Beitrag enthält Werbung für Hunkemöller und ist trotzdem mit sehr viel Herzblut entstanden. ♥

Ein kleines bisschen Wahrheit in einer Welt voller Illusion sexy-spitzenbody-langarm-schwarz

 

Ich bin müde. Müde von perfekter, porenfreier Haut. Müde von endlos langen Storchbeinen auf denen kein Mensch laufen könnte. Müde von perfekt gleichen Brüsten. Ich bin müde von zwei exakt gleichen Gesichtshälften. Müde von Händen, die aussehen als ob sie den ganzen Tag nur eingecremt & massiert werden. Ich bin wahnsinnig müde von verschlankten Hälsen und Armen. Müde von all den retuschierten Fotos in Magazinen. Was ist noch echt, was ist Illusion, eine Täuschung, eine gefakte Wahrheit?

Style Light Shoot Christina Key Buch


Überall begegnen sie uns, perfekte Körper, perfekte Gesichter, perfekte Leben. In diesem Dschungel voller Illusionen vergessen wir gerne, dass diese Körper, diese makellosen Gesichter schlicht und ergreifend durch Bearbeitung so perfekt gemacht wurden. Wir vergessen, dass uns im wahrem Leben, auf der Straße, im Bus und beim Einkaufen kein solches perfekt erschaffenes Wesen begegnet. Sie existieren einfach nicht. Wir sehen sie zwar in diversen Zeitschriften oder im Internet aber im richtigen Leben treffen wir sie nicht. Diese perfekten Menschen sind Illusion, reinste Illusion. 

 

sensual-photography-women

spitzenbody-schwarz-christina-key

christina-key-lace-body

Zu was für hässliche Taten uns diese Illusionen perfekter Menschen bringen können, wissen wir alle. Auch ich hungerte mich in meinen jungen Teenager Jahren runter. Diäten, Abnehmkurse, Chirurgische Eingriffe, Haar- und Wimpernverlängerungen – sie alle boomen und jeder möchte zumindest eines der aufgezählten “Schönheitswunder” nutzen, wird uns doch ständig eingetrichtert “Deswegen liebt dich keiner”, “Mit diesen Tricks nimmst du 10 Kilo in nur 2 Wochen ab!” oder “Top Cremes zur Faltenbekämpfung ab 20”. Der Markt ist groß, die Preise billig. Auf manchen Blogger Events oder Shop Eröffnungen sehe ich fast nur noch künstliche Nasen, gemachte Lippen und (oft schlechtgemachte) Haarverlängerungen. Wimpern, die fast zum Mond reichen und mich an das Plakat “Weihnachten in HD” erinnern. Barbie wäre ganz neidisch auf all die perfekten Körper, die vergrößerten Booties á la Kim Kardashian, die geraden, kurzen Stupsnäschen und die gestraften Gesichter – ohne jeglichen Ausdruck. 

sensual-portrait-christina-key

 

sinnliche-aufnahme-christina-key-spitzenbody

Ich möchte nicht Teil dieser Illusions-Gesellschaft sein. Ich möchte in 20 Jahren meine Fotos anschauen, mich erkennen und nicht das Gefühl haben, dass ich gerade Fotos einer Fremden betrachte. Ich möchte, dass dieser Schönheitszirkus endlich aufhört und die Menschen erkennen, wie schwachsinnig es ist und wie unglücklich er die Menschen macht. Auf dem Foto oben seht ihr sie. “Speckrollen” oder auch einfach ganz normale Hautfalten. Falten die entstehen, wenn man sich setzt oder nicht schnurgerade liegt. Hautfalten die das normalste auf der Welt sind aber in Magazinen und diversen Webseiten nicht mehr auffindbar sind, da sie einfach wegretuschiert wurden. So als wären sie nicht normal. Als wären sie hässlich und Gift.

Natürlich bin ich was Bildbearbeitung angeht auch keine Mutter Theresa. Auch ich bearbeite meine Fotos. Jedoch ist bei mir das maximale Hautretusche (wenn ich etwas scharfes esse, bekomme ich viele Pickel) und Dodge & Burn, neben Kontrast- und Farbanpassung. Filter benutze ich auch gerne ab und zu. Mir würde es aber nie in den Sinn kommen, meinen Körper in eine Illusion zu verwandeln. Ich habe weibliche Rundungen und das ist auch gut so, denn das bin ich und so soll es auch bleiben. Ehrlich gesagt bekomme ich manchmal Brechreiz wenn mich die Kundschaft fragt, ob ich nicht hier und da etwas schlanker machen könnte. Natürlich gehe ich auf die Wünsche ein aber ich frage mich dann immer “Wozu?” – Wollt ihr echt nicht aussehen, wie ihr selbst?  

 

weisser-spitzenbody-rote-rosen

 

blonde-haare-spitzenbody

Wer sich jetzt fragt: “Woher hat sie nur diesen unglaublich schönen Spitzenbody?” – Die Antwort lautet: Er ist von Hunkemöller! 🙂 Um genau zu sein ist er aus der Anna Nooshin Kollektion und ist mir sofort ins Auge gestochen. Die romantische Aufmachung finde ich super schön und ich kann mir gut vorstellen dieses schöne Stoffstückchen mit Pullover und Jeans wunderbar als Alltagslook zu kombinieren. Wenn ihr den traumhaft schönen Spitzenbody bestellen möchtet, rate ich Euch ihn in einer Nummer größer zu bestellen, da er etwas kleiner ausfällt. 

girl-with-analog-camera-sexy-lacebody

 

Gif Animation Christina Key

 

frau-mit-analoger-kamera-portrait-sexy

spitzenbody-schwarz

blonde-woman-in-lace-body

rote-rosen-analoge-kamera

schwarzer-body-aus-spitze

rote-rosen

schwarzer-body-sexy

schwarzer-body-sexy

In freundlicher Kooperation mit Hunkemöller ♥


Wie gefällt Euch der heutige Beitrag & der Spitzenbody? Diese Fotos sind nach langer Zeit mal wieder mit Selbstauslöser entstanden. Früher habe ich das ja immer gemacht 🙂 


Weitere spannende Foto Tipps:

Fotos alleine machen Fotografie Tipps

Glaskugel Fotografie Tipps

Fotografie Tipps Frühlings Fotos

So werden Deine Fotos scharf Tipps Fotografie

Fotografie Tipps Selbstportraits

Foto Hacks Low Budget