Beach Waves Haare in blond


 

Wer Träume hat, hat auch Ziele!

 

Neues Jahr, neues Glück. Die Karten sind (fast) neu gelegt, alle Türen stehen dir offen. Naja um ehrlich zu sein stehen dir jeden Tag auf’s neue bisher unbekannte Türen offen. Wir wissen alle, dass wir dafür keinen Jahreswechsel oder ein spezielles Datum brauchen. Nun ja, da sich fast alle Leute am Anfang jeden Jahres verrückt machen, möchte ich euch heute wenigstens einen triftigen Grund dafür geben! Ja, das neue Jahr könnte man für Diäten, bessere Essgewohnheiten, eine neue Einrichtung oder eine komplette Typveränderung nutzen. Warum aber nutzen wie es nicht schlicht und ergreifend für ein neues “ich”, eine verbesserte Varianten uns selbst?

 


Royal Blauer Blazer und gelber, flauschiger Pullover

 

 

 

Nein, damit meine ich nicht, dass wir uns optisch verändern müssen. Wie wäre es, wenn wir Dinge, die wir schon so lange lernen wollen, endlich lernen? Oder versuchen unseren Charakter ein kleines bisschen hübscher zu machen? Wie wäre es, wenn wir ein kleines bisschen mehr Umweltbewusstsein an den Tag legen? Alle von uns haben doch diese Dinge, die im Alltagstrott so schnell begraben sind, wie eine kleine, hübsche Edelweiß Blume in den Alpen. Lasst uns das neue Jahr ein sicheres Zelt um diese kleinen Blüten erbauen. Ein Zelt, die all unsere Wünsche und Sehnsüchtige vor einer Lawine bewahren. Lasst uns Ausreden wie “ach, aber irgendwie habe ich gar keine Zeit dafür..” im neuen Jahr nicht gelten. Wir müssen ein bisschen strenger mit uns selbst sein, um diese alten Wünsche, die schon so lange in uns schlummern, endlich in Erfüllung gehen zu lassen! Ich möchte zum Beispiel schon so lange das Keyboard spielen lernen, aber hatte bisher “einfach keine Zeit.” Eigentlich hatte ich die Zeit schon, aber entweder war ich immer zu faul oder habe nach anderen Beschäftigungen gesucht. Und warum? Weil es ziemlich anstrengend ist, sich selbst ein Instrument beizubringen. Diese Zeiten sind jetzt aber vorbei! 2016 wird endlich noch mehr Gas gegeben! Hat uns nicht alle schon mal dieses unglaublich tolle Gefühl, von Stolz und Erleichterung gleichzeitig erfüllt? Das Gefühl, sich endlich einer großen Sache “gestellt” zu haben. “One Day Baby We’ll Old, Oh Baby, We’ll Be Old And Think Of All The Stories That We Could Have Told”. Na, klingelt was? Vermittelt dieser geniale Song uns nicht endlich, was wir eigentlich schon wissen? Na also! 

 


Um ein wenig auszuschweifen; bei diesem Song bekomme ich immer total Gänsehaut, denn als der Song raus kam, wurde mir etwas klar. Dieses verdammte “könnte” hat mir echt viel Zeit gestohlen, nein nicht im negativen Sinne. Ich habe viel darüber nachgedacht und wurde ein bisschen traurig, denn es muss sich doch ziemlich schmerzlich anfühlen, wenn man alt im einem Schaukelstuhl sitzt und darüber nach denkt, was man “hätte” alles machen können in seinem Leben. Das wollte ich nicht erleben, also hat sich mein Leben ein kleines, großes bisschen verändert, aber dazu kann ich euch in einem extra Beitrag mehr erzählen, wenn ihr wollt?  

Nun, wir können im neuen Jahr alles anders machen, wie jeden Tag auch. Wir können Diäten testen, unser Aussehen verändern, die Wohnung mit neuen Möbeln voll packen und noch viel mehr. Doch, was wir im neuen Jahr vor allem können ist eins: wir glauben an uns! Lasst uns endlich die Dinge anpacken, die schon so lange in uns schlummern, aber noch nicht richtig geweckt wurden! Wir werden sehen, dass sich der oft harte Weg lohnt! Ich erinnere mich noch an meine ersten Erfolgserlebnisse im Bereich der Fotografie. Als ich endlich verstanden habe, was Blende, Verschlusszeit und Iso wirklich bedeutet und was diese Faktoren bewirken, fühlte ich mich großartig, denn endlich habe ich einen kleinen Bereich der Fotografie entschlüsselt. Ich habe den “Key” gefunden! :”D  In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein großartiges, schönes, erfolgreiches und vor allem GESUNDES neue Jahr, denn Gesundheit ist das wichtigste!  Denkt immer dran ihr süßen! 🙂 ♥ 


Cooles Jeans Look mit blauem Blazer und gelben Shirt

Christina Key trägt eine blaue Halskette im 90er Style und einen gelben Pullover

 


Christina Key trägt blonde, lockige Haare und dramatisches Make Up

Cooles Outfit mit Jeans, Pullover und Blazer

 


Blaue Halskette mit Strass Steinchen mit Kreuz Anhänger

Blonde, lockige Haare

 


Lässiges Outfit mit hellblauer Jeans, Sneaker & gelbem Pullover

Influencer Christina Key trägt eine schwarze Sonnenbrille und lockige, blonde Haare

 


Christina Key trägt ein lässiges Outfit mit hellblauer Hose und gelbem Oberteil

Schöner Streetstyle mit blauem Blazer und lässiger Jeanshose in Freiburg

 


Christina Key trägt einen flauschigen Winter Pullover in gelb und eine blaue Jacke

 


Zu meinem Look: Ich trage meine neue Lieblingsjeans, einen Küken-gelben Pullover und  einen verdammt schönen royalblauen Blazer, den ich HIER schon getragen habe. Außerdem habe ich diese kitschig coole 90ies Halskette dazu kombiniert, da ich sie für perfekt zu diesem Look empfunden habe!

 Wie gefällt euch der Look? 🙂 XX, Christina Key ♥

 

 

 

Kennst du schon?

Kennst du schon?