Werbung

Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wein

18. November 2017
Dieser Artikel wurde geschmackvoll von Peter Mertes unterstützt und enthält somit Werbung. Trotzdem wurde auch für diesen Blog Post wieder mit viel Herzblut gearbeitet! 😉 

Rezept Idee: Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wein

Heute heißt es mal wieder genießen deluxe! Wir werden uns heute die modernen Bree Wein Flaschen schnappen – deren Design einfach unverwechselbar ist – und köstliche Pasta mit einer delikaten Weißwein-Pilz-Sauce zaubern! Gerade jetzt im Herbst liebe ich ja alles mit Pilzen und in Kombination mit dem feinen Weißwein – der sich auch hervorragend als Weißweinschorle macht – und den ausgewählten Gewürzen entsteht innerhalb von nur 30 Minuten ein richtiges Festmahl! Ja, ist denn schon Weihnachten? Nein, aber ich finde man kann sich auch jetzt schon mal eine kulinarische Explosion gönnen und ordentlich auftischen! 🙂
Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wine


Die heutige Rezept Idee ist ideal für die aktuelle Jahreszeit, denn sie wärmt von innen und erfreut mit ihrem Geschmack und Aussehen Sinne und Augen gleichermaßen. Mir macht es ja immer sehr viel Spaß das Essen besonders hübsch anzurichten, denn im Handumdrehen kann man dafür sorgen, dass man sich fühlt wie in einem Nobel-Restaurant. Klar, dort müsste man anschließend nach dem Verzehren der köstlichen Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce nicht abwaschen oder den Geschirrspüler anschmeißen, aber das vergessen wir jetzt mal für einen Moment.


Damit ihr übrigens diese heutige Geschmacksexplosion noch leichter nachkochen könnt, habe ich es mir nicht nehmen lassen und ein Rezept Video erstellt! Ihr findet es direkt weiter unten. Ich wünsche euch nun happy “Wasser-im-Munde-zusammen-laufen” und verabschiede mich nun mit äußerst geschmackvollen Grüßen! Und jetzt heißt es für euch: leeeeeeccccckkkkkerrrrr!!! Auf die Kochlöffel, fertig, los!

 

 

Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wein Rezept mit Petersilie

Zutaten für Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce:

– 3 EL Oliven Öl
– 1 rote Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 100 g Champignons 
– 100 ml Sahne
50 ml Bree Wein Weißwein (Riesling)
– 2 EL Frischkäse
– 200 g rote Linsen Nudeln
– 10 Mini Roma Tomaten
– frische Petersilie
– Salz
– Pfeffer
Weitere Gewürze nach Belieben:
– Rosmarin
-Bohnenkraut
-Thymian
-Basilikum
– Majoran
oder ersetzen durch:
– Kräuter der Provence

 

Zubereitung von Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wein:

Zuerst das Wasser zum Kochen stellen und die rote Linsen Nudeln 8 Minuten im gesalzenen Wasser kochen. Danach Knoblauch und die Zwiebel klein hacken. Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden und anschließend In einem kleinen Topf das Oliven Öl erhitzen und dann Knoblauch und Zwiebeln bei mittlerer Hitze kurz andünsten. (Nicht zu heiß oder zu lange, denn wenn der Knoblauch zu dunkel wird schmeckt die Soße bitter!) Jetzt die Champignons dazugeben und weiter andünsten bis die Pilze gar sind. Das Ganze mit der Sahne ablöschen, Bree Weißwein dazugeben und unter ständigem Umrühren alles ca. 5 Min köcheln lassen. Anschließend Herd auf untere Hitze schalten und den Frischkäse dazu geben und langsam einrühren. Mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen (Alternativ mit Kräuter der Provence) abschmecken. Zum Schluss mit den Nudeln anrichten und frische Tomaten und Petersilie dazugeben, damit wir noch etwas bissfestes auf dem Teller haben und dass die köstliche Mahlzeit noch leckerer aussieht – das Auge isst schließlich mit! 😉 


Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wein
Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce Rezept

Rezept Inspiration Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wine


Bree Weißwein Flasche

Fertige Nudeln mit Weißwein-Pilz-Sauce und Bree Wine

Wie Du solch ein cooles Flat Lay realisierst, habe ich Dir im Artikel Flat Lay – die besten Tipps & Tricks verraten! Kanntet ihr Bree Wein davor schon und wie gefällt euch mein heutiges Rezept? 🙂

 


Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Werbung

29 Comments

  • 10 Monaten ago

    Das klingt sehr lecker, danke für das tolle Rezept 🙂 Die Bilder sind dir übrigens auch sehr gut gelungen!

    Liebste Grüße, Sophia

    http://www.the-fashion-issue.com

  • 10 Monaten ago

    Lecker, auch wenn ich nicht so der Pilz Fan bin. Mein Mann dafür umso mehr. Aber Pasta geht immer.Danke für das Rezept.

    LG aus Norwegen
    http://www.mitkindimrucksack.de

  • 10 Monaten ago

    Das sieht ja wirklich soooo lecker aus!! Du machst tolle Fotos. Und Bree-Wein kannte ich tatsächlich noch nicht. Danke :-)!

  • Sissy
    10 Monaten ago

    Wow, das sieht köstlich aus! Deine Rezept Idee gefällt mir ausgezeichnet! Auch Deine Fotos sind absolut gelungen, könnte man durchaus zu Werbezwecken nutzen! Großes Kompliment!!!!

    Grüße aus Bayern

  • 10 Monaten ago

    Schon als ich das Video gesehen habe, habe ich unglaublich großen Hunger bekommen. Liebe Christina, du bist nicht nur ein Meisterbäcker, sondern auch ein wunderbarer Koch! Es ist eine schöne Rezeptidee, die kommt auf jeden Fall in mein Rezeptbüchlein..wie all deine anderen Rezepte 😀

    Liebste Grüße ♥

  • 10 Monaten ago

    Das sieht aber sehr lecker aus und ich bekomme schon alleine bei den Bildern, große Lust es sofort auszuprobieren. Wenn ich den Wein weg lasse, schmeckt das auch sicherlich meinen beiden Kids :-)!

    danke für deine Inspiration!
    Liebe Grüße
    Verena

  • 10 Monaten ago

    Das sieht sehr lecker aus, wobei ich nicht so der Fan von Alkohol im Essen bin. 😉 Ein Versuch ist es aber definitiv wert!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • 10 Monaten ago

    Liebe Christina,
    das Rezept klingt lecker und die Bilder machen mir Lust, das Rezept sofort nachzukochen.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration.
    Beste Grüße
    Regina

  • Freya
    10 Monaten ago

    Danke für das Rezept. Sieht sehr lecker aus und wird gerne mal ausprobiert.

    Alles Liebe

    Freya
    http://www.dieplaudertasche.com

  • 10 Monaten ago

    Genau das richtige für mich. Das Rezept werde ich mal speichern.
    Danke dafür.

    LG
    Kristina

  • 10 Monaten ago

    Hallöchen,
    das sieht ja mal super lecker aus 🙂 Nudeln sind doch ab und zu echt eine Belohnung für alles! Ich danke dir für das Rezept!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • Romy
    10 Monaten ago

    Da bekommt man zu so später Stunde, ja noch richtig Hunger 🙂

  • 10 Monaten ago

    Mmmh klingt super, das muss ich unbedingt mal für meinen Freund machen!
    Danke für den Tipp 🙂
    Alles Liebe, Theresa

  • 10 Monaten ago

    Das hört sich ja toll an – Nudeln mit Pilzsoße gibt es bei mir auch ganz oft, da es so einfach zu machen ist. 🙂

    Love, Sylvie von http://www.miss-interpreted.com

  • 10 Monaten ago

    Das Gericht sieht sehr lecker aus! Das Rezept muss ich mir merken. Auf jeden Fall mal was anderes 🙂

  • 10 Monaten ago

    Pasta ist immer toll – und da ich (als halbe Sizilianerin eigentlich ein NO Go) nicht so gerne Tomatensauce mag bin ich immer auf der Suche nach Alternativen. Dein Rezept werde ich in jedem Falle ausprobieren und der Wein dazu klingt auch toll! Danke für die Inspiration!

  • 10 Monaten ago

    Das Rezept hört sich lecker an. Bree Weine kannte ich noch nicht. Werde ich auf jeden Fall mal nachkochen

  • 10 Monaten ago

    Schönes Rezept, klingt sehr lecker!
    Allerdings finde ich die Hochkant Bilder ein wenig zu groß, man scrollt gefühlt endlos nach unten, aber das ist wahrscheinlich geschmackssache

    Beste grüße
    Sven von Family-Approved

  • 10 Monaten ago

    Nudeln gehen einfach immer. Die könnte ich wirklich ständig essen (und tue es auch recht oft). Allerdings schätze ich Wein nicht unbedingt und Pilze… Uh. Das ist in dem Fall dann mal nicht mein Geschmack. Ich würde die Nudeln nackig nehmen. 😉

    Schottland ist wirklich ein wunderschönes Land, dass ich echt empfehlen kann. Was man da alles an Natur zu sehen bekommt…!
    Und Danke für das große Lob zu meinen Fotos!

  • 10 Monaten ago

    Hey du.
    Das sieht wirklich sehr lecker aus. Mittlerweile habe ich mich Dank meinen Kindern, an Nudeln satt gesehen. Momentan munden mir Kartoffeln dann doch besser aber dennoch werde ich das mal ausprobieren.

  • 10 Monaten ago

    Liebe Christina

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten und das sieht so lecker aus! Yummy

    Danke Dir für die Inspiration, werde ich sehr gerne ausprobieren!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  • 10 Monaten ago

    Oooh, das sieht aber echt lecker aus! Linsennudeln habe ich noch nie ausprobiert :D. Muss ich aber definitiv tun!

    <3 Sara von The Cosmopolitas

  • 10 Monaten ago

    Das sieht unheimlich lecker aus!! 🙂 Vielen Dank für das schöne Rezept.

  • 10 Monaten ago

    Klingt lecker, kenne ich aber nicht 🙂

  • 10 Monaten ago

    Ich liebe Weißwein, Pilze und Nudeln! 💗
    Und das Rezept hört sich sooooo lecker und einfach an.
    Muss ich testen! Auch die Linsennudeln interessieren mich ☺

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  • 10 Monaten ago

    Juhu!!
    Mal wieder mega coole Bilder und ich finde es super, dass du Rote Linsen Nudeln gewählt hast … ich liebe diese Sorte!! 😉
    Ich kannte diesen Wein, bzw. den Anbieter noch nicht!!
    REZEPT ist auf jeden Fall gemerkt!

    Liebe Grüße 😊

  • 10 Monaten ago

    …Ich wusste sofort, dass es glutenfreie Nudeln sind. Die erkenne ich inzwischen sofort an der Farbe 😉

    Das Rezept klingt sehr lecker. So ähnlich hab ich es schon gemacht, aber bisher ohne den Wein. Das probiere ich jetzt gerne so aus, wie du es geschrieben hast 😉

    Alles Liebe
    Tatjana

  • 10 Monaten ago

    Ganz tolle Vorstellung und anhand der Bilder super beschrieben. Aber diese Weinmarke kenne ich noch gar nicht, hab ich noch nirgends gesehen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • 10 Monaten ago

    Das sieht ja mal richtig lecker aus. Im Alltag weiß man ja oftmals schon gar nicht mehr was kochen und da kommt einem so ein tolles Rezept gerade recht.
    Werde ich die Tage ausprobieren, freu mich schon drauf 🙂

    Liebe Grüße
    Patrick
    http://www.meinbaby.cc

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×