn wir uns die Bilder genau anschauen: Sie sind meistens von gerade oben fotografiert und lassen Gegenstände somit flach und statisch wirken. Wahlweise wird alles ganz streng angeordnet oder auch mal wild durcheinander gewürfelt. Mir persönlich gefallen beide Stile sehr, aber ich tendiere leicht zu den wild angelegten Flat Lays, denn wie heißt es so schön: nur ein Meister beherrscht das Chaos! 😉 Man könnte sagen, dass ein Flat Lay die neue Version von den altbekannten Stillleben sind.

Ich denke, dass Instagram einen großen Teil dazu beigetragen hat, dass Flat Lays bekannter wurden und so heutzutage gerne bei Bloggern, Influencer, Instagramer und in der Werbebranche verwendet werden. Wurden die Flat Lay Aufnahmen früher noch gerne mit dem Handy für Instagram eingefangen, greifen heutzutage immer mehr User zur Spiegelreflex- oder Bridgekamera. Wenn Du wissen möchtest, welches Fotografie Equipment sich für Dich als Blogger eignet dann schau gerne mal im Artikel hier nach, denn dort gebe ich Dir ein paar Tipps. 

 


Flat Lay Foto Tipps mit ebay


 

 Für was für Aufnahme Bereiche eignen sich Flat Lays überhaupt?

Natürlich macht es Sinn von Anfang an klar zu stellen, für was für Aufnahme Bereiche man Flat Lays überhaupt einsetzen und somit für Abwechslung sorgen kann. Niemand lernt gerne etwas, von dem er nicht von Anfang an weiß, wozu das ganze gut sein soll, deshalb zeige ich euch jetzt warum ihr Flat Lays beherrschen solltet! So wie alles auf der Welt ist auch die Fotografie stets im Wandel. Waren früher HDR-Aufnahmen oder Colour-Key Bilder schwer angesagt, schwärmen heute alle für Fotos die in den Tiefen rötlich und in den Lichtern blau sind. Gut, dieser Hype flaut so langsam aber wieder sicher ab, trotzdem ist dieser Stil momentan noch „en vogue“. Aktuell tut sich in der Fotografie gerade einiges, so wollen die Leute wieder mehr einfache Fotos haben, die ganz natürlich daher kommen und auch in der Gestaltung simpel sind. Auch das Thema Hautretusche ist im Wandel, waren früher noch stark retuschierte Fotos Alltag, so sieht man jetzt häufiger weniger bearbeitete Haut und auch mal die ein oder andere Falte in der Werbung. 

Doch zurück zum Thema Flat Lay. Diese Form der Fotografie eignet sich für alle Bereiche, doch vor allem für Produkt-, Food- und Fashion Fotografie. Letztere kennen wir alle von dem Instagram-mäßigen OOTD, auch Outfit of today genannt. Man drapiert ein Outfit auf einem Untergrund und fotografiert es gerade von oben, Flat Lay eben. Doch auch in der Food Fotografie braucht man immer mal wieder die „flache Lage“ um zum Beispiel zu zeigen, wie eine Suppe, Smoothie Bowl oder Pasta direkt von oben ausschaut, also so in etwa, wie man das Essen auch sieht wenn man über ihm sitzt und es es sich schmecken lässt. Für das ist es ja auch da! 😉

Auch für das Zeigen von Produkten, wie ihr ihn meinen Beauty Beiträgen DETOX INTENSE oder Hello Body sehen könnt, eignen sich Flat Lays einfach ideal. Für diverse DIY Projekte und für das Zeigen der benötigten Produkte (siehe unten links) eignen sich diese Fotos ebenso. Ihr seht, diese Art der Fotografie kann man wirklich für alle Aufnahmebereiche verwenden und deshalb habe ich euch auch den heutigen Artikel verfasst. Doch auf was sollte man bei Flat Lays achten? Das verrate ich euch direkt im nächsten Punkt, weiter geht’s!


 

Flat Lay Tipps Christina Key

Flat Lay Foto Tipps mit ebay de

 

 

 Auf was muss geachtet werden?

Wie bei allen Fotografie Themen, gibt es auch in Sachen Flat Lays ein paar Dinge, die man beachten kann, aber nicht muss. Ich sage ja immer, dass in der Fotografie alles erlaubt ist, was Spaß macht und dass No-Gos die Kreativität nur unnötig einschränken. Trotzdem hilft es, wenn man – gerade am Anfang – den ein oder anderen Tipp beachtet und zunächst einmal umsetzt.

 

 So gilt es bei Flat Lays zu beachten, dass man sie von möglichst gerade oben aufnehmen sollte, denn so entsteht eine gewisse Ruhe im Foto, die man auf Wunsch auch trotzdem dynamischer durch bestimmte Punkte gestalten kann. 

 

 Auch ist es hilfreich, wenn man ausreichend Licht hat, denn spätestens nach meinem Artikel Fotografie Tipps – Das Licht wissen wir, dass ohne Licht kein Foto entstehen kann. Entweder nutzt man das natürliche Licht, das spätestens draußen jedem kostenlos zur Verfügung steht oder man greift zu künstlichen Lichtquellen wie Dauerlicht, Studio- oder Aufsteckblitzen

 

 Man sollte sich außerdem bei jedem Flat Lay möglichst davor entscheiden, ob man die zu fotografierenden Produkte besser in einem streng geordneten oder einem wild durcheinander angelegten Bild anordnen möchte. Manche Artikel eignen sich besser für die ein oder andere Wahl. So sieht es z.B. klasse aus, wenn man geometrische Formen streng ordnet, während man runde Formen eher in einem Wirrwar anlegt. Aber man kann eckige Formen natürlich auch mit runden kombinieren. Erlaubt ist, was gefällt! 😉 Zur Not kann man sich immer noch umentscheiden und das komplette Flay Lay noch mal neu anordnen, so ist es ja nicht.

 

 Ein einfacher Hinter- oder auch Untergrund nimmt Dir schon mal etwas Arbeit ab und passt zu allen Produkten. Eine einfache Holzplatte sieht zum Beispiel sehr schön aus und passt zu vielen Themen. Klar, man kann auch zu besonders auffälligen Hintergründen greifen, diese Wahl bedarf aber etwas Übung. Man sollte bei extravagantem Untergrund darauf achten, dass dieser dem eigentlichen Motiv – der arrangierten Produkten – nicht die Show stiehlt, sondern deren Wirkung nur unterstreicht

 

 Das Geheimnis von grandiosen Flat Lays, ist dass sie nicht nur farblich und strukturell harmonisch wirken, sondern die abgebildeten Gegenstände auch einen Sinn oder zumindest eine Story ergeben. Es ist außerdem später hilfreich für den Betrachter, wenn um jeden Artikel ein kleiner Rand vorhanden ist, da das Auge so schneller das Gesamtbild aufnehmen kann. Eine Wasserwaage, Schnur, Lineal etc. können außerdem wahre Helfer in der Not sein, denn mit diesen Hilfsmitteln kannst Du die Gegenstände noch einfacher arrangieren und so für ein harmonisches Bild sorgen.

 

 Am besten ist es, wenn Du nicht zu offenblendig fotografierst, denn sonst werden einige Gegenstände möglicherweise zu unscharf abgebildet, sodass sie nicht mehr gut sichtbar sind und eventuell sogar das fertige Foto dadurch zerstören. Greife lieber zu mehr Licht und drehe die Blendenzahl etwas höher. 

 


 

 Flat Lays – Bild Beispiele mit Erläuterung 

Ich kann euch ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, aber wie sieht es eigentlich in der Umsetzung aus? Nachfolgend habe ich ein paar Flat Lays extra für euch angefertigt, die ich euch jeweils unter dem Foto erläutert habe, damit ihr klare Beispiele habt, die euch nicht nur klare Sachverhalte aufzeigen, sondern euch auch gleichzeitig jede Menge Inspiration schenken. 


Flat Lays Foto Tipps

Ein zartes, wildes Durcheinander aber trotzdem harmonisch dank sich wiederholender Farben und Formen. 

Flat Lay Tipps Christina Key ebay

Streng geordnete Flat Lays strahlen Ruhe und Ordnung aus. Dank des Bilderrahmen mit Spitze wirkt dieses Foto aber nicht zu statisch. 


Flat Lays Tipps

Das Einleitungsbild zum Rezept Raffaello Schokoladen Schalen Dessert habe ich sehr bunt gestaltet, um die Fröhlichkeit und Unbeschwertheit des Sommers zu unterstreichen und um euch meine lieben Leser neugierig auf diese Köstlichkeit zu machen! 


Flat Lays mit ebay

Dieses Flat Lay ist sehr extravagant aufgrund des auffälligen Hintergrundes, sowie der dramatischen Stoffmanipulation. Trotzdem wirkt alles sehr ordentlich und lässt genug Raum für Interpretation.

Fotografie Tipps Flat Lays

Die köstlichen Pizza Teilchen habe ich ebenfalls in einem Flat Lay ins Szene gesetzt. Das Backbleck bildet einen Rahmen der für Ordnung sorgt, während die einzelnen Pizza Teilchen sehr durcheinander gewürfelt sind. 

Perfekte Flat Lays Tipps

Eine Mischung aus streng geordnet und wild zusammen gewürfelt und trotzdem ein super harmonisches und cooles Flat Lay, vor allem da die Strukturen und Farben zusammen passen und sich wiederholen. 

Flat Lays Food Fotos Tipps

Das Titelbild meines Kartoffel-Spargel Gratins ist – wer hätte es gedacht – ebenfalls ein Flat Lay. Wie ihr seht eignen sich Food Fotografien ebenso gut als Flat Lays wie ihre Produkt Schwestern. 

Tipps Flat Lay

Der holzige Untergrund passt perfekt zu den derben Rocker Boots, die aufgrund ihrer Farbe und Struktur  wieder sehr gut zu dem Hut passen. Da letzterer aus dem gleichen Material wie der hier verwendete Hintergrund besteht, wirkt dieses Outfit Flat Lay zusätzlich super harmonisch und attraktiv. 

Food Flat Lay

Bei diesem Flat Lay habe ich mit offener Blende fotografiert. Da das eigentliche Motiv, die roten Kuchen Herzen – deren Rezept ihr im Beitrag Valentinstag Rezepte findet – nicht untergeht, kann man auch mal mit einer kleineren Blendenzahl arbeiten. 

Flat Lay Fotos

Schlicht und trotzdem ergreifend – einfaches Flat Lay, das nur aus 5 Gegenständen besteht und trotzdem edgy ausschaut. 

Tipps Flat Lays

Gleiche Produkte wie auf dem Flat Lay links aber andere Anordnung. Durch das strengere Arrangement strahlt dieses Foto mehr Ordnung und Zuverlässigkeit aus.  

Flat Lay Tipps Fotografie

Quietschbunt und ein wahrer Mädchentraum: rosafarbenes Flat Lay mit vielen Mädchen Gegenständen wie Nagellack, Barbie Puppe, Lip Balm, Haargummi, Wimpern und mehr. Durch die sich immer wiederholenden Farben wirkt dieses Flat Lay nicht nur geordnet, sondern besticht vor allem auch durch die liebevollen Details und ist somit nicht nur irgendein, belangloses Flat Lay, sondern Storyteller.


Nachwort

Ich finde das Thema Flat Lays total spannend und bin selbst spätestens nach dem Erstellen dieses Beitrags total süchtig nach den tollen Fotos aus der Vogelperspektive! Es macht unglaublich viel Spaß diese Art von Fotos zu arrangieren und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Tolle ist, dass man für diese Fotos wirklich schon sehr viel Zuhause rumliegen hat und absolut nichts extra kaufen muss. Da dieses Thema – so wie alles im Zusammenhang mit Fotografie – sehr vielseitig ist, habe ich schon einen zweiten Teil zum Thema Flat Lays in Planung, seid ihr schon gespannt? Wie hat euch dieser Einstieg Fotografie Tipps Artikel zu dem Thema Flat Lays gefallen? Konntet ihr den ein oder anderen Tipp mitnehmen? 🙂 

XoXo Christina Key

PIN IT! 

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Du ihn auf Pinterest oder einer anderen Social Media Plattform verlinken könntest! 😍🙌💃

Flat Lay Tipps Fotografie

 

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

PREVIOUS POST
Anzeige

5 Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit * sind Pflichtfelfer


×

Werde Teil dieser Community!   

Melde dich zu unserem Newsletter an damit du keine Beiträge mehr verpasst und exklusiv alle News und Aktionen vor allen anderen bekommst.