Werbung

Auf Selfies schlanker aussehen

Auf Selfies schlanker aussehen – das möchten vor allem auf Social-Media viele. Dabei gibt es viele Tipps, die man beachten kann, um sich ein paar Kilogramm leichter zu schummeln. Doch es geht in erster Linie gar nicht darum, leichter auszusehen. Mit den heutigen Tipps bewirkst Du vor allem eins: Du wirkst sexy, grazil und selbstbewusst auf Deinen Selfies. Dieser Aspekt ist – meiner Meinung nach – viel wichtiger, als schlanker auszusehen. Natürlich gibt es ein paar Tipps und Tricks, die Dich dabei aber auch noch etwas schlanker aussehen lassen, ohne, dass Du dies krampfhaft versuchst.

Was mir an dieser Stelle ganz wichtig ist: es geht nicht darum, dass Du nicht gut genug bist oder dringend abnehmen solltest – ganz im Gegenteil. Mit den heutigen Tipps gelingt es Dir leichter Dich in eine Rolle hineinzuversetzen und schlussendlich mega Selfies zu erzielen, ganz egal ob Du skinny oder curvy bist, denn alle Körper sind schön.

Auf Selfies schlanker aussehen

Selfie entstanden mit Stativ im Frühling. Achte genau auf mein Posing.

Auf Selfies schlanker aussehen – Winkel & Perspektive

Damit Du auf Selfies schlanker wirkst, solltest Du den richtigen Winkel beachten. Fotografierst Du Dich beispielsweise von unten, wirkt Du größer. Fotografierst Du Dich von oben, wirkst Du hingegen kleiner. Mit der richtigen Perspektive kannst Du ruckzuck ein paar Kilos dazu oder weg schummeln.

Auf Selfies schlanker aussehen Tipps

Dieses Selfie ist aus der Normalperspektive entstanden. Weitere Foto-Ideen findest Du in diesem Selfie-Video.

Pose

Ebenso wichtig wie die richtige Perspektive ist auch das Posing. Durch eine gezielte Haltung wirkst Du nicht nur selbstbewusster, sondern auch weiblicher. Spiele mit Deinen Kurven und denke daran, dass Dein ganzer Körper beweglich ist. Du musst nicht stocksteif ein Selfie machen. 

Auf Selfies schlanker aussehen Körper

Dieses Low-Key Selfie ist bei mir Zuhause entstanden. Hier findest Du das Behind The Scenes Video dazu: Sexy Selfies Zuhause machen

Auf Selfies schlanker aussehen – Licht

Das Licht wird bei Selfies oft unterschätzt. Doch mit dem richtigen Licht wirkst Du im Handumdrehen schlanker auf Dienen Selfies. Gerade Gegenlicht betont Deinen Körper wunderbar und sorgt – richtig eingesetzt – dafür, dass Du Dich optimal vom Hintergrund abhebst. Auch mit Streiflicht kannst Du Deinen Körper wunderschön betonen. Experimentiere unbedingt mit dem Licht bei Deinem nächsten Selfie-Shooting!

Auf Selfies schlanker aussehen Tricks

Wie dieses Selfie entstanden ist, zeige ich Dir hier im Video: Selfies im Gegenlicht machen

Objektive für Smartphone

Oftmals denkt man, dass man mit dem Smartphone gar nicht so viele Möglichkeiten hat, wie mit einer richtigen Kamera. Das ist falsch! Denn auch für Dein Smartphone gibt es richtig starke Objektive mit unterschiedlichen Effekten. Hier findest Du ein mega gutes Smartphone-Objektive Set, welches ich auch oft für meine Selfies nutze. Außerdem: auf Smartphone-Selfies wirkst Du oft viel schlanker, als in der Realität. Schuld daran ist die Brennweite der Smartphone-Kamera, die bei etwa 28mm liegt. 

Auf Selfies schlanker aussehen Smartphone

Dieses Selfie ist sehr spontan entstanden. Durch die Foto-Idee und die Nachbearbeitung wirkt es herrlich kreativ. In diesem Video nehme ich Dich mit hinter die Kulissen:
Selfies mit dem Smartphone Zuhause machen.

Objektive für eine professionelle Kamera

Mit einer professionellen Kamera hast Du natürlich andere Möglichkeiten, als nur mit dem Smartphone. Je nach Kamerasensor empfehle ich Dir für Deine Selfies Brennweiten zwischen 35 mm und 85 mm. Gerade wenn Du oft bei Dir Zuhause Selfies machen möchtest, lohnt es sich in solch ein Objektiv zu investieren.

Auf Selfies schlanker aussehen Licht

Dieses Selfie ist mit diesem Objektiv entstanden. Das Behind The Scenes Video findest Du hier: Sexy Selfies Zuhause machen – Foto Ideen

Auf Selfies schlanker aussehen – Nachbearbeitung

Mithilfe von einer gezielten Nachbearbeitung kannst Du Deine Selfies nochmal perfektionieren. Auch ist es möglich durch verschiedenen Bearbeitungstechniken schlanker zu wirken. So empfehle ich Dir auf jeden Fall  Dodge and Burn anzuwenden, vor allem auch um mehr Plastizität zu erzielen. In meinem Online-Training Colour like KEY zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie ich meine Selfies durch eine gezielte Nachbearbeitung perfektioniere.  

Auf Selfies schlanker aussehen Pose

Dieses Selfie ist ebenfalls bei mir Zuhause entstanden. Im entsprechenden Video gebe ich Dir wertvolle Tipps und erzähle Dir direkt, auf was ich schon beim Selfie-Shooting geachtet habe. Video: Sexy Selfies Zuhause machen

Auf Selfies schlanker aussehen Beispiele

Auch dieses Selfie ist für ein YouTube-Video entstanden. Du kannst Dir das Video dazu hier anschauen: Sexy Selfies Zuhause machen – die Künstlerin

Auf Selfies schlanker aussehen Tipps Christina Key

Speichere Dir diese Grafik gerne ab und folge dem Instagram-Account @Werde_ein_Selfie_Star

Auf Selfies schlanker aussehen Checkliste

Weitere Hilfsmittel & geniale Tipps:

Entdecke hier meine Fotografie-Empfehlungen

Selfie Star Online-Kurs

Werde jetzt Teil meiner gratis Facebook-Gruppe und werde immer wieder neu motiviert, inspiriert und tausche Dich mit anderen Foto-Fans aus! 

Du möchtest lernen, wie ich meine Fotos nachbearbeite? Hast Du Lust auf richtig kreative Foto-Projekte?

Online-Kurs-Fotografie-Bildbearbeitung

Zum Onlinetraining “Colour like KEY”

Zum Ebook “K(R)EYATIV

K(R)EYATIV – 15 spannende Portrait-Projekte mit Tipps, vorher-/nachher-Vergleiche und mehr!

Dieser Blog-Beitrag ist entstanden im Rahmen meines Ebooks “K(R)EYATIV – 15 kreative Foto-Projekte zum Nachmachen und inspirieren lassen”. In diesem Ebook sind geniale Tipps zu folgenden Themen erhalten: Ein Fotoshooting richtig planen, die perfekte Vorbereitung, der richtige Umgang mit Models, Tipps zum Zusammenstellen von Outfits, mega Shooting-Accessoires selber machen, Tipps für kreative Ideen und mehr. Außerdem bekommst Du als gratis Goodie einen Mustervertrag für Dein nächstes Fotoshooting auf TFP-Basis, wichtige Checklisten und meinen persönlichen Support für Deine fotografische Weiterentwicklung. Eine exclusive Facebook-Gruppe, sowie eine geheimer Instagram-Account ist auch noch inklusive. 

Zu den Themen Selbstportraits und Fotos alleine machen habe ich jeweils einen gratis Blog Artikel. Die vollen Tipps findest Du allerdings in meinen Taschenbüchern. 

Welche Foto-Idee gefällt Dir am besten? Lass mir Deine Meinung gerne im Kommentarfeld unten da. 🙂

Christina Key