Kürbis Kuchen Dessert

[I]Hey Leute, freut ihr euch auch schon so sehr auf Halloween wie ich? 🙂 Heute möchte ich euch mein absolutes Lieblings Herbst Rezept vorstellen, wenn es um Süßes geht! Es schmeckt so unglaublich lecker und ist perfekt für eine Halloween Party. Solltest du Halloween nicht mögen, musst du es trotzdem probieren! [/I]

2015 10 30 Kürbis Dessert 5

 

 

Zutaten für die Kürbis Kuchen Blume:

200 g Kürbis
8 EL Wasser
150 g Zucker
100 g Mehl
35 g Kakaopulver
1/2 TL Zimt
1 Priese Salz
1 Pck. Vanillezucker
100 g Butter
150 g Griechischer Joghurt
2 Eier
4 Eiweiß
250 g Puderzucker

Rezept:

 

Kürbis in kleine Stücke schneiden. Mit 8 EL Wasser zum Kochen bringen und 14 Minuten kochen
Wasser abschütten und den Kürbis pürieren, danach das Püree abkühlen lassen.
Den Ofen auf 180°C vorheizten.
Zucker, Mehl, Kakao-Pulver, Zimt, Salz, Vanillezucker, Butter, Kürbisbrei, Joghurt und Eier zu einem glatten Teig verrühren.
Einen Esslöffel Teig in jeweils eine Muffinform geben, 15 Minuten backen und abkühlen lassen.
Für das Frosting das Eiweiß steif schlagen, Puderzucker hinzugeben und über einen Dampfbad 10 Minuten weiter Steif schlagen.
Das Frosting vom Dampfbad nehmen und eine Minute weiter Schlagen.
Ihr könnt euch das Forsting auch mit Lebensmittel Farbe passend zu Halloween einfärben.
Die Keks Plätzchen wie eine Rose anordnen (Im Kreis anordnen, sodass die rechte Seite immer überlappt)
Das Frosting in die Mitte Füllen und mit einer Gabel nach außen ziehen.

2015 10 30 Kürbis Dessert 2

2015 10 30 Kürbis Dessert 3

2015 10 30 Kürbis Dessert 1

 

Was ist Lieblings Rezept für Halloween? Lasst es mich wissen und schreibt es gerne in’s Kommentarfeld!