Werbung

Fotografie Hacks Low Budget Tipps

12. Dezember 2017

 

Fotografie Hacks Low Budget Tipps die man kennen muss!

Wow, als ich meinen ersten Low Budget Foto Artikel geschrieben habe, machte ich mir anfangs noch Gedanken darüber, ob ich dafür ausgelacht werde. Zu strange sind mir meine Fotografie Tipps vorgekommen. Zu peinlich, weil sie so außergewöhnlich sind. Ich habe ja tatsächlich Gegenstände aus der Küche benutzt. Doch der Beitrag kam und kommt bis heute wahnsinnig gut bei euch an! Damit hätte ich ja niemals gerechnet. Ich bin immer noch total happy darüber. Meine Tipps wurden von Ashton Kuter persönlich geteilt & wurden sogar auf riesigen, internationalen Webseiten geteilt. Anfangs hieß der besagte Artikel ja noch “Bessere Fotos mithilfe von Haushaltsartikeln“, aber ich wollte nicht, dass er solch einen Titel trägt. Deshalb habe ich ihn dann umbenannt. Meine Motivation war damals einfach auzuzeigen mit was was für gewöhnlichen Gegenständen man großartige Foto Effekte erzielen kann. Da ich selbst aus keiner Bonzen Familie komme, musste ich schon immer kreativ sein. Zum Glück denke ich heute!

Style Light Shoot Christina Key Buch


Weil euch meine ganzen Fotografie Tipps so gut gefallen, habe ich heute wieder frische Fotografie Hacks Low Budget Tipps für euch! Auch dieses mal kosten die Fotografie Hacks fast nichts und sorgen trotzdem für fantastische Bild Effekte. Bühne frei für meine heutigen Fotografie Hacks Low Budget Tipps! 🙂

Produkte mit * sind Affiliate Produkte. Wenn Du drauf klickst und bei amazon etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Damit finanziere ich diesen Blog, sodass ich Dir auch weiterhin kostenlose Beiträge zur Verfügung stellen kann. Keine Sorge, Dein Einkauf kostet dadurch keinen Cent mehr! 🙂


Fotografie Hack für coole Bildeffekte: Lichterkette

Wie ich euch neulich schon im Artikel Fotografie Tipps für weihnachtliche Fotos gezeigt habe, eigenen sich Lichterketten fantastisch für schöne Fotos. Sie erzeugen schöne Licht Effekte, die vor allem bei Portrait Aufnahmen beeindruckend aussehen können. Doch sind Lichterketten auch ein genialer Fotografie Hack um ein kostengünstig ein tolles Bokeh zu zaubern! Mit nur einer Lichterkette* kann man jeden langweiligen Hintergrund im Handumdrehen aufpeppen. Auch eignet sich eine Lichterkette ideal als Fotografie Hack für störende Bildpunkte. Wenn zum Beispiel ein unschöner Gegenstand im Hintergrund ist, kann dieser durch Anwendung einer Lichterkette einfach unsichtbar gemacht werden. Mit durchschnittlichen Preis von 2,50 Euro pro Stück* ist dieser Fotografie Hack einfach unschlagbar! Und zusätzlich mehr als Low Budget!

Mit einer Lichterkette kannst Du nicht nur Deine Fotos aufpeppen. Nach Gebrauch eignet sie sich hervorragend als Deko für eine weihnachtliche Glasglocke

Fotografie Hack Lichterkette

 

Fotografie Low Budget Hack

Fotografie Hack für coole Bildeffekte Lichterkette

 


Werbung

Fotografie Hack: allzeit bereite Regentropfen

Ein weiterer genialer Fotografie Hack ist der Bilderrahmen in Kombination mit der Sprühlfasche. Dieser geniale Fotografie Tipp kostet keine fünf Euro und ist mein absoluter Lieblings Fotografie Hack! Gerade jetzt im Winter geht man aufgrund der Kälte nicht ganz so gerne raus wie im Sommer. Wenn man aber trotzdem schöne Aufnahmen mit tollen Regentropfen machen möchte, kann man einfach diesen Hack anwenden. So bleiben die eigenen Schäfchen – falls man welche hat haha – und man selbst im trockenen!

Im Artikel Low Budget Fotoshooting erkläre ich Dir ausführlich, wie Du diesen Fotografie Hack anwendest. Außerdem siehst Du noch mehr Bildergebnisse, die mit diesem Foto Hack entstanden sind.

 

Foto Hack Low Budget BILDERRAHMEN & SPRÜHFLASCHE

Fotografie Hack Regentropfen

Low Budget Foto Hack Regentropfen

 


Werbung

Fotografie Hacks Low Budget Tipps für weihnachtliche Fotos: Wunderkerzen als (einzige) Lichtquelle

Ein anderer Fotografie Hack Low Budget Tipp den ich euch bereits neulich in einem meiner Kategorie Fotografie Tipps gezeigt habe ist der mit den Wunderkerzen. Mit dieser preisgünstigen Lichtquelle erzielt man nicht nur ein unglaublich harmonisches Licht, sondern auch noch einen tollen Glitzer Effekt. Durch die Funken entsteht ein mystisches Glitzern in den Bildern, was vor allem jetzt zur Weihnachtszeit einfach unglaublich schön aussieht. Vor allem wenn man Wunderkerzen als einzige Lichtquelle nutzt, entstehen tolle Aufnahmen! Wer es sich traut kann diesen Fotografie Hack natürlich auch mit künstlichem Licht kombinieren. Das will allerdings gelernt sein, denn schnell passiert es, dass man den tollen Bildlook total zerstört.

Mein persönlicher Tipp: Jetzt zur Weihnachtszeit sind Wunderkerzen eher erhältlich als zu anderen Zeiten. Deshalb gleich ein paar mehr kaufen! 😉

Fotografie Hacks Low Budget Tipps Wunderkerzen

Fotografie Hacks

 


Werbung

Fotografie Hack für interessante Bildeffekte: Freelensing

Der preisgünstigste Foto Hack, den ich euch heute vorstelle heißt Freelensing. Für diesen Foto Tipp benötigt ihr einfach nichts. Alles was ihr für diesen krassen Bildlook benötigt habt ihr schon! Euch genügt eine einfache Linse, wie zum Beispiel das Canon 50 mm 1.8 – das unter anderem ein richtig tolles Objektiv ist, wie ich euch schon im Artikel “Fotografie Tipps für grandiose Portraits!” erzählt & gezeigt habe. Wie ihr diesen Effekt anwendet, könnt ihr ganz schnell im verlinkten Beitrag nachlesen.

Insider Wissen vorab: Für diesen Fotografie Hack musst Du übrigens kein Objektiv von Deiner Kamera Marke nutzen!

 

Fotografie Hack für interessante Bildeffekte Freelensing

Fotografie Hack Low Budget Tipps

Fotografie Hack Bild Effekte Unschärfe

 


Werbung

Fotografie Hack für verschiedene Bild Looks: Low Budget Abschatter/Aufheller

Wie ich Dir schon mal verraten habe, ist das Licht das allerwichtigste Element in der Fotografie. Ohne Licht kann kein einziges Bild entstehen. Man kann es auf die unterschiedlichsten Arten setzen und einsetzen. Mit einem Low Budget Abschatter/Aufheller beispielsweise kann man es sanft manipulieren. Durch die unterschiedlichen Anwendungen dieses Fotografie Hacks erzielt man ganz andere Ergebnisse. Das kannst Du ganz einfach auf den – zu 100% unbearbeiteten – Fotos von mir unten sehen: Aufgenommen sind diese drei Fotos mit der identischen Blendenzahl, ISO Wert und Belichtungszeit. Doch sie unterscheiden sich trotzdem!

Das Foto in der Mitte ist ganz ohne Fotografie Gadget entstanden. Links hingegen wurde mithilfe eines Abschatters abgedunkelt, was zur Folge hat, dass meine Wangenknochen unter anderem mehr betont werden. Das Foto rechts hingegen wurde mit einem Aufheller aufgehellt. Ich bekomme dadurch mehr Lichtreflexe in den Augen, einen sanften Glow und meine Fältchen um den Mund werden kaschiert. Die gesamte, linke Gesichtshälfte wird leicht aufgehellt. Dieser Fotografie Hack ist sehr schnell in der Herstellung und dabei wahnsinnig effektiv, nicht nur für Portraits!

Schau im Artikel Low Budget Abschatter/Aufheller vorbei, denn dort zeige ich Dir wie einfach ich diesen Foto Hack gemacht habe! Sogar mit Video. 🙂


Fotografie Hacks Abschatter

Low Budget Hack vorher

Low Budget Hack Aufheller selbstgebaut


Werbung

Praktischer Fotografie Hack für schöne Food- und Produkt Fotos: Fotobox mit Hintergrund System

Mit einer Fotobox mit intigriertem Hinter- und Untergrund System kann man für sehr wenig Geld einen tollen Foto Hack bauen. Diesen kann man sowohl für Produkt- als auch für Food Fotos nutzen. Die Anwendung ist sogar ideal, wenn man gerne Flatlays fotografiert! Höchstwahrscheinlich hast Du alle Produkte die man dafür benötigt sogar schon bei Dir Zuhause. Dieser Fotografie Hack ist einer den ich nie wieder missen möchte, denn ich wende ihn wöchentlich für meine Blog Fotos an! Schau Dir jetzt das Video an und erfahre wie man diesen Foto Tipp macht.


Fotografie Hack Low Budget für schöne Augenreflexe & ein gleichmäßiges Licht: DIY Reflektor

Diesen Fotografie Hack dürften einige von euch schon kennen. Falls nicht habt ihr wirklich etwas verpasst! Mit diesem Foto Hack zaubert ihr für fast kein Geld viel bessere Fotos! Statt einem Reflektor zu kaufen, könnt ihr euch einfach ganz schnell einen selbst bauen! Alles was ihr dafür benötigt ist etwas Alufolie*, ein Stück Pappe und Klebestreifen*. Ihr umwickelt euren Karton oder euer Schneidebrett etc. mit etwas Aluminium oder Rettungsfolie und klebt diese auf der Rückseite mit etwas Klebestreifen fest. Fertig ist euer ultra preiswerter aber sehr effektvoller Fotografie Hack! Wenn ihr Aluminiumfolie verwendet wird das reflektierte Licht eher kühl. Rettungfolie* hingegen zaubert ein warmes Licht.

Falls ihr keine Aluminium- oder Rettungsfolie da habt, könnt ihr auch zu einem weißen Stoff/Kleidungsstück greifen. Dieses reflektiert auch sehr gut und zaubert außerdem einen tollen Reflex im Auge. (Siehe Foto unten links) 

Fotografie Hack Low Budget Portrait

Fotografie Hack Low Budget Reflektor

Fotografie Hacks Foto Tipps


Werbung

Fotografie Hack mit Wow-Faktor: Tapeten Proben als Hinter- und Untergrund

Wer liebt nicht 1001 Möglichkeiten, sei es beim Essen, beim Anziehen oder eben beim Fotografieren. Mit diesem Fotografie Hack habt ihr gratis oder sehr günstig unendlich viele Möglichkeiten! Dank einer Kooperation habe ich Zuhause sehr viele, unterschiedliche Tapeten Proben*. Diese habe ich ordentlich zusammengerollt in meiner Fotografie Ecke. Mit diesem Mustern habe ich sehr viele Möglichkeiten an fotografischen Hinter- und Untergründen. Diese eignen sich vor allem perfekt für diverse Food Fotos wie etwa zum Rezept Freak Shake mit Früchten oder Produktfotos für diverse Kooperationen wie der Kneipp Kampagne zum Beispiel.

Oftmals bekommt man in diversen Baumärkten Muster von Tapeten oder PVC Böden* entweder kostenfrei oder gegen ein geringes Endgeld. 

Fotografie Hack mit Wow-Faktor Tapeten Proben als Hinter- und Untergrund

Fotografie Hack Tapeten Probe

 


Werbung

Fotografie Hack Low Budget für Bokeh Liebhaber: Gläser für interessante Bild Effekte

Nachdem ich euch in diesem Artikel gezeigt habe, wie ihr ein tolles, swirly Bokeh zaubern könnt, habe ich heute den nächsten, effektvollen Foto Tipp für euch! Mit einem Glas, wie diesem* beispielsweise könnt ihr euren Fotos das gewisse Etwas verleihen! Dank diversen Gläsern kann man umwerfend schöne Bild Effekte kreieren, die fast jedes Foto um Welten aufpeppt. Gerade für Fotos mit einer Lichterkette, bunten Straßenlichtern wie der Photo Story mit Christina Raphaella Dirr oder einfach weihnachtlichen Fotos eignet sich dieser Fotografie Hack ideal. Das Praktische: man kann mithilfe dieses Hacks nicht nur tolle Fotos machen, sondern hat auch direkt tolle Gläser für Weihnachten und Silvester und kann beispielsweise einen cremigen Weihnachtscocktail servieren! 😉 In der Anwendung sieht dieser Fotografie Hack so aus: Du hältst ein prunkvolles Glas wie dieses* direkt vor Deine Linse. Übrigens kann ein einfaches Joghurtglas auch schon einiges! Je nachdem wie das Licht eintritt, erzielst Du fantastische Bild Effekte im Hand, ähm Glas umdrehen!

Für schmackhafte Wow-Effekte sorgst Du, indem Du Quiche im Glas servierst! Ideal für Silvester oder den nächsten Geburtstag würde ich sagen. 😉

 

Fotografie Hack Low Budget für Bokeh Liebhaber Gläser für interessante Bild Effekte

Fotografie Hack Low Budget Gläser für interessante Bild Effekte

Fotografie Hack Low Budget Tipp

 


Werbung

Fotografie Hack Low Budget DIY: Individuelles Bokeh dank selbstgemachten Schablonen

Bokeh Liebhaber aufgepasst! Heute ist etwas wundervolles passiert. Ich stand in der Küche und habe mich nach passendem Equipment umgeschaut. Unter meine Linse gekommen ist dann die Aluminiumfolie. Ihre Anschmiegsamkeit und Reißfestigkeit (wenn man nicht die billigte kauft) ist einfach perfekt dafür geeignet um ein individuelles Bokeh zu gestalten! Man schneidet einfach die gewünschte Form in die Folie, spannt sie anschließend um die Linse und fotografiert los. Am besten benutzt man hierfür eine Linse mit einer möglichst kleinen Blendenzahl, wie dieser Linse hier*. Erst dann ist der Effekt auch wirklich attraktiv.

Je nach Durchmesser des Objektives benötigt man kleinere oder größere Bokeh Formen. Ich empfehle erstmal mit einer kleineren Form anzufangen, da sich diese meiner Erfahrung nach immer besser macht. Größer werden kann man nach und nach, ist jedoch einmal die Form eingeschnitten, kann man sie nicht mehr verkleinern.

 

Fotografie Hack Low Budget Bokeh

Fotografie Hack Low Budget DIY Individuelles Bokeh

Fotografie Hack Low Budget DIY Individuelles Bokeh dank selbstgemachten Schablonen

 


Werbung

Fotografie Hack für einen verträumten Bild Look: Damen Strümpfe

[]Dieser Fotografie Hack macht sich auch gut, vor allem für einen verträumten Bild Look. Die Rede ist von Damen Strümpfen, die man an jeder Supermarkt Kasse für ein paar Euronen bekommt. Die Damen unter uns haben diesen Fotografie Hack womöglich schon zwischen diversen Schlüppern, Büstenhaltern oder ‘nem Spitzenbody. Über das Objektiv gestülpt erreicht man mit einem einfachen Strumpf in nude* oder schwarz* einen herrlich verträumten Bild Look, der ein bisschen an diverse Vintage Fotos erinnert. Dieser Fotografie Hack dürfte sicherlich auch was hermachen, wenn man mit ihm ein paar hübsche Menschen in wenig Kleidung fotografiert. Da ich sowieso noch geplant habe, ein paar stilvolle Boudoir Fotos zu machen, ist dieser Foto Hack ideal. Ich bin schon gespannt, was raus kommen wird! Interessierte Models (möglichst mir Erfahrung) für solch ein Foto Projekt dürfen mir gerne eine Email an info@christinakey.com schreiben – ich freue mich auf eure Anfragen![/I]

Den Effekt kann man varrieren, indem man den Strumpf näher oder weiter weg an die Linse hält. Auch sieht es interessant aus, wenn man den Strumpf ein wenig aufreist, somit kann man bestimmen welcher Bildausschnitt mit diesem Vintage Look versehen werden soll.

Genialer Fotografie Hack

Fotografie Hack für einen verträumten Bild Look Damen Strümpfe

Fotografie Hack mit Strümpfen


Wie haben euch meine heutigen Fotografie Hacks Low Budget Tipps gefallen? Welcher Tipp gefällt euch am besten? Wenn ich Du wäre, würde ich mich direkt für meinen Newsletter anmelden, so verpasst Du nichts mehr! Übrigens arbeite ich schon an Teil 3 meiner Low Budget Fotografie Tipps Reihe. ♥

Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans

XoXo Christina Key

Werbung

Bilde Dich mal wieder weiter! 🙂 Meine Kaufempfehlungen: (Werbung)




 Schau doch mal hier vorbei:

Facebook Gruppen für Fotografen

So werden Deine Fotos scharf Tipps Fotografie

Meine Fotobearbeitung früher vs heute und Foto Tipps

Fotografie Tipps Frühlings Fotos

Fotografie Tipps Selbstportraits

Silvester Fotos Fotografie Tipps

 

 

Werbung

20 Comments

  • Conchita
    1 Jahr ago

    Ein wirklich toller Beitrag! Ich werde sicher einiges die nächsten Tage ausprobieren, da auch ich nicht unbedingt Geld für Fotoequipment ausgebe,
    Tolle, einfach umzusetzende Hacks, vielen Dank!

  • 1 Jahr ago

    Wie cool ist das denn bitte?! Das sind alle so so so einfache Möglichkeiten ein Foto diesen WOW Effekt zu geben! Ich wäre da niemals im Leben darauf gekommen werde aber nun sicherlich die Tipps bei meinen Fotos ausprobieren 😀 Vielen Dank dafür!

    Ganz liebe Grüße
    Alina

  • 1 Jahr ago

    Das ist ein richtig toller Post! Jeder einzelne Tipp ist so was von Wert ausprobiert zu werden! Ein riesen Daumen nach oben! Übrigens freue ich mich auf die Bilder ♥

    Liebste Grüße!

  • 1 Jahr ago

    Interessantes Tipps und alle so einfach, danke für die Tipps!

    Lg aus Norwegen
    Ina

  • 1 Jahr ago

    Vielen, vielen Dank für deine tollen Tipps!! Der Beitrag wird sofort abgespeichert und die Ideen sind einfach großartig. V.a sind das simple Methoden aber die Ideen sind einfach toll!!!
    Liebe Grüße, Serena

  • 1 Jahr ago

    hach ich LIEBE deine Low Budget Foto-Hacks 🙂
    so eine Lichterkette ist echt ein mega Effekt! das hab ich beim Shooting für die Weihnahctscocktailparty auch gemerkt, als wir noch “private” Fotos mit Tannenbaum im Hingergrund gemacht haben …total schön 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • 1 Jahr ago

    Vielen Dank für all Deine tollen Hacks, besonders die allzeit bereite Regenvariante find ich einfach genial.
    Mus ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Hab einen wundervollen Abend <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  • 1 Jahr ago

    Bei uns heißen die Kerzen ja Sternspritzer aber die liebe ich auch auf Fotos….und Lichterketten. Danke für diesen tollen Post! 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • 1 Jahr ago

    Dieser Post ist so umfangreich! Cool, dass dir so viel mühe gegeben hast! Richtig tolle Tipps!!!

    Lg Christian

    https://www.beatsanddogs.com

  • 1 Jahr ago

    Ich liebe deine Foto Tipps.
    So einfache und praktische Tipps hab ich sonst noch nie gefunden.
    Das du so kreativ bist und dir solche Dinge einfallen ist echt faszinierend. 🙂
    Wenn ich mal wieder etwas Zeit finde, muss ich unbedingt wieder ein paar deiner Hacks ausprobieren. 🙂

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  • 1 Jahr ago

    Wow tolle Tipps meine Liebe :))
    Den ein oder anderen Tipp werde ich bestimmt einmal anwenden 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa xx von http://daiisyli.com

  • 1 Jahr ago

    Liebe Christina,
    das sind ja echt geniale Tipps! Auf die Idee mit der Glasscheibe und der Sprühflasche wäre ich nie gekommen – dabei ist es eigentlich so naheliegend.
    Vielen Dank für diesen schönen, hilfreichen Post.
    xx
    Pia
    vielleicht wird alles vielleichter

  • Choi Minzi
    1 Jahr ago

    Das du so kreativ bist und dir solche Dinge einfallen ist echt faszinierend. 🙂

  • 1 Jahr ago

    Top Tipps! Das mit der Lichterkette steht schon länger auf meiner Liste und eine Fotobox habe ich mir erst gekauft. Die wartet nur auf Einweihung. Die anderen Tipps werde ich mir teilweise direkt listen und evtl auch probieren. Vielen Dank für deine Mühe. Schöne Grüße aus München, Cindy
    https://runfurther.de/

  • 1 Jahr ago

    Liebe Christina,
    was für ein geiler Artikel mal wieder….!!!
    Mir hat der Tipp mit den Tapeten proben am meisten gefallen. Ich wusste theoretisch, dass man sich Probelm mitnehmen könnte, bin aber bisher noch nie auf die Idee gekommen es für kreative Arbeit (unabhängig vom Tapezieren) zu nutzen 😀
    Da hilft auch mir tatsächlich enorm weiter und ich danke dir nochmal für einen Artikel, der wirklich 100% Mehrwert für deine Leser darstellt!!

    Alles Liebe
    Tatjana

  • 1 Jahr ago

    Ich bin wie immer einfach nur begeistert! 🙂
    Deine Tipps sind einfach Gold wert. Ein paar kannte ich zwar schon und habe sie selbst in einem Beitrag gelistet, aber zB der künstliche Regen ist richtig cool und der Tipp mit dem Free Lensing auch.
    Deine Fotobeiträge sind einfach meine Lieblinge 🙂

    Wishes, Kat

  • 1 Jahr ago

    Super coole Tipps und so einfach vor allem.
    Manchmal hat man alles was man braucht direkt neben sich, ohne es zu wissen!
    Danke, dass du deine Tipps immer so fleißig mit deinen Lesern teilst!

    Liebe Grüße aus Singapur <3
    Michelle
    gowhereyourhearttellsyoutogo.wordpress.com

  • 12 Monaten ago

    Sehr cooler Beitrag und interessante Tipps. Ich bin kein Profi beim fotografieren, experimentiere aber sehr gerne mit der Kamera. Mit deinen einfachen Mitteln bin ich mir sicher, dass ich ein paar echt coole Bilder zusammen bekommen werde.

    Danke dafür 🙂

    http://www.silviu-reghin.com

    Lg Silviu

  • 4 Monaten ago

    Das ist ja eine ganze Menge an richtig guten Tipps! Ich finde es immer toll, wenn man auch gute Effekte erzielen kann, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Die Alufolie habe ich auch schon das ein oder andere Mal ausgepackt 🙂
    LG Silvia

  • 3 Monaten ago

    Echt coole Ideen. Die muss ich mir definitiv merken.
    Liebe Grüße Julia
    http://Www.juliamalia.de

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung