Nusskuchen mit Schokolade

Nusskuchen mit saftigem Teig & feiner Schokolade. Verfeinert mit fruchtiger Aprikosen Marmelade. Ein Genuss der Sinne! Bester Kuchen mit Nüssen aller Zeiten. Entdecke jetzt das Rezept und lass Dich inspirieren!

Nusskuchen mit Schokolade – Feine Rezept Idee mit saftigem Teig und köstlichen Schokoladenstückchen

Jetzt gibt’s was auf die Nuss! Wie ihr wisst, liebe ich Kuchen und Haselnüsse und ich habe diese zwei Dinge einfach mal direkt kombiniert. Einen saftigen Blaubeerkuchen gab es bereits auf diesem Blog, einen herrlich saftigen Nusskuchen mit Schokolade allerdings noch nicht! Das wird sich mit diesem Beitrag aber ändern. Heute zeige ich euch nämlich mein eigen kreiertes Nusskuchen Rezept, das ihr sicherlich lieben werdet! 

Dieser köstliche Kuchen mit Haselnüssen, jeder Menge Schokolade und Aprikosenmarmelade schmeckt wahnsinnig gut und ist verdammt saftig! Die Kombination aus schmackhaften Nüssen, feiner Schokolade und herrlich fruchtigen Aprikosen erinnert stark an Nussecken welche ich ebenfalls sehr gerne esse. Der Teig ist zudem durch die Zutaten super luftig und einfach wahnsinnig lecker! Durch die Schokolade im und auf dem Kuchen wird dieser Nusskuchen zur echten Geschmacksexplosion! 




Eine geballte Ladung an köstlichen Zutaten die in Kombination einfach unschlagbar lecker sind: Feiner Nusskuchen mit Schokolade – Wer kann da schon nein sagen?

Zutaten für das beste Nusskuchen Rezept aller Zeiten:

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 200 g gemahlene Nüsse nach Wahl
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 4 EL Aprikosenmarmelade mit mind. 75% Frucht
  • 1 Vanilleschote oder 1 Pck. Vanille Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 2 EL Mineralwasser
  • 3 EL Baileys

Außerdem:

  • 100 g Schokolade zum Schmelzen & Dekorieren
  • Fett für die Form
  • 1 Handvoll gemahlene Nüsse zum Bestreuen

So gelingt Dir der Kuchen:

〉 Info: Ich habe eine Backform mit einem Durchmesser von 16 cm benutzt. Der Kuchen reicht in solch einer Größe locker für 6 Portionen.

  • Zuerst die Butter schmelzen und anschließend mit dem Mehl, Zucker und Eiern verrühren. Nach und nach die gemahlenen Nüsse hinzugeben und weiterrühren. Anschließend das Backpulver, Mark der Vanilleschote oder 1 Pck. Vanille Zucker, sowie die 2 EL Mineralwasser und die 3 EL Baileys unterrühren. Jetzt die Zartbitterschokolade in grobe Stücke hacken und unter den Teig heben. Hier unbedingt auf einen Handmixer oder ähnliches verzichten, damit die Schokoladenstückchen nicht zu klein werden. Die Konsistenz vom Rohteig sollte jetzt schön cremig sein. Je nach Bedarf kann man mit etwas mehr Mineralbodenwasser bzw. gehackten Nüssen unterheben. 
  • Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
  • Nach dem Abkühlen den Kuchen mithilfe eines langen, scharfen Messers einmal quer aufschneiden und mit fruchtig frecher Aprikosen Marmelade bestreichen.
  • Anschließend beide Kuchenhälften wieder zusammensetzen und mit ordentlich flüssiger Schokolade, sowie einer Handvoll gemahlener Nüsse dekorieren.
  • Guten Appetit!

 

Herrlich nussig und verdammt saftig! Selbstgebackender Nusskuchen mit Schokolade und Aprikosenmarmelade.

Durch die fruchtige Aprikosenmarmelade in Kombination mit den Nüssen und der Schokolade wird der Kuchen unschlagbar lecker!

Zu köstlich um wahr zu sein. Der feine Nusskuchen ist hübsch eingepackt übrigens auch das perfekte, selbstgemachte Geschenk. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Ist das Kunst oder kann man das essen? Dieses Nusskuchen Rezept solltest Du Dir auf jeden Fall speichern.

So sieht der saftige Nusskuchen aufgeschnitten aus. Die fruchtige Aprikosenmarmelade macht den Kuchen noch saftiger und harmoniert mit den anderen Zutaten wunderbar.




Solch einen köstlichen Nusskuchen kann und soll man natürlich nicht nur im Herbst und Winter backen. Auch im Sommer ist der Kuchen einfach ein Genuss. Dazu empfehle ich eine Tasse köstlichen Kaffee mit Schuss, bon Appetit!

Weitere köstliche Rezept Ideen:

Die mobile Version verlassen