Anzeige
 
Zutaten-Sommer-Erdbeer-Dessert-small

SCHLEMMER SUNDAY // Raffaello Erdbeeren Dessert


 17. Mai 2016

So schmeckt der Sommer!

Der Sommer steht schon in den Startlöchern – was passt an heißen Tagen besser als der Geschmack von frischen Früchten und Kokosüssen? Für die Füllung werden wir Raffaellos verwenden, denn so bekommen wir nicht nur den herrhlichen Geschmack der Sommer Pralinen, sondern erhalten auch gleich knusprige Raffaello Stücke. die für den knusprigen Biss sorgen. Damit das Dessert nicht zu süß wird, verwenden wir zusätzlich Joghurt. Das Besondere an diesem Dessert? Wir servieren  die leckere Creme mit hübsch dekorierten Erdbeeren in einem selbstgemachten Schokoladenschälchen! Diese Idee habe ich auf der Seite von Bosch MaxxiMUM Küchenmaschine gefunden und da musste ich das einfach mal ausprobieren. Das sieht auf den ersten Blick erstmal etwas kompliziert aus, aber ich verspreche euch, dass die Herstellung des Schokoschälchens kinderleicht ist. 🙂 Für die Creme habe ich ein Rezept von Chefkoch genommen und leicht abgewandelt.

 

Zutaten:

(4 Portionen)
300 G Zartbitterschokolade
250 G Erdbeeren
60 G Zucker
150 G Raffaellos
300 G Joghurt
300 G Schlagsahne
ein paar Kokosraspeln

ihr braucht außerdem:
4 kleine Luftballons (z.B.: Wasserbomben)
Backpapier
Klebestreifen
Nadel

 

Zubereitung (Schokoschälchen)

1) Die aufgeblasenen Luftballons verschließen
2) Die Schokolade im Wasserbad schmelzen (Wasser sollte nicht kochen, da die Schokolade sonst verbrennt)
3) Bis zur Hälfte die Luftballons in Schokolade eintauchen
4) Die Luftballons mit Schokolade auf das Backpapier legen und fest werden lassen
5) Wenn die Schokolade fest geworden ist einen Tesafilm auf den Luftballon kleben und durch den Klebestreifen mit einer Nadel stechen. So platzt der Ballon nicht und die Luft geht langsam raus
6) Die Schokoschälchen kühl lagern und vor Sonnenlicht schützen damit diese nicht wieder schmelzen 

 

 

Zubereitung (Das Dessert)

1) Den Joghurt mit dem Zucker und 100 G Raffaellos mit dem Pürierstab pürieren
2) Die Sahne steif schlagen und dem Joghurtmix unterheben
3) Die Erdbeeren vierteln
4) 4 Raffaellos als Deko beiseitelegen und die restlichen vorsichtig halbieren
5) Zuerst etwas Creme in die Schoko-Schälchen geben, dann die halbierten Raffaellos, ein paar Erdbeeren und wieder Creme in die Schälchen füllen
6) Zum Schluss die restlichen Erdbeeren und ein Raffaello oben drauflegen und mit Kokosraspeln bestreuen
7) Vor dem Servieren die Schälchen noch etwas in den Kühlschrank stellen (Vor allem an warmen Tagen)

 

 

Tipp: Am besten holt ihr euch noch ein paar Erdbeeren mehr, diese könnt ihr dann in die restliche warme Schokolade tunken und mit Kokosraspeln bestreuen. So bekommt ihr zusätzlich noch Schokoladen-Kokos-Erdbeeren und es bleibt keine Überflüssige Schokolade übrig.

Und das Beste: nach dem Essen bleiben keine Gläser oder Schälchen übrig zum Abwaschen :).
Wie findet ihr die Idee mit den Schälchen aus Schokolade?

xx Nico Treeman

Werbung
Werbung
Werbung

18 Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit * sind Pflichtfelfer