Werbung

Levitation Fotografie Tipps

18. August 2018

Levitation Fotografie Tipps

Fotos bei denen eine Person oder ein Objekt schwebt, sind derzeit heiß begehrt. Solche Levitation Bilder sind gar nicht so schwer! Im heutigen Beitrag möchte ich euch zeigen wie einfach auch ihr solche schwebenden Fotos machen könnt! Zusätzlich zeige ich euch noch ein paar Bild Ideen. Nach meinem letzten kreativen Foto Beitrag “Glaskugel Fotografie” hoffe ich, dass euch auch der heutige so gut gefallen wird.

Werbung


Im heutigen Artikel habe ich übrigens noch die Exif Daten unter die Bilder geschrieben, denn ihr wolltet diese laut meiner Umfrage auf Facebook unbedingt haben! Wenn ihr möchtet, kann ich diese gerne öfter verraten. Lasst mir einfach einen Kommentar mit eurer Meinung da. So, jetzt widmen wir uns mal der Levitation und den Fotografie Tipps dafür. Los geht’s! 
Levitation Fotografie Tipps kreatives Bild


♦ Artikel mit * sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn Du etwas durch mich auf amazon kaufst. Dein Einkauf wird dadurch nicht teurer. Du unterstützt mich lediglich ein wenig und hilfst mit, dass dieser Blog unabhängig und authentisch bleibt und Du auch weiterhin kostenlos Fotografie Tipps und mehr von mir bekommst. ♥

Zum Fotografieren von dem Levitation Effekt wird benötigt:

Sobald ihr die perfekte Foto Location und den perfekten Hintergrund gefunden habt, stellt ihr den Hocker* an die gewünschte Position und lasst euer Model darauf sitzen, stehen oder legen. Baut dann das Stativ auf und stellt den passenden Bildausschnitt ein. Achtet dabei unbedingt auf den passenden Winkel. Fotografiert ihr von zu weit oben wirkt das Bild in Zusammenspiel mit dem Levitation Effekt oft nicht ganz gut und im schlimmsten Fall sieht man den Effekt gar nicht und es scheint, als ob das Model einfach auf dem Boden steht. Am besten eignet es sich die Kamera auf Augenhöhe des Models knapp darüber oder darunter zu platzieren.


Stimmt jetzt den Bildausschnitt ab und findet eine passende Belichtungszeit. Hierbei gilt: zum Üben eignet es sich die Blende zu schließen, jedoch wirkt das Bild offenblendiger verträumter und magischer. Jetzt könnt ihr entweder mit einem Fernauslöser (sofern vorhanden) auslösen oder ihr nutzt den Selbstauslöser der Kamera. Klar, ihr könnt auch direkt den Auslöseknopf eurer Kamera auslösen, doch damit verschiebt sich das Bild immer ein Stück, sodass ihr später in der Nachbearbeitung mehr Arbeit habt und das Endergebnis nicht perfekt wird.


Zuletzt solltet ihr fokussieren und dann den Autofokus ausstellen, denn zwei Bilder benötigen den gleichen Fokus. Am besten berührt ihr die Kamera jetzt nicht mehr, denn wir brauchen den selben Bildausschnitt mehrmals und selbst das Auslösen mit der Kamera erzeugt eine minimale Abweichung. Das erste Foto macht ihr mit dem Hocker und Model in der gewünschten Pose. Ihr könnt euren Forstassistenten zusätzlich darum bitten das Kleid oder die Haare etwas hoch zu halten um den Leviation Effekt zu verstärken. Oder ihr stellt den Selbstauslöser eurer Kamera auf 10 Sekunden ein und übernehmt diese Aufgaben selbst. Dafür müsst ihr Dir dann direkt vorsichtig zum Model rennen möglichst still bleiben, wenn das Foto gemacht wird.

Levitation Making Of Fotoshooting

Wie schon oben angedeutet, braucht ihr für den Levitation Effekt jetzt ein zweites Foto. Hierbei geht das Model aus dem Bild und auch der Hocker kommt weg. Es wird also nur die Location mit den gleichen Einstellungen und dem gleichen Fokus nochmals fotografiert.

Levitation Hintergrund Bild für Photoshop

Levitation Fotografie Tipps zur Nachbearbeitung in Photoshop

Nachdem wir jetzt diese beiden Fotos gemacht haben, geht es an die Nachbearbeitung in Photoshop. Dazu laden wir zuerst das Bild mit dem Model in Photoshop. Wenn ihr jetzt im Camera-Raw schon Einstellungen vornimmt, speichert diese unbedingt als Vorlage ab, denn das Hintergrund Bild (ohne Hocker und Model ) braucht die selben Einstellungen. Ladet jetzt das Hintergrund Bild in Photoshop und wendet die Camera-Raw Vorlage an (sofern ihr diese erstellt habt). Sind noch nicht beide Bilder in der selben Datei, dann wählt das “Verschieben Werkzeug” aus und schiebt mit der gedrückten”Shift” Taste das Bild mit dem Model auf das Bild vom Hintergrund.

Levitation Bilder übereinander legen

Levitation Photoshop Ebenen automatisch ausrichten

Sollte der Bildausschnitt jetzt trotz Vorsichtsmaßnahmen nicht 100% identisch sein, könnt ihr Photoshop um Hilfe bitten. Dazu wählt man beide Ebenen aus. Diese dürfen nicht eine Hintergrundebene oder ein Smartobjekt sein.


Das lässt sich einfach beheben indem man rechts neben der Hintergrundebene auf das “Schloss” klickt oder im Falle von einem Smartobjekt die Ebene mit Rechtsklick anklickt und auf “Ebene rastern” geht. Hat man dies gecheckt, kann man den Befehl ausführen. Dazu geht man auf “Bearbeiten” und danach auf “Ebenen automatisch ausrichten”.


Jetzt fragt Photoshop wie es das machen soll und hierbei wählt ihr einfach “Auto” aus – sofern es nicht schon ausgewählt ist – und bestätigt das Ganze dann mit “OK”. Wie bei jeder Automatik verbessert diese meist das Problem, jedoch kann es auch verschlimmert werden. Also am besten nochmal kontrollieren ob es wirklich besser geworden ist.


Im letzten Schritt legen wir eine Ebenenmaske auf die Ebene mit dem Model, wählen den Pinsel aus mit passender Größe, 100% Deckkraft und mit einer Härte von ca. 80%. Jetzt malen wir auf der Ebenenmaske den weißen Hocker, sowie die Hand des Fotoassistenten weg.

Levitation Photoshop Ebenen Maskieren


Levitation Fotografie Tipps – So sieht dann das Ergebnis aus:

Nach der Bildbearbeitung und dem Anpassen von Farben und Kontrast kann das Foto dann so aussehen: 

Levitation Fotografie Tipps Kreativ

Abgehoben 
85 mm | f1.8 | 1/1250s | ISO 100 | natürliches Tageslicht am Abend

Sieht das Endergebnis nicht mega aus? Durch die Leuchtspuren und das Licht von oben, das nachträglich eingefügt wurde, erhält das Foto noch mehr Magie. Dank der warmen Farben entsteht ein inspirierendes und herrlich harmonisches Gesamtbild.


Werbung

 


Levitation Fotografie Tipps – Weitere Bild Beispiele:

Levitation Fotografie Tipps Fotos

Fliegende Violett 
85 mm | f1.8 | 1/1000s | ISO 100 | natürliches Tageslicht am Mittag

Mit noch mehr Nachbearbeitung ist dieses verspielte Foto entstanden. Es scheint, als ob das Model schwebt und durch die Funken und die Bokeh Kreise wirkt das Bild wie eine Momentaufnahme aus einem Märchen Film.

Levitation Fotografie Tipps

Leichte Sommertage
85 mm | f1.6 | 1/1250s | ISO 50 | natürliches Tageslicht an einem bewölkten Tag

Herrlich leicht sind die Sommertage, das manche von uns scheinbar zu schweben beginnen, so wie das Model hier. Durch das Lächeln und das schöne Sommer Kleid entsteht eine ganz besondere Stimmung, die einem direkt gute Laune macht. Die gelben Blumen im Hintergrund unterstützen diese Wirkung. Tipps zum Thema Farben in der Fotografie findet ihr im verlinkten Beitrag.

Levitation Fotografie Tipps Bild Idee

Catch me if you can
35 mm | f1.8 | 1/400s | ISO 200 | natürliches Tageslicht 

Wie cool sieht bitte der Boden des Bildes aus? Wo genau die Location sich befindet, verrate ich euch im Artikel “Die coolsten Fotospots in Berlin“. Durch den auffälligen Untergrund und die magische Glaskugel – Foto Tipps zum Thema Glaskugel findet ihr hier – wird dieses Levitation Bild sehr besonders. Der sympathische Ausdruck des Models verleiht eine positive Stimmung.

Levitation Fotografie Tipps schwarz weiß Foto

Summertime Sadness
85 mm | f1.6 | 1/1000s | ISO 200 | natürliches Tageslicht 

Auch solche Spielereien kann man mit dem Foto Effekt der Levitation kreieren. Hier habe ich das Foto einfach vertikal gespiegelt und den Übergang mit einer Maske sanft retuschiert. Das Foto hat eine ganz besonders verträumte und magische Ausstrahlung, wie ich finde.

Levitation Fotografie Tipps und Bild Ideen

Some kind of magic 
50 mm | f1.8 | 1/1000s | ISO 100 | natürliches Tageslicht an einem grauen Tag

Nicht ganz eine Levitation aber trotzdem eine verdammt coole Bild Idee! Dieses Foto ist nach dem gleichen Prinzip entstanden, wie die echten Levitationsbilder oben. 


Pinne die nachfolgende Grafik um den Beitrag “Levitation Fotografie Tipps” immer wieder zu finden:

Levitation Fotografie Tipps


Wie haben euch meine Fotografie Tipps zum Thema Levitation oder auch “schwebendes Bild” gefallen? Und, soll ich öfter die Exif Angaben in meine zukünftigen Foto Artikel intigrieren und zu den weiteren Beispiel Bildern was schreiben? Lasst mir gerne euer Feedback da. 🙂

XoXo Christina Key

Werbung


Weitere spannende Fotografie Tipps: 

Foto Hacks

Gegenlicht Fotografie Tipps

Urlaubs Fotos Tipps und Ideen

Bokeh Effekt

Fotografie Tipps Selbstportraits

Foto Locations Freiburg Fotografie Tipps

Fotospots in Berlin

Foto Locations Finden Tipps

Werbung

4 Comments

  • 1 Monat ago

    Liebe Christina,
    es ist so toll, dass du so eine Ahnung vom Fotografieren und Bearbeiten der Bilder hast. Ich lerne wirklich in jedem Beitrag was und bekomme richtig Lust, mich mit meiner Kamera und Photoshop noch mehr zu beschäftigen. Danke dafür 🙂

    Lg,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  • 1 Monat ago

    Hallo Christina,

    das sieht sehr cool aus. Mein erster Gedanke war, ob ich sowas wohl für meine Rezeptbilder mal umsetzen kann 😀
    So ein schwebendes Onigirazu würde echt mal witzig aussehen.
    Hast du auch Ideen und Möglichkeiten, wie man sowas ohne Photoshop machen könnte? Offen gestanden glaube ich nämlich nicht, dass sich die Anschaffung dessen für mich zur Zeit lohnt.

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch
    Fernweh-Koch bei Pinterest

  • 1 Monat ago

    Solche Leviation Fotos habe ich schon bei Food gesehen und wollte sie immer schon nachmachen. Aber ich wusste gar nicht, wie man den Effekt nennt. Danke auch für die Exif Dateien 😃👍

  • 1 Monat ago

    Diese Art von Bilder sind in letzter Zeit wirklich sehr beliebt und ich habe sie schon zu den unterschiedlichsten Themen gesehen. Die Bilder sind aber auch einfach klasse. 🙂
    Vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung. Vielleicht kann ich mich daran auch mal probieren. 😉

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×