Roter Lackmantel

Binz auf Rügen

 

Sanfte Meeresbriese trifft auf atemberaubende Landschaft

 

Schönen guten FASHION FRIDAY meine lieben! Heute habe ich natürlich wieder einen frischen Fashion Look für euch! Dieses mal sind mein Outfit und die Fotos brandaktuell, da wir erst vergangen Mittwoch diese Fotos geschossen haben. Hach, ich bin immer noch hingerissen von der Schönheit Rügens! Zum aller ersten mal war ich hier oben im Osten und es ist ganz sicherlich nicht mein letztes mal gewesen – schon für Mai/Juni habe ich das nächste Date mit der nördischen Insel geplant! :“) 

Kommen wir zu meinem heutigen Outfit: Ich trage einen coolen, roten Lack Mantel in Kombination mit einem schwarz-weißen Streifenshirt, (ach, wie passend für die Location :“) – George Clooney would say: „What else?“ ) dazu eine hellblaue High Waisted Jeans mit hübschen Details an den Taschen und selbstverständlich darf der lässigste Rucksack meines Kleiderschrankes nicht fehlen! Die Schuhe sieht man kaum, da die Hose unten sehr weit endet. Wer mir auf Snapchat (@CHRISTINAKEYS) folgt, wird sich sicherlich erinnern, dass ich für diesen Look eigentlich eine andere Frisur geplant habe, jedoch hat der Wind seine Finger im Spiel gehabt, sodass meine Frise wahrlich „vom Winde verweht war“. Mit der offenen Mähne passt der Gesamtlook jedoch auch gut – oder was meint ihr? 🙂 Habt ein schönes Wochenende und genießt die Sonne!  ♥

9 Gedanken zu „Roter Lackmantel“

  1. Wow Hut ab für dieses Hammer Styling 🙂 Ich finde ja den Mantel echt speziell, aber so richtig cool speziell! Ein wirklich interessanter Look. Begeistert bin ich auch von deiner grafische Darstellung. Das sieht man ja nicht so oft auf anderen Blogs. Wie machst du das? Mit Photoshop?

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Speicherung meiner Daten zu.

Die mobile Version verlassen