Dieser Beitrag enthält Werbung

Fotografie Tipps – Portrait bei wenig Licht

Heute möchte ich Dir wertvolle Fotografie Tipps zum Thema Portrait bei wenig Licht geben. Das heutige Foto-Projekt zeige ich Dir als kleinen Einblick in mein erscheinendes Ebook “K(R)EYATIV – 15 kreative Portrait-Projekte zum Nachmachen und inspirieren lassen. Erscheinen wird dieses Ebook schon am 29.02.20. Das heutige Frauen-Portrait ist bei wenig Licht in der Dämmerung entstanden. Als Lichtquelle diente dienten viele kleine Teelichter, sowie Handylicht, um manuell die perfekte Bildschärfe zu generieren. Dieser Tipp ist wirklich Gold wert, denn heutzutage hat man sein Smartphone schließlich immer dabei. Und wie Du sicherlich schon weißt, ist das Licht generell das allerwichtigste Element in der Fotografie. Wo kein Licht ist, kann auch kein Foto entstehen.

Als Foto Location diente für das nachfolgende Low-Light Portrait eine einfache Treppe in einem Park. Auf einer Mauer neben der Treppe, sowie hinter dem Model auf den Treppenstufen, wurden viele Teelichter aufgestellt. Diese dienten zum einen als Lichtquelle und zum anderen als wunderbarer Verursacher von Bokeh-Kreisen im Hintergrund. Aufgrund des Styling des Models und des Halbmond-Tattos im Gesicht, wirkt dieses Portrait besonders faszinierend und märchenhaft.

Hier findest Du coole Tattoos für Dein Fotoshooting und hier gibt’s tolle Teelichter im Spar-Pack!

Fotografie Tipps - Portrait bei wenig Licht

Das Endergebnis ist noch besser geworden, als ich mir vorgestellt habe. Bearbeitet habe ich dieses Foto mal wieder mit meinen eigenen Farblooks, die Du hier erwerben kannst. 

Fotografie Tipps - Portrait bei wenig Licht Lichtsetzung

Fotografie Tipps - Portrait bei wenig Licht Setting

Hier siehst Du eine Skizze vom Setaufbau dieses Fotoshootings. Fotografiert habe ich direkt von vorne, leicht oben. Aufgehellt wurde das Model von seitlich mit diesem großen Reflektor.

Fotografie Tipps - Portrait bei wenig Licht Foto Location

 

Entdecke das dazugehörige YouTube Video und entdecke alle Kameraeinstellungen und das unbearbeitete Foto:

Fotografie Tipps – Portrait bei wenig Licht Video

Fotografie Tipps - Portrait bei wenig Licht Video

K(R)EATIV – 15 spannende Portrait-Projekte mit Tipps, vorher-/nachher-Vergleiche und mehr!

Dieser Blog-Beitrag ist entstanden im Rahmen meines bald erscheinenden Ebooks “K(R)EYATIV – 15 kreative Foto-Projekte zum Nachmachen und inspirieren lassen”. In diesem Ebook wirst Du außerdem noch geniale Tipps zu folgenden Themen erhalten: Ein Fotoshooting richtig planen, die perfekte Vorbereitung, der richtige Umgang mit Models, Tipps zum Zusammenstellen von Outfits, mega Shooting-Accessoires selber machen, Tipps für kreative Ideen und mehr. Außerdem bekommst Du als gratis Goodie einen Mustervertrag für Dein nächstes Fotoshooting auf TFP-Basis, wichtige Checklisten und meinen persönlichen Support für Deine fotografische Weiterentwicklung. Eine exclusive Facebook-Gruppe, sowie eine geheimer Instagram-Account ist auch noch inklusive. Am 29.02.2020 wird dieses Ebook erscheinen, sei gespannt!Fotografie Tipps - Frauen Portrait Outdoor Christina Key

Damit Du per Knopfdruck Deinen Fotos ein professionelles Finish verleihen kannst, empfehle ich Dir meine Lightroom Presets.

Lightroom Presets Christina Key

Zu den Themen Selbstportraits und Fotos alleine machen habe ich jeweils einen gratis Blog Artikel. Die vollen Tipps findest Du allerdings in meinen Taschenbüchern. 

Fotografie Buch Selbstporträts Foto Tipps

Wie hat Dir mein heutiger Artikel “Fotografie Tipps – Portrait bei wenig Licht” gefallen? Lass mir Deine Meinung gerne im Kommentarfeld unten da. 🙂

Expertin kreative Fotografie

Bekannt aus:

Expertin für kreative Fotografie Christina Key bekannt aus