Werbung

Besondere Restaurants & Cafés in Berlin

8. Oktober 2018

Anzeige

Besondere Restaurants & Cafés in Berlin

Im House of small wonder Besondere Restaurants in Berlin
Im gemütlichen House of small wonder in Berlin lässt es sich mehr als gut aushalten. Der Kaffee ist köstlich und auch die Kekse sind bei mir immer ruck-zuck weg.
Seit ich in Berlin wohne, gebe ich ehrlich gesagt ziemlich viel Geld für Essen aus. Hier warten die schönsten, exklusivsten und außergewöhnlichsten Restaurants nur darauf entdeckt zu werden. Gerade am Anfang war ich jedes Mal in einem anderen Café oder Restaurant. Bis ich ab einem gewissen Punkt aus Faulheit nur noch in die gleichen ging. Klar, so ein Stamm Lokal ist an sich keine schlechte Sache, doch dadurch schließt man seine Augen für neue, vielleicht noch schönere Cafés und Restaurants.

♦♦♦

Riesen Auswahl – keinen Überblick

Vor allem als Tourist in einer neuen Stadt ist das Entdecken neuer Restaurants jedes Mal eine echte Herausforderung. Ich kenne es nur zu gut, dass man total überfordert in einem neuen, unbekannten Ort ist und getrieben durch einen bärenstarken Hunger und eine gewisse Unsicherheit dann eben doch einfach in die altbekannten Läden geht, die es auch in der eigenen Stadt gibt. Man denkt, dass man diese schon kennt und nichts mehr schief gehen kann und somit lässt man die Chance verstreichen, echte Schätze zu entdecken.

♦♦♦

Ist es nicht gigantischer, aus dem Urlaub zu kommen und von diesem einen, zuckersüßen Café zu schwärmen, das es nur an diesen einem Ort gibt? Die großen, altbekannten Restaurant Ketten sorgen nicht nur für Langeweile auf dem Speiseplan, sondern auch dafür, dass immer mehr deutsche Städte gleich aussehen. Ich kann euch nicht aus jeder Stadt besondere Orte vorstellen, doch für Berlin nun auf jeden Fall. Insgesamt habe ich mich durch 18 Restaurants und Cafés gefuttert und fünf ganz besondere herausgefiltert, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet! Ganz egal ob ihr Ur-Berliner, zugezogen oder als Touri hier seid.

♦♦♦

Besondere Restaurants in Berlin Natural Fast Food
Burger und Cola geht doch immer. Hier habe ich beides vernascht bei Snap in der Warschauer Straße.

Meine Favoriten und die Initiative für das Gewerbe nebenan

In Kooperation mit DAS TELEFONBUCH möchte ich euch also heute nicht nur einen #Lieblingsladen vorstellen, sondern gleich fünf! Die Initiative für das Gewerbe nebenan wurde im Juli von Das Telefonbuch ins Leben gerufen um auf das Problem aufmerksam zu machen, dass sich immer mehr Städte ähneln und kleine hübsche Läden, Cafés und Restaurants immer häufiger schließen, da sie gegen die mächtige Konkurrenz nicht mehr ankommen. Unter der Webseite dastelefonbuch.de und über die gleichnamige App kann man direkt neue Läden aus der Nähe suchen. Anders als bei Google, werden hier auch kleine, unbekannte Läden ganz weit oben angezeigt. Wir als Verbraucher bekommen also mal wieder frischen Wind und die Betreiber der Läden neue Besucher. Zusammengefasst kann man also sagen, dass es sich hier um eine Win-Win-Situation für alle handelt! 🙂

 

♦♦♦

Route 66

Wer es gerne legendär, wie auch gigantisch lecker mag, der ist im amerikanischen Diner Route 66 mehr als richtig! Die Inneneinrichtung ist einfach einzigartig und aus dem Staunen kommt man hier nur schwer raus. Das nach der legendären Route 66 von Chicago nach L.A. benannte Restaurant ist mit diversen Deko Elementen ausgestattet, die einem das Gefühl geben, nicht mehr in Berlin, sondern in der USA zu sein. Die Burger und vor allem die Pommes und Cocktails sind hier der Hammer! 

Besondere Restaurants in Berlin Route 66 Diner
Besondere Restaurants in Berlin Route 66
Besondere Restaurants in Berlin Diner Route 66

♦♦♦

 

Das Blumencafé 

Für Blumenliebhaber und die, die es noch werden wollen, ist das Blumencafé in der Schönhauser Alle die Adresse schlechthin! Der selbstgemachte Kuchen überzeugt genauso wie der gute Kaffee oder das Frühstücksangebot, das man den ganzen Tag genießen kann – ideal, wenn die Nacht mal wieder etwas länger ging. Die sagenhaft, wunderschöne Einrichtung ist genauso überraschend wie die zwei hübschen knall-bunten Papageien. Im Blumencafé kann man übrigens nicht nur ausgezeichnet speisen, sondern sich auch mit neuen Pflanzen und hübschen Blumensträußen eindecken und zwar 356 Tage im Jahr!

Besondere Restaurants in Berlin Blumencafe Prenzlauer Berg

Besondere Restaurants in Berlin Blumencafe
So ein coole Location wie das Blumencafé zum Entspannen, Essen, Trinken und Papageien beobachten gibt es nur in Berlin. Ich möchte jedes Mal kaum gehen, da ich dieses Café einfach einzigartig finde.

Besondere Restaurants in Berlin Blumencafe Location

 

♦♦♦

 

Snap Natural Fast Food

Richtig leckeres Fast Food und Interior Inspiration gibt es bei Snap Natural Fast Food in der Warschauer Straße. Die Burger und vor allem die Süßkartoffel Pommes sind hier zum Reinlegen.  Dieses Restaurant beweist, dass Fast Food nicht ungesund sein muss, sondern auch frisch und richtig knackig daher kommen kann! Wer auf Burger, Wraps, Pasta oder Salat steht, wird hier sicherlich schnell fündig.

Besondere Restaurants in Berlin Snap Natural Fast Food
Besondere Restaurants in Berlin Burger

♦♦♦

 

House of small wonder

Eines der schönsten Restaurants in ganz Berlin ist das House of small wonder. Hier gibt es nicht nur diverse Köstlichkeiten wie frisches French Toast zum Frühstück, Salat mit Melone und Feta oder Klassiker wie Acocado Toast, sondern auch super köstliche Walnuss Kekse. Die Atmosphäre ist hier besonders schön. War man noch mitten in dem Stress des Alltags, ist man nach einem Katzensprung von der Friedrichstraße inmitten einer grünen Oase.

Besondere Restaurants in Berlin House of small wonder
House of small wonder Besondere Restaurants in Berlin

♦♦♦

 

Simply Keto

Manchmal darf es auch Low Carb sein. Bei Simply Keto findet jeder was köstliches zum Vernaschen. Von Pizza, über feine Kuchen bis hin zu süchtig-machenden Schoko Riegeln – hier ist für jeden etwas dabei! Ich persönlich bestelle hier oft Pizza oder Knickers. Vor allem letzere sind einfach der Knaller! Hier kann man sich einmal kreuz und quer durch knuspern ohne hinterher ein schlechtes Gewissen zu haben.

Besondere Restaurants in Berlin Low Carb Cafe
Besondere Restaurants in Berlin Simply Keto Low Carb
Besondere Restaurants in Berlin Simply Keto

♦♦♦

Pinne diese Grafik um diese coolen Restaurants immer wieder zu finden:

Besondere Restaurants in Berlin

♦♦♦

Warst Du schon mal in einem meiner #Lieblinsläden? Was ist Dein ganz persönlicher Lieblingsladen in Deiner Nähe? 

 

Werbung

24 Comments

  • 6 Tagen ago

    Die Überforderung bei der Restaurantsuche in den Ferien kenne ich auch 😂 Die vorgestellten Restaurants sind alle zauberhaft. Leider habe ich sie noch nie besucht, da ich auch noch nie in Berlin war 😕

    • 2 Tagen ago

      Hihi, na dann willkommen im Club! Oh nein! Du solltest echt mal in Berlin vorbeischauen, es ist fabelhaft und sehr inspirierend hier! 🙂

      LG

  • 6 Tagen ago

    Liebe Christina,

    das ist so wahr! Es ist – gerade als Tourist – nicht ganz einfach, gute Restaurants in einer fremden Stadt zu finden. Vor allem, wenn man nicht nur satt werden, sondern auch noch eine schöne Zeit haben möchte.
    Die von Dir vorgestellten Läden haben alle etwas ganz besonderes. Vielleicht schaffe ich es ja bald mal nach Berlin?
    Vor allem Route 66 scheint ganz nach meinem Geschmack zu sein. Ein richtig schönes Diner möchte ich schon lange einmal besuchen.

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    • 2 Tagen ago

      Vielen Dank für Deinen tollen Kommentar Tabea! 🙂

      Ja, ist echt jedes Mal das gleiche. Umso besser finde ich es, wenn man schon 2, 3 Empfehlungen hat. Das Route 66 ist wirklich fabelhaft! Du wirst es sicherlich mögen! 🙂

      LG

  • 6 Tagen ago

    Also meine Lieblinge sind das Blumencafe und das House of Small Wonder. Hmmm, leider liegt Berlin nicht gerade um die Ecke. Viele Grüße Birgit

    • 2 Tagen ago

      Aww, das Blumencafé ist wirklich grandios! Vl. schaffst Du es ja mal irgendwann nach Berlin und kannst dort selbst vorbei schauen! 🙂

      LG

  • 6 Tagen ago

    Oh, ich beneide Dich! Berlin ist – vor allem was Restaurants, Bars und Lifestyle im allgemeinen betrifft – Österreich so weit voraus. Ich hoffe, dass ich endlich wieder einmal nach Berlin kommen kann. Dort kann man sich einfach jede Menge Input mitnehmen. Zudem liebe ich es, neue, hippe Bar- und Restaurantideen entdecken zu können.

    Liebe Grüße,

    Doris von https://diegutelaune.com

    • 2 Tagen ago

      Ja, Berlin ist schon echt großartig! Wenn Du das nächste Mal hier sein solltest, kannst Du ja in einem dieser Restaurants vorbei schauen! 🙂

      LG

  • 6 Tagen ago

    Leider gab es deine Tipps nicht schon vor meinem Berlinbesuch, sie klingen nämlich alle total klasse. Jetzt habe ich Lust auf eine leckere Latte:-)

    Kommen auf jeden Fall auf die Merkliste.

    Liebe Grüße
    Heike von Glueckswomen

    • 2 Tagen ago

      Für Deinen nächsten Berlin Besuch bist Du jetzt aber gewappnet, liebe Heike! 🙂

      LG

  • 5 Tagen ago

    Danke für die Tipps! Route 66 und House of small wonder klingen für mich besonders interessant und schauen auch super aus 😉

    • 2 Tagen ago

      Sehr gerne und danke für Dein Kommentar liebe Tina! 🙂

  • 5 Tagen ago

    Ich war im Mai in Berlin und hätte damals diesen Beitrag gebraucht. Werde mir diese Restaurant Empfehlungen abspeichern, falls ich es wieder mal nach Berlin schaffe.
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

    • 2 Tagen ago

      Oh ne, aber jetzt hast Du einfach noch mehr Gründe mal wieder nach Berlin zu kommen! 🙂

      LG

  • 4 Tagen ago

    Berlin ist einzigartig und doch erinnert es mich an meine Heimatstadt Wien.
    Die Cafes sehen toll aus, vor allem das Blumencafe hat mich fasziniert.
    Sollte ich einmal nach Berlin kommen, werde ich deinen tollen Blogbeitrag dafür verwenden.

    Lieben Gruß, Martina von http://www.stielreich.at & http://www.stielreich.at/blog

    • 2 Tagen ago

      Ja das stimmt wirklich, liebe Martina! 🙂
      In Wien war ich bis jetzt noch nicht so oft, aber es ist wirklich ein bisschen ähnlich nur schicker. :))

      Danke Dir für Deinen Kommentar.

  • 4 Tagen ago

    Da sind ja wirklich tolle Tipps dabei! Besonders ansprechend finde ich das “House of small wonder”.
    Das Simply Keto wär auf jeden Fall etwas für meinen Mann.
    Sollte ich mal wieder nach Berlin kommen, werde ich auf jeden Fall einige deiner Tipps befolgen. 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Julie von julie-en-voyage.com

    • 2 Tagen ago

      Vielen Dank für Deinen Kommentar! 🙂 Das House of small wonder ist wirklich klasse, die Atmosphäre und die Getränke und das Essen sind spitze! 🙂

      LG

  • 4 Tagen ago

    Danke für deine Tipps Christina. Werde ich berücksichtigen, wenn ich mal in Berlin verweilen sollte. Wenn ich mich recht erinnere, hast du im Route 66 auch mal ein Shooting mit Daniel Kübelböck gemacht oder? Einen kleinen Rechtschreibfehler habe ich in deiner Überschrift entdeckt: “Rießen Auswahl – Keinen Überblick” Riesen mit S 🙂 LG!

    • 2 Tagen ago

      Danke Dir für Dein Kommentar! 🙂 Ja, die Restaurants sind allesamt wirklich spitze. Ja, dort habe ich ein Shooting gemacht.

      LG

  • 4 Tagen ago

    Super Tipps und tolle Fotos, danke!
    Barbara
    (Berliner Pflanze ..,.)

  • Ah wie toll!
    Ich liebe es neue Cafés zu entdecken! Habe lustigerweise einen ähnlichen Beitrag zu außergewöhnlichen Cafés in Singapur verfasst, wobei ich leider in 2/4 der Cafés nicht war.
    Mir gefallen besonders das Route 66 (da hast du ja auch schon tolle Shootings gehabt <3) und das Blumencafé mit den Papagei. Wusste gar nicht, dass es sowas in Deutschland gibt.

    Herzlichen Dank für diese tollen Locations, beim nächsten Berlin-Besuch werde ich hoffentlich eines davon besuchen!

    Herzliche Grüße aus Oldenburg 🙂
    Michelle

  • Wir kennen das nur zu Gut wenn man in eine neue Stadt kommt und sich nicht auskennt und weiß, wo die coolen Restaurants und Cafes sind. Deine Auswahl gefällt mir echt du die Restaurants sehen alle echt stylisch aus. Das mit dem Papagei finde ich super. Wir interessieren uns mehr für vegane Restaurants die es in Berlin ja auch zu genüge gibt. Aber ein Avocado-Toast klingt auch schon mal super. Danke für die Empfehlungen. Liebe Grüße, Steffen

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×