Werbung

Erotische Fotografie

Was genau ist eigentlich erotische Fotografie? Dieser Frage gehen wir heute in diesem Blog Artikel nach. Immer wieder werde ich gefragt, wie ich auf die Ideen meiner erotischen Selfies komme. Das Thema, wie man auf solche Bild-Ideen kommt, ist nochmal ein Kapitel für sich. Der Fokus liegt heute rein auf erotischen Fotos. Schon immer ist der Mensch fasziniert von Fotos, die den menschlichen Körper sprichwörtlich in einem schönen Licht zeigen. Mit Licht und Schatten kann man sich in der erotischen Fotografie total austoben. Es geht gar nicht nur um das Zeigen verschiedener Körpermerkmale. Es ist vielmehr das bewusste Gestalten eines erotischen Fotos, weshalb es dann so gut wirkt. Sexy Fotos von sich selbst stärken nicht nur das eigene Selbstbewusstsein, sondern eignen sich auch perfekt für ein persönliches Geschenk. 

Erotische Fotografie Foto Idee ZuhauseDieses erotische Selfie ist bei mir Zuhause entstanden. Das natürliche Licht kam direkt von links.

Erotische Fotografie Tipps und IdeenErotisch, aber nicht zu offensichtlich. Verspieltes Selfie im Spitzenbody.

Erotische Fotografie BeispielDurch die Pose entsteht eine wunderschöne Silhouette: Sinnliches Selfie mit einem Hauch Erotik. 

Erotische Fotografie Foto Idee mit KameraVersteckspiel: Das Gesicht habe ich bei diesem erotischen Selfie bewusst verdeckt. Durch die Vorhänge rechts und links entsteht ein schöner Rahmen, sodass der Fokus direkt verstärkt auf mehr liegt.

Erotische Fotografie – Was ist zu viel, was ist zu wenig?

Der Grad zwischen billigen Fotos, die eher an Schmuddelzeitschriften erinnern und wirklich hochwertiger, erotischer Fotografie ist sehr schmal. Wenn man nicht achtsam vorgeht, kann ein sexy Foto schnell zu unprofessionell wirken. Wichtig ist, dass man nicht nur mit dem menschlichen Körper arbeitet, sondern vor allem auf eine harmonische Komposition, sowie das Licht und auf die Farben achtet. Leider sieht man häufig Fotos, die einfach nur einen halb- oder ganz nackten Menschen zeigen, wobei das Foto an sich nicht wirklich harmonisch wirkt. Man erkennt schnell, wenn ein Fotograf eine Frau oder einen Mann einfach nur “schnell mal nackt” ablichten wollte.

Damit ein Foto wirklich edel erotisch wirkt, gilt es einige Dinge zu beachten. Ein sehr wertvoller Tipp ist es, darauf zu achten, dass man Geschlechtsteile nicht offensichtlich zur Schau stellt. Meiner Meinung nach ist erotische Fotografie vor allem dann wirkungsvoll, wenn sie genug Raum für Fantasie lässt und eben nicht alles zeigt. Das nachfolgende Selfie beispielsweise ist zwar erotisch angehaucht, zeigt aber letzten Endes nur die Silhouette meinens Körpers und lässt daher jede Menge Raum für Fantasie. 

Erotische Fotografie Foto

Erotische Fotografie Selfie ZuhauseSelfie in Spitzenwäsche und mit einem flauschigen Mantel: man sieht nichts direkt und gerade deshalb entsteht der Reiz.

Erotische Fotografie StudioBei diesem Selfie sieht man nur den Ansatz des Hinterteils – dann hört das Foto nämlich direkt auf. Auch das verstecken der Brust wirkt reizend.

Erotische Fotografie TippsDas Besondere an diesem erotischen Foto: die schwarze Spitzenwäsche wirkt direkt als Eyecatcher, denn sie ist der dunkelste Bereich im Foto. Gerade deshalb wird die Körperform auch wunderschön betont.

 

Erotische Fotografie – Tipps & Anregungen für Wow-Fotos

Erotische Fotografie FrauErotisches Selfie: Vor allem die verschiedenen Farben wirken hier super harmonisch. Durch die starke Pose und der direkte Blick in die Kamera ist ein sehr cooles Selfie mit leichter, erotischer Note entstanden. 

Erotische Fotografie Portrait FrauGleiches Prinzip, wie bei dem Selfie oben: direkt unter der Brust endet dieses Selfie und lässt jede Menge Raum für Fantasie.

Erotische Fotografie High KeyGegenlicht-Selfie in transparenter Kleidung oder auch die perfekte Kombination aus Licht und Styling – Auch das kann ein erotisches Foto ausmachen. 

Erotische Fotografie Low KeyBei seitlich einfallendem Licht werden einzelne Körperformen stilvoll betont. Dieses Selfie ist eines meiner Lieblingsbilder. Die leichte, erotische Note mag ich sehr an diesem Foto.

 

Erotische Fotografie – 10 Foto-Ideen zum Nachmachen

Wenn Dir Foto-Ideen für erotische Fotos fehlen, dann können Dir die nachfolgenden Bildern Inspiration liefern. Mache die Bildideen gerne nach und tagge mich auf Instagram @christina_key_key

Erotische Fotografie Bild BeispielWirkt provokant und sexy zugleich: Selfie mit Spitzenwäsche, Jeans, analoger Kamera, wilden Haaren, einer KEY-Kette und einer Zigarette. Dieses Selbstbildnis ist wirklich die perfekte Mischung aus frech, detailreich und erotisch.

Erotische Fotografie KörperDurch das geschickte Spiel mit farbigen Streiflichtern und den Kerzen im Hintergrund ist hier eine ganz besondere Serie entstanden. Durch das Glitzer und die Wassertropfen auf dem Körper erhalten diese erotischen Fotos das gewisse Etwas. Hier findest Du farbige Lichter für Dein nächstes Fotoshooting.

Erotische FotografieDiesen Glitzer kannst Du für Dein nächstes Fotoshooting verwenden. Tipp: Um den Glitzer aufzutragen, kannst Du Deinen Körper oder Gesicht vorher mit etwas Vaseline oder etwas Öl einreiben. Zum Entfernen von den Glitzerpartikeln hilft Klebestreifen, den Du vorsichtig auf der Haut anbringst und wieder abziehst.

Erotische Fotografie Foto IdeeFruchtige Angelegenheit: dieses Selfie wirkt auf der einen Seite leicht erotisch, auf der anderen Seite muss man auch direkt schmunzeln. Erotik und eine Prise Witz zu verbinden ist immer eine gute Idee!

Erotische Fotografie PortraitLesen kann so sexy sein! In diesem YouTube-Video zeige ich Dir spannende Einblicke hinter die Kulissen in dieses Selfie-Fotoshooting.

Erotische Fotografie Selfie Christina KeyDurch den roten Lackmantel, die Netzstrumpfhose und die Knarre wirkt dieses Selfie sehr besonders. Die perfekte Kombination aus süß, sexy und gefährlich machen dieses erotische Foto aus.

Erotische Fotografie Sinnliches selfieVerspielte Erotik: Selfie im Bett mit schwarzem Body und roten Rosen.

Erotische Fotografie Selfie FrauWie aus einer Filmszene: erotisches Selfie mit rockiger Lederjacke, Rauch und pinker Perücke. 

Weitere Hilfsmittel & geniale Tipps:

Entdecke hier meine Fotografie-Empfehlungen

Selfie Star Online-Kurs

Werde jetzt Teil meiner gratis Facebook-Gruppe und werde immer wieder neu motiviert, inspiriert und tausche Dich mit anderen Foto-Fans aus! 

Du möchtest lernen, wie ich meine Fotos nachbearbeite? Hast Du Lust auf richtig kreative Foto-Projekte?

Online-Kurs-Fotografie-Bildbearbeitung

Zum Onlinetraining “Colour like KEY”

Zum Ebook “K(R)EYATIV

K(R)EYATIV – 15 spannende Portrait-Projekte mit Tipps, vorher-/nachher-Vergleiche und mehr!

Dieser Blog-Beitrag ist entstanden im Rahmen meines Ebooks “K(R)EYATIV – 15 kreative Foto-Projekte zum Nachmachen und inspirieren lassen”. In diesem Ebook sind geniale Tipps zu folgenden Themen erhalten: Ein Fotoshooting richtig planen, die perfekte Vorbereitung, der richtige Umgang mit Models, Tipps zum Zusammenstellen von Outfits, mega Shooting-Accessoires selber machen, Tipps für kreative Ideen und mehr. Außerdem bekommst Du als gratis Goodie einen Mustervertrag für Dein nächstes Fotoshooting auf TFP-Basis, wichtige Checklisten und meinen persönlichen Support für Deine fotografische Weiterentwicklung. Eine exclusive Facebook-Gruppe, sowie eine geheimer Instagram-Account ist auch noch inklusive. 

Zu den Themen Selbstportraits und Fotos alleine machen habe ich jeweils einen gratis Blog Artikel. Die vollen Tipps findest Du allerdings in meinen Taschenbüchern. 

Welche Foto-Idee gefällt Dir am besten? Lass mir Deine Meinung gerne im Kommentarfeld unten da. 🙂

Christina Key