Low Carb Schnitte Grillgemüse

Low Carb Schnitte Grillgemüse – Feine Low Carb Brote mit frischem Grillgemüse in Form von Paprika, Tomaten und Spargel. Lecker und gesund! Jetzt genießen.

Low Carb Schnitte Grillgemüse Mix
zum Rezept springen

Low Carb Schnitte Grillgemüse – Schnelles Rezept zum Frühstück, Mittagessen, als Snack oder Abendessen

[I]Heute gibt es mal wieder etwas richtig leckeres und gesundes auf den Teller! Die Temperaturen sind derzeit hier in Berlin ein Traum & laden zum Grillen im Freien ein. Doch die Grillsaison kann auch auf Balkonien statt finden. Mit meinem heutigen Rezept „Low Carb Schnitte Grillgemüse“ könnt ihr euch einen Hauch von mediterraner Super Küche in eure Küche und vor allem auf euren Teller holen! Die frischen Zutaten, die ich hierfür verwendet habe, harmonieren perfekt und zeigen vor allem eins: Köstliche Gerichte können auch noch gesund sein! [/I]


[I]Gerade wenn man viel Stress hat, greift man gerne zu fettigen und ungesunden Mahlzeiten. Doch das heutige Rezept ist genauso schnell gemacht, wie es benötigt, um eine Tiefkühl Pizza aufzubacken! Es stimmt also nicht, dass man für gesunde Mahlzeiten ewig in der Küche stehen oder gar sehr viel Geld ausgeben muss. Dank meines Artikels Basilikum vermehren wisst ihr beispielsweise was ihr machen müsst, um nie wieder diverse Töpfe neu zu kaufen. Einmal gekauft & vermehrt, immer da! Jetzt lasst uns mal den frechen Low Carb Schnittchen mit Grillgemüse widmen. [/I]



[row] [column md=“4″ ]

Die Low Carb Schnitte mit gegrillten Paprika Streifen und frischem Basilikum.

[/column] [column md=“4″ ]

Eine andere Low Carb Schnitte Variante mit frischen Tomaten und Basilikum Blättern.

[/column] [column md=“4″ ]

Die Low Carb Schnitte mit Paprika und frischem, grünen Spargel. Auch sehr lecker!

 

[/column] [/row]


Schmeckt hervorragend, ist frisch und leicht und sogar Low Carb: Low Carb Schnitte Grillgemüse


Pinne die Grafik um die Schnittchen immer wieder zu finden:


Wie gefällt euch die heutige Rezept Idee „Low Carb Schnitte Grillgemüse“?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen. ♥ Ein herrlich erfrischendes Orangen Dessert findet ihr übrigens hier.

[xoxo]

Weiter spannende Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.