Werbung

Überbackene Zucchini mit Tomate & Chio Tortillas

23. Oktober 2017

Dieser Beitrag enthält geschmackvolle Werbung und wurde trotzdem mit viel Herzblut und Würze geschrieben. ♥

 

Überbackene Zucchini mit Tomate Chio Tortillas – Rezept Idee

Heute gibt’s mal wieder eine mächtige Geschmacksexplosion! Jetzt wo die Tage wieder kürzer und die Abende länger werden, braucht man einfach mal ein leckeres Gericht, das nicht nur von innen wärmt, sondern auch noch gut mundet. Würzig und unglaublich knusprig sind ja die altbekannten Chio Tortillas – die es in vielen verschiedenen Sorten gibt – die man für gewöhnlich pur oder mit einem köstlichen Dip isst. Doch heute machen wir nicht auf gewöhnlich, sondern wagen uns an ein kleines Geschmacksexperiment ran! Wir schnappen uns heute die köstlichen Dreiecke und überbacken sie mit ordentlich viel Käse! Doch zur welche der vielen köstlichen Sorten greifen wir eigentlich?
Chio Tortillas Hot Chili


Zugegebenermaßen muss ich sagen, dass mir die Auswahl für dieses Rezept gar nicht leicht gefallen ist und ich erst mal leicht überfordert war, als mir Intersnack Knabber Gebäck einen riesigen Karton voll mit Chio Tortillas und Dipps geschickt hat. Nach einigen Knabber Abenden und Experimenten ist meine Auswahl schlussendlich auf die Chio Tortillas Wild Paprika, denn die sind perfekt in Kombination mit fruchtiger Tomate, bissfester Zucchini und ordentlich viel Käse. Wer es gerne schärfer mag, kann natürlich auch zur Sorte Hot Peperoni greifen.


Auch für die ganz Käse-Fans unter uns gibt es die perfekte Sorte, nämlich Nacho Cheese. Ihr seht, der Kreativität und geschmacklichen Vorliebe sind keine Grenzen gesetzt. Beim Kreieren dieses Rezeptes habe ich die ein oder anderen Tortillas übrigens auch einfach so mit etwas Cheese Dip vernascht – ich meine, schließlich muss ich ja meine Gehirnzellen mit Würze füttern.

 

Zutaten für köstlich überbackene Zucchini mit Paprika & Chio Tortillas:

  • 2 Zucchini
  • 300 g Tomaten
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 Packung  Chio Tortillas Wild Paprika
  • 1 Chio Cheese Dip
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Charlotte
  • 1 Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rotwein
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Tymian
  • 100 g Reibekäse (Emmentaler)

    Zubereitung:

  • Zucchini in der Mitte durchschneiden und mit einem Löffel aushöhlen.
  • Die Tomaten, Paprika, Knoblauch und den Lauch kleinschneiden und mit dem Chio Cheese Dip verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Gemüse-Cheese Masse in die Zucchinis geben und darauf Chio Chips legen. Darauf dann Käse streuen.
  • Die Zucchinis in eine Auflaufform legen.
  • Schalotten würfeln und mit dem Rest der Gemüse Masse verrühren.
  • Crème Fraîche und Rotwein dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Die Gemüse Masse um die Zucchinis verteilen. 
  • Im vorgeheizten Backofen bei Umluft und 160°C ca. 20 Minuten backen.

Überbackene Zucchini

Chio Tortillas Sorten


Wie gefällt euch das Chio-Rezept?
Welches Nacho Rezept könnt ihr empfehlen oder geniest ihr lieber Chio’s pur mit Dip? 🙂

XoXo Christina Key

Werbung

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Kennst du schon?

Werbung

14 Comments

  • best wp template
    11 Monaten ago

    waoooo….! LOOKS SO DELICIOUS…… REALY IT WAS YAMMI WONDERFULL COOKED DEAR THANKS FOR SHARING…… 🙂

  • 11 Monaten ago

    Sehr cooles Rezept! Wir müssen mal unbedingt zusammen kochen/Backen. Das sieht echt sehr lecker aus! ♥

    Liebe Grüße :’)

  • 10 Monaten ago

    oh yes! wenn das nicht mal die perfekte Wochenend-Idee ist! schaut wirklich super lecker aus und total genial auch, weinfach Tortillachips zu überbacken! das komm auf die To-Liste für dieses WoEn 🙂

    happy Friday meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • 10 Monaten ago

    Super gute Idee! Sieht extrem lecker aus!
    Werde ich morgen gleich mal ausprobieren 😀

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcatssite.wordpress.com

  • Emre x emvoyoe
    10 Monaten ago

    das sieht super lecker aus! muss ich mal probieren. vielen dank dafür

    Liebe Grüße aus München
    Emre x emvoyoe
    http://www.emvoyoe.de

  • 10 Monaten ago

    mmmh das sieht so lecker aus. Ich liebe alles zum Überbacken! 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • 10 Monaten ago

    Hey! Das sieht ja über appetitlich aus:D Und es passt ganz gut, denn ich bin im moment nach ein paar schönen Ideen für mein Abendessen zum Geburtstag. Da kommt mir dein cooles Rezept ganz gelegen. Ich selbst habe tatsächlich noch nie etwas mit Nachos gekocht – mur zum gemütlichen Filmeabend gehören sie auf jeden Fall dazu!
    LG

  • 10 Monaten ago

    Ich liebe überbackene Tortilla-Chips! Normalerweise bleibe ich bei der einfachen Variante mit Käse, aber mit Zucchini klingt auch hervorragend! Ich glaube, das muss ich mal ausprobieren. 🙂

  • 10 Monaten ago

    Sehr cooles Rezept,
    werde ich auf jeden Fall mal nachmachen 🙂
    Ich liebe einfach Nachos mit Cheese Dip <3

  • 10 Monaten ago

    Sieht sehr lecker aus, danke für die Anregung und schönes Wochenende!

  • 10 Monaten ago

    Ein herrliches Rezept! Wirklich eine super Idee! Mir gefällt vor allem, dass die Chips auch oben noch herausschauen, sozusagen, und schön knusprig sind. Ich stelle mir das total passend zur weichen Zucchini vor! Muss ich unbedingt ausprobieren!

    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Laurel

  • 10 Monaten ago

    Leckere Idee und wird zum nächsten Filmabend nachgekocht. 🙂 Wir essen Tortilla ja sonst nur pur mit Dip.

  • 10 Monaten ago

    Die Überschrift hat mich eigentlich schon gepackt! Ich liebe beides -Zuchini und Chips … und beides kombiniert muss der Traum sein! Wär ich nie drauf gekommen. Werde ich definitiv probieren. Danke!

  • 10 Monaten ago

    Ohhhh das schaut ja mega lecker aus!! Und sogar glutenfrei – da freu ich mich gleich noch mehr. Danke für das tolle Rezept, das wird gespeichert 🙂

Leave A Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Impressum | Datenschutzerklärung

Werbung & Hexenjagd

Jede Verlinkung und Erwähnung, sowie alle sichtbaren Logos auf diesem Blog sind Werbung.

Zurzeit gibt es eine Abmahnwelle gegen sämtliche Influencer & Blogger, da der Verein "Verband für Sozialer Wettbewerb", es bereits als Werbung ansieht wenn man eine ehrliche Empfehlung ausspricht. Dabei ist es völlig egal Werbung ob man das aus Überzeugung und ohne jegliche Gegenleistung macht. Transparenz ist mir sehr wichtig und daher auch folgender Hinweis, um meine Meinungsfreiheit nicht zu verlieren und euch deutlich zu Kennzeichen was Werbung aus Überzeugung ist und wo Geld oder Sachleistungen geflossen sind.

Dieser Blog ist ein reiner Werbeblog, alle Inhalte auf dem Blog sind Werbung. Alle Inhalte die Empfehlungen darstellen oder auf denen ein Logo sichtbar ist sind Werbung, für die ich im Gegenzug nichts erhalte. Werbung bei der ich in irgendeiner Form von Vergütet werde, sei es durch eine Bezahlung, Waren oder Vergünstigungen sind separat nochmal als solche gegenzeichnet. Die Wörtern "Anzeige", Werbung", "Affiliate", "Sponsored" oder "in Kooperation mit" weisen nochmal explizit darauf hin. Mit dem drücken des Akzeptieren Buttons erklärst du, dass du diesen Text bis hier hin gelesen und verstanden hast.

Don't miss out. Subscribe today.
×
×