Avocado kann mehr als nur Guacamole

Liebt ihr auch Guacamole? Dann wird euch bestimmt auch angebratene Avocados schmecken. Außen knusprig und innen butterweich. In Kombination mit angebratenen Pilzen, Rucola und Eiweißbrot erhält man nicht nur ein gesundes, sondern auch ein wirklich leckeres Sandwich. Man kann hier auch nach Geschmack belibig (regionales) Superfood hinzugeben wie z.B.: Walnüsse. Wollt ihr wissen welches teure Superfood genauso gut oder schlechter ist als unsere heimischen alternativen? Hier erfahrt Ihr welche regionale Superfood Sorten es gibt: Wie Super ist Superfood?

 

Zutaten

(4 Portionen)
2 Avocados
1 EL Honig
1 EL Zitronensaft
6 EL Weizenmehl
240 G Champingions
100 G Rucola
8 Scheiben Eiweßbrot
4 Scheiben Käse (optional)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

 

 

Rezept

1) Die Avocado schälen und in Scheiben schneiden.
2) Dannach die Avocado mit Zitronensaft und Honig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
3) Avocado stücke in Mehl welzen.
4) Die Champingions waschen und vierteln.
5) Champingions zusammen mit den Avocados im Olivenöl anbraten.
6) Solange die Avocado Stücke und die Pilze warm sind eine Scheibe Käse darüber legen und auf den Käse Rucola.

 

 

Kennt ihr noch weitere Rezepte mit Avocado? Lasst es mich wissen in einem Kommentar!