Halloween Ideen

Frische Blutige Kochen

 

Diese Brot Knochen sind mit Mozzarella gefüllt und mit Parmesan überbacken. Somit sehen sie nicht nur gruslig aus, sie schmecken auch gut! Für den Teig habe ich einen einfachen Flammkuchenteig verwendet. Den selben wie bei den Pizza Spinnen. Als Dip nehme ich eine Tomaten- Knoblauch Creme, diese verleit dem Ganzen die richtige Würze und verstärkt den schaurigen Look.

Blutige Knochen. Rezept Idee für Halloween


Zutaten

4 EL Olivenöl
120 ml Wasser
250 g Mehl
1 Pck. Mozarella
100 g Parmesan
5 EL Tomatenmark
  Salz & Pfeffer
2 Knoblauchzehen
  Oregano

Rezept

Mehl zusammen mit dem Wasser, einer priese Salz und zwei EL Olivenöl zu einem Glatten Teig verrühren. Den Teig in 12 Teile teilen und diese ausrollen.
Mozzarella in dünne Streifen schneiden und in die Teigteilchen einrollen.
Teig Röllchen oben und unten einschneiden und auseinander drücken. Mit Parmesan bestreuen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
Den Backofen auf 230°C vorheizen und die Teig Knochen 16 Minuten backen.
Knoblauchzehen klein hacken, mit 2 EL Olivenöl und Tomatenmark anrühren. Zum Schluss noch mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.