Werbung

DIY Beton Lampe

8. Mai 2018

DIY Beton Lampe

Heute möchte ich euch eine super schöne DIY Idee mit Beton zeigen. Auf meinem Blog gab es ja schon öfter diverse Beton Projekte, wie beispielsweise die Beton Hand, den Beton Baum oder den Hutständer. Die heutige Beton Idee ist allerdings noch um einiges gerissener als die bisherigen, denn sie leuchtet! Somit ist unsere DIY Beton Lampe nicht nur ein Deko Objekt, sondern auch noch von Nutzen. Wer jetzt denkt, dass es bestimmt voll schwer ist eine Lampe selbst zu machen, der irrt. Mit einer schönen LED Lampe, etwas angemischten Beton und etwas Zubehör ist die hübsche Lampe auch schon gemacht.

Style Light Shoot Christina Key Buch



Wenn man mit Beton arbeitet ist das einzig nervige – für mich persönlich – das lange warten des Trocknen. Im besten Fall sollte man nämlich bis zu 2 Tage warten, bis das DIY Projekt aus diesem Baustoff vollständig durchgetrocknet ist. Weil man natürlich möglichst bald sehen möchte, ob die DIY Idee geklappt hat, ist das ganz schön nervig. Mir ist es oft schon passiert, dass ich dann doch nicht mehr warten wollte & zu früh geschaut habe. Leider sind einige Projekte deshalb kaputt gegangen. Aber nicht das heutige, denn das hat wunderbar geklappt! Lasst uns mal schauen, was man hierfür alles benötigt & wie man selbst eine DIY Beton Lampe macht.

DIY Beton Lampe – Benötigte Materialien:

  • Quarzsand
  • Zement
  • Wasser
  • Alter Eimer
  • Spachtel
  • Quadratischer Karton
  • Altes Zeitungspapier
  • LED Lampe
  • Lampenfassung
  • Stromkabel
  • Klebestreifen
  • Strohhalm
  • Klorolle
  • Glas

DIY Beton Lampe Anleitung

Und so wird die DIY Beton Lampe gemacht:

  1. Die Beton Masse aus 50 % Quarzsand und 50% Zement mit etwas Wasser anmischen. Ein Video zur Veranschaulichung findest Du hier.
  2. Die leere Klorolle einschneiden und einen Strohhalm daran befestigen. (Siehe Bild)
  3. Mit Klebeband den Strohhalm fest an der Rolle befestigen.
  4. Anschließend die quadratische Form schnappen und ein kleines Loch in eine Wand schneiden.
  5. Dadurch wird jetzt die Klorolle mit dem befestigen Strohhalm geschoben und dann mittig in der Form platziert. (Siehe Bild)
  6. Nun kann in die quadratische Form Beton gegossen werden. Die Klorolle wird hier aber ausgespart, da hier später die Lampe hinein kommt. Damit der Hohlraum nicht hochrutsch, stellen wir jetzt hier ein Glas voll mit Wasser hier rein.
  7. Das ganze jetzt an einem sicheren Ort für 2 Tage trocken lassen.
  8. Danach vorsichtig aus der Form lösen und nach Belieben mit etwas Schmirgelpapier abschleifen.
  9. Die Lampenfassung nun in dem Beton Quadrat anbringen und mit dem Stromkabel verbinden.
  10. Das Kabel durch die kleine Öffnung der Beton Fassung fädeln.
  11. Jetzt können wir die LED Lampe einschrauben & dann heißt es: Es werde Licht!

♦ Tipp: Je nachdem ob man den Lampen Sockel später sehen soll oder nicht, muss man den Hohlraum in dem Beton Quadrat tiefer machen. Ich wollte meine DIY Beton Lampe bewusst so gestalten, dass man die Lampenfassung und den Lampensockel sieht, da dieser Gold ist und ich den Farbton sehr mag. Auch grade im Kontrast zu dem kühlen Beton gefällt mir die Optik der Lampe so besser. 

DIY Beton Lampe Wohnzimmer Einrichtung

Macht sich in jedem Zimmer sehr gut: DIY Beton Lampe mit großer LED Lampe.

DIY Beton Lampe

Der coole Industrie Look durch den Beton bringt die Extra Portion Stil in jeden Raum.

DIY Beton Lampe Wohnzimmer

Bei mir passt die schlichte DIY Beton Lampe hervorragend in das Wohnzimmer.

DIY Beton Lampe Glühbirne

Durch den goldenen Lampensockel erhält die fertige DIY Beton Lampe noch einen Hauch Eleganz.


Wie gefällt euch meine DIY Beton Lampe? Pint die nachfolgende Grafik gerne weiter um diese Idee immer wieder zu finden. 🙂

DIY Beton Lampe selber machen

XoXo Christina Key

Werbung

Schaut gerne auch noch bei folgenden Artikeln vorbei:

DIY Beton Hand für Pflanzen

Beton Baum DIY Idee Tillandsien

DIY Beton Hutständer

Basilikum vermehren Tipps Ableger

DIY Birken Vase Blumen Topf

DIY Aquarell Bild Ikea Hack

Werbung

10 Comments

  • 5 Monaten ago

    Hey Christina,

    wieder ein sehr coole, stylische Idee, die du da postest. Ist so eine Lampe dann nicht richtig schwer?

    Wenn man sich das gefriemel und das erneute verkabeln sparen möchte, kann man doch sicher auch das Kabel bereits in den Strohhalm einschließen (Stohhalm aufschneiden und dann wieder verschließen) und alles direkt mit trocknen lassen, oder?

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch
    Fernweh-Koch bei Pinterest

    • 5 Monaten ago

      Hallo Henrik,

      danke Dir für Deinen Kommentar! 🙂
      Die Lampe ist etwas schwerer aber nicht zu schwer, da sie nicht sehr groß ist. 🙂

      Das könnte man auch so machen, allerdings hat man dann Pech, wenn das Kabel kaputt geht, weil man es dann kaum mehr rausholen und reparieren kann. 🙁

      Liebe Grüße aus Berlin ♥

  • 5 Monaten ago

    Ich mag die Idee. Ich möchte eigentlich schon seit Jahren etwas mit Beton machen, nur irgendwie fehlte mir immer die Zeit – und die Geduld… zwei ganze Tage warten…. ich würde mir alles versauen, weil ich viel zu ungeduldig wäre….
    Ich find die Lampe auf jeden Fall wunderschön <3
    und danke, dass du auch gleich noch ein Video dazu verlinkt hast, das ist wirklich sehr praktisch <3
    Liebe Grüsse
    Silke

  • 5 Monaten ago

    Eine sehr geile Idee, da lässt sich bestimmt auch gut mit verschiedenen Formen experimentieren. Hab gerade so eine Pyramide mit Lampe im Kopf, die Illuminaten Lampe haha.
    Das nervigste beim arbeiten mit Beton finde ich immer das austrocknen der Haut. Anfangs immer den Fehler gemacht ohne Handschuhe zu arbeiten. Bei einem ganzen Tag Skaterampen bauen ist die dann schön ausgetrocknet.

  • 5 Monaten ago

    Eine sehr coole stylischd Lampe.
    Tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Heike

  • 5 Monaten ago

    Hallo Christina!
    Was es nicht alles gibt 😀 ! Ich persönlich meide ja jede Bastelei, die mit feuchter Masse zu tun hat. Ich bin eher so die Holz-Bearbeiterin 😉 Aber ich habe eine Tante, die seit neuestem viele Dinge mit Beton herstellt – deine Anleitung werde ich gleich mal weitergeben! Stylisch ist die Lampe jedenfalls!
    Lg Barbara von Reisepsycho

  • 5 Monaten ago

    Sehr cool! Ich bewundere deine Kreativität sehr! Wirklich eine tolle Idee!
    Ich finde, die Lampe sieht superstylisch aus.
    Liebe Grüße
    Julie

  • 5 Monaten ago

    Wow – extrem cool. Ich bin ja in Sachen DIY völlig unbegabt und die Sache mit dem Beton ist schon etwas aufwendiger, das würd ich mir nicht zutrauen. Die Bilder sind übrigens wie immer bei dir extrem genial!

  • 5 Monaten ago

    Super Idee 🙂 Ich bin seit ein paar Monaten wieder dabei meine kreative Seite zu entdecken und Beton hatte ich bislang nicht auf dem Schirm. Normalerweise bin ich da immer etwas vorsichtig, weil die Anleitungen eigentlich nie so detalliert sind, dass ich ein einigermaßen akzeptables Ergebnis hinbekomme. Deine ausführliche Anleitung ist daher super 🙂

  • 3 Monaten ago

    Hallo Christina, ich finde die Lampe suuuper und frag mal meinen Sohn, ob der sie für micht macht. Liebe Grüße Birgit

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung