Werbung

Low Carb Schnitte Grillgemüse

11. Mai 2018

Low Carb Schnitte Grillgemüse – Schnelles Rezept zum Frühstück, Mittagessen, als Snack oder Abendessen

Heute gibt es mal wieder etwas richtig leckeres und gesundes auf den Teller! Die Temperaturen sind derzeit hier in Berlin ein Traum & laden zum Grillen im Freien ein. Doch die Grillsaison kann auch auf Balkonien statt finden. Mit meinem heutigen Rezept “Low Carb Schnitte Grillgemüse” könnt ihr euch einen Hauch von mediterraner Super Küche in eure Küche und vor allem auf euren Teller holen! Die frischen Zutaten, die ich hierfür verwendet habe, harmonieren perfekt und zeigen vor allem eins: Köstliche Gerichte können auch noch gesund sein!


Gerade wenn man viel Stress hat, greift man gerne zu fettigen und ungesunden Mahlzeiten. Doch das heutige Rezept ist genauso schnell gemacht, wie es benötigt, um eine Tiefkühl Pizza aufzubacken! Es stimmt also nicht, dass man für gesunde Mahlzeiten ewig in der Küche stehen oder gar sehr viel Geld ausgeben muss. Dank meines Artikels Basilikum vermehren wisst ihr beispielsweise was ihr machen müsst, um nie wieder diverse Töpfe neu zu kaufen. Einmal gekauft & vermehrt, immer da! Jetzt lasst uns mal den frechen Low Carb Schnittchen mit Grillgemüse widmen.

Low Carb Schnitte Grillgemüse Rezept


Low Carb Schnitte Grillgemüse

Category: Snack, Mittagessen, Lunch, Abendessen,

Cuisine: Vegetarisch, Frisch, Low Carb

Low Carb Schnitte Grillgemüse

Low Carb Schnitte Grillgemüse - Feine Low Carb Brote mit frischem Grillgemüse in Form von Paprika, Tomaten und Spargel. Lecker und gesund! Jetzt genießen.

Zutaten

  • 3 Scheiben Eiweißbrot
  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 Paprika in verschiedenen Farben
  • Tomaten in rot & gelb
  • Grüner Spargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchgewürz
  • Etwas Olivenöl
  • Frische Basilikum Blätter

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir das Grillgemüse vor. Hierfür schneiden wir die Paprika und den Spargel in feine Scheiben und legen diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  2. Anschließend träufeln wir etwas Olivenöl auf die Scheiben und würzen nach mit etwas Pfeffer, Salz und gemahlenem Knoblauch.
  3. Nun schieben wir das Backblech für etwa 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei etwa 170 Grad Umluft. Wer hat, kann auch die Grill Funktion des Backofens benutzen.
  4. Anschließend holen wir das Grillgemüse heraus und lassen es abkühlen.
  5. In der Zwischenzeit rühren wir mit dem Creme Fraiche, etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchgewürz den Brotaufstrich an und schneiden die Tomaten in zwei Hälften.
  6. Wir schnappen uns jetzt 3 Scheiben Eiweiß Brot und bestreichen es mit der eben angerührten Creme Fraiche Creme.
  7. Nun können wir nach Lust & Laune das Grillgemüse und die Tomaten auf dem Brot servieren und mit frischen Basilikum Blättern garnieren.
  8. Guten Appetit!
https://www.christinakey.com/low-carb-schnitte-grillgemuese/



Low Carb Schnitte Grillgemüse Paprika

Die Low Carb Schnitte mit gegrillten Paprika Streifen und frischem Basilikum.

Low Carb Schnitte Grillgemüse Tomate

Eine andere Low Carb Schnitte Variante mit frischen Tomaten und Basilikum Blättern.

Low Carb Schnitte Grillgemüse Spargel

Die Low Carb Schnitte mit Paprika und frischem, grünen Spargel. Auch sehr lecker!

 


Low Carb Schnitte Grillgemüse

Schmeckt hervorragend, ist frisch und leicht und sogar Low Carb: Low Carb Schnitte Grillgemüse


Behind The Scenes – Food Fotografie:

Beim Fotografieren dieser köstlichen Schnitten habe ich mit Tageslicht gearbeitet. Es war bewölkt, sodass das Licht sehr weich war. Damit es noch weicher wurde, habe ich einen Diffusor benutzt, der das Licht noch weicher gemacht hat. Von rechts habe ich mit einem Reflektor aufgehellt und zudem für mehr Glanz gesorgt. Ich benutzte die Gold/Silber Seite und habe die ihn ganz einfach auf einen Wäscheständer gestülpt. Als Untergrund habe ich ein angemaltes DIY Holzbrett benutzt, das ich auf einen Hocker und eine Kiste gestellt habe. Die grüne Farbe bildet einen spannenden Kontrast zu den Schnitten und unterstreicht zusätzlich die Bild Aussage, dass dieses Essen sehr gesund ist. Mehr zum Thema Farben in der Fotografie in diesem Beitrag.   

Low Carb Schnitte Grillgemüse Food Fotografie Tipps


Pinne die Grafik um die Schnittchen immer wieder zu finden:

Low Carb Schnitten Grillgemüse Rezept


Wie gefällt euch die heutige Rezept Idee “Low Carb Schnitte Grillgemüse”?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen. ♥ Ein herrlich erfrischendes Orangen Dessert findet ihr übrigens hier.

XoXo Christina Key

Werbung

Weiter spannende Artikel:

Gesunder Freakshake Rezept

Zitronen Kuchen Rezept Food Fotografie

Low Carb Schoko Riegel Bounty

Regenbogen Smoothie Rezept Idee

Kaffee mit Schuss Rezept Food Fotografie 

Werbung

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×