Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Diese sind mit * gekennzeichnet. Das heißt, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darüber etwas einkaufst. Deine Bestellung wird dadurch nicht teurer, Du unterstützt mich und meinen Blog lediglich und hilfst mit, dass ich auch weiterhin hochwertigen Content für Dich zur Verfügung stellen kann – und zwar gratis! 

Bestes Objektiv für Portraits

Heute möchte ich Dir ein super geniales Objektiv vorstellen, welches perfekt für die Portraitfotografie geeignet ist. Bei mir ist dieses Objektiv häufig auch für Selbstportraits im Einsatz. Gerade wenn man mit der Fotografie anfängt, ist man etwas überfragt und weiß natürlich nicht, was am besten für einen geeignet ist. Ich hätte damals auch gerne einen Beitrag wie diesen hier gehabt, damit ich nicht so viel Geld für unpassende Objektiv ausgegeben hätte. Genau aus diesem Grund möchte ich Dir heute das beste Objektiv aller Zeiten vorstellen.

Die Rede ist von dem 50 mm f/1.8 von Canon*. Diese lichtstarke Festbrennweite passt sowohl an Kameras mit APCS-Sensor, beispielsweise eine Canon 500D, als auch an eine Vollformat-Kamera wie beispielsweise die Canon 6D. Das geniale an diesem Objektiv ist, dass es extrem leicht ist und wunderschöne Bokeh-Kreise zeichnet. Aufgrund von der nicht perfekten Verarbeitung entsteht außerdem ein leichter Retro-Look, was ich persönlich sehr liebe. Klar, sehr scharfe Fotos haben auch ihren Charm, doch wirken mir diese oft zu perfekt. Mit dem Canon 50 mm F/1.8* hat man ein absolutes Allround-Objektiv, welches für diverse Fotografie-Bereiche einfach perfekt geeignet ist.

Von der Portraitfotografie über Food-Fotografie, bis hin zu schönen Urlaubsbildern oder Lifestyle-Fotos – dieses Objektiv ist immer eine gute Wahl! Der unschlagbare Preis von nur knapp 100€ dürfe auch viele Anfänger der Fotografie überzeugen. Mich überzeugt diese Linse im Preis-Leistungsverhältnis extrem, weshalb ich Dir dieses Objektiv nur ans Herz legen kann. Obwohl ich inzwischen eine große Sammlung an verschiedenen Objektiven habe – darunter auch welche für über 2000€ – greife ich sehr oft auf diese Linse zurück. Vor allem auch bei Gegenlicht-Portraits ist dieses Objektiv unschlagbar! Die Lens-Flares sehen einfach keytastisch aus!

Bestes Objektiv für Portraits Festbrennweite

Das geniale an diesem Objektiv ist auch, dass Du damit perfekt Freelensing betreiben kannst! Hier auf diesem Foto nutze ich die Linse genau für diese künstlerische Art der Fotografie.

Bestes Objektiv für Portraits Lichtstark

Auch für Nacht-Aufnahmen und wunderschöne Bokeh-Kreise ist dieses Objektiv eine mega Wahl!

Bestes Objektiv für Portraits Retro Look

Hier siehst Du ein Selbstportrait von mir, welches einen fantastischen Retro-Look hat.

Bestes Objektiv für Portraits Selbstportrait

Kombiniert man Selbstportraits und Freelensing, können solche Kunstwerke entstehen. Mega oder?

Bestes Objektiv für Portraits Selbstportrait Christina Key

Auch dieses sinnlichere Selbstportrait ist mit dem 50 mm f/1.8 Objektiv entstanden.

Bestes Objektiv für Portraits

 

 Das Video zum Beitrag: Bestes Objektiv für Portraits & Selbstportraits

Bestes Objektiv für Portraits Video


 

Du möchtest lernen, wie man Gegenlicht-Portraits perfekt nachbearbeitet? Dann investiere in Dich und entdecke meine Tipps im Videotraining.

Gegenlicht Portraits bearbeiten Videotraining

In diesem Videotraining zur Nachbearbeitung von Gegenlicht-Portraits zeige ich Dir unter anderem geniale Tipps zur perfekten Hautretusche, Dodge and Burn, dem perfekten Nachschärfen und noch mehr.

Das klingt interessant, ich möchte mehr erfahren!

 


Möchtest Du noch mehr solcher genialen Fotografie Tipps? Dann investiere in folgendes:

Fotografie Buch Style Light Shoot Kreativ fotografieren mit DIY-Equipment

Damit Du per Knopfdruck Deinen Fotos ein professionelles Finish verleihen kannst, empfehle ich Dir meine Lightroom Presets.

Lightroom Presets Christina Key

Zu den Themen Selbstportraits und Fotos alleine machen habe ich jeweils einen gratis Blog Artikel. Die vollen Tipps findest Du allerdings in meinen Taschenbüchern. 

Fotografie Buch Selbstporträts Foto Tipps

Was ist Dein absolutes Lieblingsobjektiv und warum? Lass mir Deine Meinung gerne im Kommentarfeld unten da. 🙂

Expertin kreative Fotografie

Bekannt aus:

Expertin für kreative Fotografie Christina Key bekannt aus