Dieser Beitrag enthält Werbung

Zitronen Kuchen mit Sinalco Extra

[I]Heute gibt es ein köstliches Kuchen Rezept! Um genauer zu sein, habe ich in Zusammenarbeit mit Sinalco einen feinen Zitronen Kuchen mit zarter Creme gezaubert, der einfach perfekt für laue Frühlings- und Sommertage ist! Die Kombination von edler Vanille und spritziger Zitrone ist ein wahrer Gaumenschmaus. Und dank der köstlichen & zuckerfreien Zitronenlimonade wird der Teig herrlich fluffig! Dank des eingesparten Zuckers hat dieser fruchtige Zitronenkuchen auch weniger Kalorien – und das bei vollem Geschmack! [/I]


[I]Doch auch pur schmecken die exotischen & kalorienfreien Limonaden von Sinalco einfach herrlich. Gekühlt mit ein paar Einswürfeln & frischer Zitrone hat man im Nu die perfekte Abkühlung an heißen Tagen. Neben der Geschmacksrichtung Zitrone gibt es die fruchtig frechen Getränke auch noch in Passionsfrucht & Pink Grapefruit. Alle Sorten schmecken sommerlich leicht & vor allem letzere hat mich voll überzeugt! Sie schmeckt nämlich 0 bitter, sondern eher sanft herb, was ich im Sommer besonders gerne mag! [/I]

Saftiger Zitronen Kuchen mit Sinalco Extra

Sieht der feine Zitronen Kuchen nicht zum Anbeißen aus? Ich finde ihn fast zu schade zum Essen.

Zitronen Kuchen mit Sinalco Extra

Category: Kuchen

Cuisine: Sommerlich, Fruchtig, Zitronig, Leicht

Zitronen Kuchen mit Sinalco Extra

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker oder Zuckerersatz
  • 1 Vanilleschote
  • 5 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 125 ml Sinalco Extra zuckerfrei Zitrone
  • 400 g Mehl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Etwas Fett für die Kuchenform
  • Für die Creme:
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 EL Zucker oder Zuckerersatz
  • Mark einer Vanilleschote
  • 3 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Zuerst vermischen wir die Butter mit dem Zucker & dem Mark einer Vanilleschote.
  2. Anschließend geben wir die Eier hinzu & verrühren alles zusammen.
  3. Jetzt folgt das Mehl und das Backpulver, dabei geben wir diese zwei Zutaten nach und nach hinzu.
  4. Danach folgt Sinalco Extra in der Geschmacksrichtung Zitrone, sowie der Saft von einer Zitrone.
  5. Nachdem alle Komponenten gut durchgemischt sind, geben wir die ganze Masse in eine gefettete Springform mit dem Durchmesser von etwa 25 cm.
  6. Jetzt wird der Kuchen im vorgeheizten Backofen bei etwa 170 Grad Umluft für 30 - 45 Minuten gebacken.
  7. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Zitronencreme. Hierfür schlagen wir zuerst die Schlagsahne steif.
  8. Anschließend heben wir den Frischkäse, den Zitronensaft, den Zucker, sowie das Mark einer Vanilleschote unter.
  9. Diese Masse muss jetzt für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank.
  10. Anschließend schneiden wir den fertig gebackenen Kuchen in der Mitte durch, verstreichen etwas feine Zitronencreme auf eine Hälfte & machen anschließend die andere Hälfte wieder auf den Kuchen.
  11. Nun verstreichen wir die restliche Creme rund um den Kuchen.
  12. Jetzt dekorieren wir den Zitronen Kuchen noch mit aufgeschnittenen Zitronen Scheibchen, sowie allerlei Blüten.
  13. Fertig ist das Meisterwerk!

Hinweis:

Das Rezept ist perfekt für eine kleine Springform.

https://www.christinakey.com/zitronen-kuchen-mit-sinalco-extra/