Category

Rezepte

Mousse au Chocolat

Das Prinzip Kochbuch ein Grundkochbuch. Aber wie der Titel schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei mehr als um eine einfache Sammlung von Rezepten und Tipps. Es ist eine Anleitung wie man als Küchen-Chaot oder Hobbykoch zum Kochexperten wird. Das Prinzip dieses Buches ist einfach und doch war ich echt begeistert als ich es in den Händen hielt, denn man lernt schnell die Basics, kann ein Rezept direkt ausprobieren und kriegt dann noch eine Richtungsweisung für eigene unglaubliche Kreationen. Kochen lernen?

Am kommenden Donnerstag ist der Sommer offiziell vorbei und der Herbst fängt an. Auch wenn es draußen noch sehr sommerlich ist, so sind in den Märkten schon die kulinarischen Vorboten des Herbstes zu sehen. Darunter auch alle möglichen Sorten von Kürbis, von Peanut über Muskat bis hin zum Hokaido. Ich verwende für meine Kürbissuppe am liebsten Hokaido, dieser Kürbis hat ein wirklich leckeres leicht nussiges Aroma. Zudem muss man den Kürbis nicht schälen und diese Sorte ist bis zu 6 Monate im Kellerlager haltbar.

Spaghetti mit Grana Padano Tomaten Soße

Habt ihr auch ein Lieblingsgericht, dass ihr schon oft gekocht habt? Dann kennt ihr das sicher, dass man dieses eine Rezept mit der Zeit immer weiter perfektioniert. Mein Lieblingsgericht ist eigentlich recht simpel: Spaghetti mit einer Tomaten-Grana-Padano Soße. Da ich dieses Rezept mittlerweile so oft gekocht habe, habe ich auch viel ausprobiert um die perfekte (nach meinem Geschmack) Soße zu kochen.

Grieß Dessert mit Mohn

Eine Mohnblume ist nicht nur schön, sondern auch wirklich lecker. Leider kennt man bei uns Mohn oft nur noch im Zusammenhang mit Gebäck, dabei kann man wirklich deliziöse Desserts damit machen. Mir persönlich schmeckt vor allem Mohn zusammen mit Früchten und Grießbrei, daher will ich euch den Genuss natürlich nicht vorenthalten und verrate euch mein Rezept.

Pizza geht immer, auch im Sommer als Nachtisch. Gut vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich hier von einer Melonenpizza rede. Diese schmeckt herrlich fruchtig und erfrischend, also perfekt für die letzten heißen Sommertage. Doch irgendwie war es mir zu langweilig einfach nur eine Melone mit Früchten zu belegen, daher musste Pudding und Zartbitter Schokolade her für dieses leckere Dessert. Ihr könnt...

Feta Wallnuss Brot mit Bohnenragout

Nach dem wir uns mit den beiden letzten SCHLEMMER SUNDAY’S ( Kokos Panna Cotta mit Erdbeer Litschi Soße & Pfifferling Pfanne mit selbstgemachten Tortellini) der Italienischen Küche verschrieben haben, geht heute unsere kulinarische Reise etwas weiter östlich weiter. In Griechenland treffen wir dann auf Feta Käse und Oliven.

Kokos Panna Cotta mit Frucht Soße

Wie ihr sicher schon im letzten Beitrag „Pfifferling Pfanne mit selbstgemachten Tortellini“ gesehen habt, kombiniere ich gerne die traditionellen Gerichte und Kochtechniken unterschiedlicher Nationen. So habe ich mich auch hier von der traditionellen italienischen Küche inspirieren lassen und mein italienisches Lieblingsdessert Panna Cotta mit einer Erdbeer Litschi Soße kombiniert.

Pfifferling Pfanne

In diesem Rezept habe ich ein Stück Heimat mit meiner Leidenschaft für gutes Essen kombiniert. Als Kinder habe wir oft mit den Eltern und Großeltern Pelmeni gemacht. Das ist die Russische Form von Tortellini. Beide Gerichte unterscheiden sich fast gar nicht voneinander. Die Unterschiede liegen im Detail wie z.B., dass bei Tortellini Olivenöl dazu genommen wird, die Füllung etwas anders zusammengesetzt ist und die Pelmeni stärker gewürzt sind.

Heidelbeeren und Schokolade sind einfach ein Traumpaar, vor allem wenn man weiße Schokolade nimmt. Ich habe ich mich im World Wide Web auf die Suche nach einem Rezept gemacht, das meine Lieblingssommerfrucht optimal ins Szene setzt & einem sofort das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Daraus ist jetzt das heutige Rezept entstanden: Saftiger Blaubeerkuchen mit weißer Schokolade und cremigem Kern.

Impressum | Datenschutzerklärung