Linzertorte Rezept

Linzertorte RezeptEs ist nicht mehr lange bis endlich Weihnachten ist und was könnte jetzt als süße besser passen als Linzertorte? Zugegeben, dieses, wie auch letztes Jahr hatte ich kaum Zeit Kekse und Kuchen zu backen. Doch als ich vergangenen Montag mir eine kurze Verschnaufpause gegönnt habe, war sofort klar, was ich mit dem freien Tag anfangen soll. Für mich ist Linzertorte der Inbegriff von Genuss und Auszeit. Der feine fruchtig-nussige Geschmack lädt zum Entspanen und genießen ein. Schon lange ist die Linzertorte mein absoluter Lieblingskuchen. Heute möchte ich mit Dir mein ganz geheimes Rezept teilen, mit dem ich schon viele Leute von dem feinen Winter-Kuchen überzeugen konnte.

Werbung

 

Zeit für ein Stück saftiges Linzertorten-Glück!

Bist Du bereit für das köstlichste Kuchen-Rezept aller Zeiten? Dann schnapp Dir schnell eine Tasse heißen Kaffee oder Tee und lass Dir das Wasser im Munde wässrig machen! Danach kannst Du direkt anfangen Deine eigene Linzertorte zu backen. Tipp: Backe doch gleich zwei Linzertorten und verschenke eine direkt an Deine Freundin, Arbeitskollegin oder Omi. Man sagt ja, dass Liebe durch den Magen geht – mit diesem Rezept wirst Du jeden umhauen!

Übrigens fühle ich mich zu diesem Rezept wirklich verpflichtet, denn ich kann es nicht glauben, dass so viele Leute neulich bei meiner Instagram-Umfrage angaben, die Linzertorte überhaupt nicht zu kennen! Das heutige Kuchen Rezept ist quasi im Auftrag der Linzertorte selbst entstanden, sie selbst war nämlich genauso geschockt wie ich, hihi.

 

Zutaten für köstliche Linzertorte – Rezept Idee

250 g weiche Butter / 6 Eigelb / 250 g Zucker / 1 Prise Zimt / 1 Prise Nelkenpulver / 8 cl Rum / 250 g gemahlene Haselnüsse / 300 g Mehl / 1/2 Päckchen Backpulver / 1,5 Gläser Himbeermarmelade

Linzertorte Rezept mit BildernDie Butter mit dem Eigelb und Zucker verrühren. Dann Zimt, Nelkenpulver, Rum und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und weiterrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver hinzugeben und alles noch einmal schön durchrühren. Jetzt eine Teigkugel formen und diese etwa 30 Minuten abgedeckt an einen kühlen Ort stellen. Der Balkon beispielsweise ist jetzt im Winter perfekt dafür. Den Teig in drei Teile aufteilen. Ein drittel in einer runden Backform mit der Dicke von ca. 2 bis 3 cm ausrollen. Jetzt ordentlich Himbeermarmelade darauf verteilen. Ein Drittel des Teiges ebenfalls ausrollen. Hier allerdings mit einer Dicke von ca. 1 cm. Damit Formen wie Kreise, Sterne etc. ausstehen und diese auf die Himbeermarmelade des rohen Kuchens legen. 

Linzertorte Rezept WeihnachtenDie Linzertorte bei etwa 180 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheitzten Backofen 30 bis 40 Minuten backen.  Danach unbedingt 1 Stunde auskühlen lassen, damit die Form schön bleibt. Dann genießen und verschenken, wenn überhaupt noch etwas übrig bleibt, hihi.

Den restlichen Teig für Linzertorte-Kekse nutzen und gleich vorgehen. Glaube mir, die Kekse wirst Du ebenfalls lieben! Diese benötigen nur ca. 10 bis 15 Minuten im Backofen und machen sich ebenfalls gut als Geschenk. Die Linzertorte ist an einem kühlen Ort etwa 2 Monate haltbar. Dieser Kuchen gehört zum Dauer-Gebäck und wird übrigens umso köstlicher, desto länger er gelagert wird. Eine ideale Zeit hierfür ist erfahrungsgemäß 4 bis 7 Tage. Danach ist die Torte noch besser durchgezogen. Zugegeben; so lange halte ich selbst als kaum durch. 

Werbung

 

Kennst Du Linzertorte? Wie hat Dir mein Linzertorte Rezept und die Fotos gefallen?

Pinne die nachfolgende Grafik um diese köstliche Linzertorte immer wieder zu finden:

Linzertorte Rezept

Weitere Köstlichkeiten:

Glühwein Kuchen Rezept

Saftiger Kirsch Kuchen Rezept

Zitronen Kuchen Rezept Food Fotografie

Blaubeerkuchen

Kaffee mit Schuss Rezept Food Fotografie