Werbung

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder

18. Januar 2018

 Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder

Heute habe ich mal wieder frische Fotografie Tipps für euch vorbereitet. Weil die Zeit rennt & immer so schnell vergeht, möchte ich euch schon heute ein paar Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder geben. Denn wie auch bei den Fotografie Tipps für weihnachtliche Bilder benötigen schöne Frühlingsfotos auch etwas Vorbereitung. Zugegeben, aktuell schneit es in Berlin wie schon lange nicht mehr und an Frühling denkt aktuell noch niemand. Trotzdem ist es sinnvoll sich schon mal jetzt mit dem Thema Frühlings Fotografie auseinanderzusetzen. Bedarf es für schöne, frühlingshafte Bilder doch mehr als nur eine Kamera und gutes Licht. Dieses Thema ist noch nämlich doch etwas schwieriger.

Style Light Shoot Christina Key Buch

Doch wie kreiert man jetzt eigentlich schöne, frühlingshafte Bilder? Dieser Frage gehen wir jetzt direkt auf den Grund. Mit meinen nachfolgenden Fotografie Tipps wird dieses Thema für Dich ein Klacks! Bist Du bereit für ein paar frische Fotografie Tipps & Tricks? Möchtest Du wirklich wissen, auf was man im Frühling achten sollte? Na dann, Vorhang auf für meine Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder!

 


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Kalender

Für schöne frühlingshafte Bilder ist es sehr wichtig den Kalender im Auge zu behalten. Viele Frühlingsboten wie die schönen Kirschblüten blühen nämlich nur maximal 10 bis 12 Tage. Daher ist es ratsam sich genau zu datieren, wann welche Blüten blühen und gleich einen möglichen Shootingtermin zu vereinbaren. Leider ist es mir selbst auch schon zwei Mal hintereinander passiert, dass ich um Haaresbreite die schöne Kirschblüten Zeit verpasst habe. So hatte ich jedes Mal leider nur 2 Tage Zeit schöne Frühlingsbilder zu kreieren. Gerade wenn das Wetter mal nicht perfekt mitspielt, ist es immer toll einen Ausweichtermin zu haben. Wenn man aber zu spät dran ist, weil man sich nicht richtig informiert hat über eine spezielle Blütezeit, steht man doof da.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Kalender

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Frühlingshafte Motive wählen

Es hilft ungemein, wenn man für Frühlingsbilder – logischerweise – direkt ein paar Frühlingsmotive ins Szene setzt. Dabei kann man ruhig klischeehaft Blumenkränze und romantisch geflochtenes Haar fotografieren oder direkt eine Blumenwiese shooten. Generell funktionieren alle typischen Frühlingsmotive wie eine Blumenwiese, zarte Blüten & leichte Stoffe wie Spitze immer hervorragend. Besonders schön wird ein frühlingshaftes Bild, wenn man mehrere für den Frühling typische Motive miteinander vereint. So habe ich unten links beispielsweise Lisa Wissert in einem weißen Sptizenkleid fotografiert & ihr noch einen Strauß voller zarter Rosen in die Hand gedrückt. Auf dem Foto rechts unten trage ich eine typische Frühlingsbluse mit Punkten und einen schönen Blumenkranz in weiß. Meine Haare trage ich leicht wellig, was zum Thema Frühling einfach unglaublich gut passt!

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Motive

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Farben/Art der Kleidung

Der Frühling wird modisch dominiert von leichten, fließenden Stoffe wie Spitze, Tüll und Satin. Kleidungsstücke wie Plisseeröcke, Spitzenkleider, bedruckte Blusen oder Pailletten Oberteile in zarten pastelltönen sind der Inbegriff von Frühlingsmode. Stücke aus Cord, Leder oder Metall sind fotografisch gesehen ein absolutes No-Go, denn sie killen die leichte, unbeschwerte Frühlingsstimmung ungemein. Als Fotograf ist es sehr wichtig – wenn auch nur ein bisschen – über Mode Bescheid zu wissen & die Unterschiede des Looks eines Stoffes bzw. Materials Bescheid zu wissen. Für stimmungsvolle Frühlingsbilder empfiehlt es sich zu zarten Farbtöne wie pastellrosa, creme-weiß oder babyblau zu greifen & die oben beschriebenen Stoffe zu wählen.

Fotos im Frühling sollen selbstverständlich an diese Jahreszeit angepasst sein, dazu gehört es auch, dass die Mode frühlingshaft ist. Außerdem wirken unifarbene, leicht bedruckte Kleidungsstücke leicht und luftig – zwei Aspekte die unsere Frühlingsbilder ungemein unterstützen!  Hinzukommend lenken solche Kleidungsstücke nicht vom eigentlichen Motiv ab und neben nur die Nebenrolle eines Bildes ein. Der Mensch – bein einem Portrait Shooting – kann somit in Hülle & Fülle in den Vordergrund treten und like a diamond sein Licht erscheinen lassen!

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Kleidung

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Gegenlicht

Der Frühling kommt bekanntlich nach dem Winter. Winter – eine Jahreszeit voller Kälte, Tristheit und wenig Licht. Der Frühling hingegen “lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Süße wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land…” reimte einst Eduard Mörike und recht hat er! Der Frühling ist jedes Jahr ein Art Lichtblick und im Gegenlicht zu fotografieren ist das Beste was man für frühlingshafte Bilder machen kann! In diesem Licht wirken Portraits besonders dynamisch, Fotos von Blüten besonders lebendig und generell sind Fotos sind im Gegenlicht einfach unfassbar stimmungsvoll!  Des weiteren erhält man im Gegenlicht einen unverwechselbaren Glow & die Farben werden ganz zart entsättigt. Hach, ich liebe einfach Gegenlicht Fotos im Frühling!

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Gegenlicht

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Freelensing

Noch mehr Dynamik und einen interessanten Bildlook erzielt man über das sogenannte Freelensing. Im verlinkten Artikel zeige ich euch wie das genau funktioniert. Durch diese Art zu fotografieren erreicht man atemberaubende Verlagerung der Tiefenschärfe und wird förmlich ins Bild gezogen. Dieser Effekt wirkt im Frühling besonder schön mit entsprechendem Licht und zarten Farbtönen was Kleidung & Bildbearbeitung angeht.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Freelensing

 


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Kreativität

Die eigene Kreativität kann man besonders im Frühling gut ausleben, denn all die Blüten und verträumten Orte wie eine Blumenwiese erscheinen mir als perfekte Bildpartner. Vor allem wirken manche Orte, die sonst eher nicht sehr schön sind, im Glanz des Frühlings oft sehr anmutig. Manchmal sind es nur ein paar Veränderungen wie blühende Blumen, grüne Gräser oder einfach das Licht die einen tristen Ort des Winters im Frühling zu der Shootinglocation schlechthin verwandeln. Auch kann man im Frühling schöne Experimente mit Make-Up, Hairstyling und unterschiedlichen Lichtsituationen machen.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Kreativität

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Stimmung

Für frühlingshafte Bilder ist die Stimmung sehr wichtig! Die Schneedecke des Winters ist nun Geschichte, die zarten Blüten verströmen ihren unwiderstehlichen Duft und es liegt eine gewisse Euphorie in der Luft. Die Bäume bekommen wieder langsam aber sicher ihr grünes Blätterdach und die Tage werden wieder länger. Die Sonne zeigt sich öfter & taucht die Blütenpracht in herrlich goldenes Licht. Die Menschen sind wieder besser gelaunt unterwegs und generell herrscht Aufbruchstimmung. Die Stimmung ist für schöne frühlingshafte Bilder essentiell. Die Wärme der Sonne, zarte Farben, lachende Gesichter, magische Lichtreflexe & die Töne der Natur – all das ist der Frühling! Man hat großartige Möglichkeiten diese ganz besondere Stimmung festzuhalten.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Stimmung

 


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Lens Flares

Im Winter, Herbst und Sommer kann man sie zwar auch machen, jedoch bevorzuge ich sie vor allem im Frühling. Die Rede ist von Lens Flares. Mit diesen Lichtreflexionen kann man eine wunderbare Stimmung erzeugen und ein Foto auch um Welten interessanter aussehen lassen. Doch vor allem bekommt ein Foto durch Lens Flares eine gewisse Dynamik, weshalb ich dieses Stilmittel sehr gerne verwende. Durch diesen Effekt wirken die Fotos vor allem auch etwas geheimnisvoll und auf eine Art & Weise auf magisch – was die Stimmung des Frühlings wiederspiegelt.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Lensflares

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Blüten & typische Frühlingsblumen

Wie schon öfter angesprochen sind Blüten und typische Frühlingsblumen wie Hyazinthe, Tulpen oder das Osterglöckchen typische Frühlingsblumen die man automatisch schon mit dieser Jahreszeit verbindet. Um also stilvolle und authentische Frühlingsfotos zu erstellen, greift man am besten ins Meer der Blüten! Ein einfaches Portrait kann mit einem hübschen Blumenkranz schon um Welten frühlingshafter wirken. Besonders hübsch sieht es aus, wenn – wie in dem Foto unten links – die Farbe der Blüten und der Haare gleich ist. Klar, nicht jeder traut sich die Haare extra umzufärben, aber man kann auch die Kleidung, das Make-Up etc. farblich perfekt abstimmen. Übrigens: Sträucher und Bäume voller Blüten zaubern ein eindrucksvolles Bokeh!

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Blüten

Werbung


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Fotobearbeitung

Meine Fotobearbeitung früher vs. heute habe ich euch ja schon neulich gezeigt. Für frühlingshafte Fotos lohnt es sich weniger auf die Bearbeitungs-Tube zu drücken. Lieber lässt man die Fotos in einem natürlichen Bildlook wirken. Der Frühling ist zwar voller Farben, doch sind diese meinst zart wie eine Pfingstrose. So sollte man auch die Bildbearbeitung angehen. Lieber weniger retuschieren. Meistens wirken Bilder im Frühling besonders hübsch, wenn man sie ganz dezent mit warmen Farbtönen bearbeitet. Auch die Tiefen vertragen ruhig einen warmen Farbton. Anders als bei Winter Fotos ist eine kühle Bildbearbeitung bei frühlingshaften Fotos oft wirklich fehl am Platz. Auch sollte das Bild nicht zu dunkel sein, solch ein Stil eignet sich eher wieder für den Herbst. Aber unterm Strich ist natürlich alles erlaubt. Nichts muss und alles kann!

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Fotobearbeitung

 


Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder – Live View Modus

Wer meinen Blog schon länger liest und mich verfolgt, weiß: ich fotografiere ausschließlich im Live View Modus! Warum, weshalb, wieso habe ich euch im Fotografie Artikel Live View Modus erklärt. Gerade im Frühling, wenn das Licht ganz tief steht und ich Aufnahmen im Gegenlicht mache, merke ich immer wieder, dass fotografieren im Live View Modus einfach fantastisch ist! Bewaffnet mit einer Cap steht mir auf diese Art zu fotografieren einfach nichts im Wege. Ich habe so die volle Kontrolle und die schönsten Motive im Überblick. Ich empfehle aus Überzeugung im Live View Modus zu fotografieren, vor allem im Frühling.

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder Live View Modus

Werbung


PIN IT! 


Fotografie Tipps Frühling Bilder

Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder

Wie gefallen euch meine heutigen Fotografie Tipps für frühlingshafte Bilder? Manche werden jetzt wahrscheinlich denken, dass ich ein Freak bin, aber während ich diesen Artikel verfasst habe, hörte ich das. Manchmal muss man einfach mal wieder schöne Gedichte lesen bzw. hören, vor allem in unserer sich immer schneller drehenden Welt. Auch ist es schade, dass heutzutage kaum jemand mehr Gedichte liest oder schreibt. Mein Lieblingsgedicht ist von Eduard Mörike “Er ist’s”. Was ist Deins?

BLOGGER EVENTS BEAUTY

XoXo Christina Key

Werbung

Weitere spannende Foto Artikel:

Meine Fotobearbeitung früher vs heute und Foto Tipps

Fotografie Tipps die Farben

Foto Tipps für Fashion Blogger

Tipps weihnachtliche Fotos

Doppelbelichtungen Tipps

Foto Hacks Low Budget

Jahresrückblick Christina Key

Werbung

3 Comments

  • 7 Monaten ago

    Danke wieder einmal für diese tollen Tipps! Ich kann die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen kaum mehr erwarten und dein Beitrag ist eine tolle Einstimmung darauf!
    Mal sehen, ob mir keine Fotos auch nur annähernd so gut gelingen wie dir😂
    Zu den Gedichten muss ich sagen, da bin ich ein totaler Banause. Ich finde sie schön anzuhören aber ich wüsste jetzt kein einziges aus dem Stehgreif 🤔 Diese Bildungslücke sollte ich wohl mal füllen🙈

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcats.com

  • 7 Monaten ago

    Schöner Beitrag mit tollen Tipps. Ich freu mich schon, wenn die Tage wieder länger sind und man wieder mehr ausprobieren kann beim Fotografieren und beim Natur geniessen.
    Viele Grüße und schönes Wochenende, LG, Cindy von https://runfurther.de

  • 5 Monaten ago

    Kirschblüte nicht verpassen ;-D – zarte Kleidung – warme, zarte Farben. Merk ich mir, Dankeschön, Christina!

    Viele Grüße,
    Kerstin

    ::: http://blog.laboratorium-nachhaltigkeit.de :::

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×