FASHION

Outfit: Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans und Lederjacke

Nach meinem letzten  DIY Projekt Vertikaler Marmorgarten der euch offenbar sehr gut gefallen hat, gibts heute mal wieder einen neuen Look von mir. Wie ihr bereits wisst, fahre ich total auf Pailletten ab, weshalb auch das heutige Outfit ein wunderschönes Pailletten Oberteil enthält. Ich habe dieses Kleidungsstück mit Jeans und Lederjacke kombiniert und habe – im wahrsten Sinne des Wortes – obendrauf noch einen schwarzen Hut gesetzt, der dem Gesamtlook nochmal einen extra Touch an Coolness verleiht. Weil ein Pailletten Oberteil alleine schon sehr auffällig ist, habe ich die anderen Teile dezenter gehalten. Zwar ist die schwarze Lederjacke mit Patches auch sehr auffällig, jedoch greift sie mit den Nieten den Silberton des Pailleten Tops wieder auf, was für ein harmonisches Zusammenspiel der beiden unterschiedlichen Strukturen sorgt. Auch die runden Ohrringe und die runden Nieten an dem Arm und auf der Vorderseite der Lederjacke sorgen dafür, dass der Gesamtlook – trotz unterschiedlichen Materialien und Farben – in sich sehr harmonisch wirkt, denn die Form wiederholt sich immer wieder. 

Ein weiterer Hingucker an diesem Outfit mit Pailletten Oberteil, Jeans und Lederjacke sind ganz klar die Ohrringe. Eigentlich bestehen die Ohrringe sogar aus zwei einzelnen Paaren, die ich jedoch zusammengemacht habe. Vor allem zu diesem Look passt diese außergewöhnliche Kombination sehr gut, denn der Goldton greif meine Haarfarbe wieder auf, während die runden, silbernen Ringe farblich, wie auch von der Form her das Pailletten Oberteil aufgreifen. Einfach genial wie ich finde! 
Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans Lederjacke und Hut

Bei einem auffälligen Pailletten Oberteil sollte man darauf achten, dass das restliche Outfit eher dezent bleibt und vor allem die Farbe des Tops wieder in einem anderen Kleidungsstück oder Details aufgenommen wird. So entsteht ein harmonischer Gesamtlook, nach dem man(n) sich gerne umdreht! Farbakzente dürfen ruhig knallen, so lange man nicht den ganzen Regenbogen in sein Outfit packt.

 


Christina-Key-Pailletten-Outfit

Outfit mit Pailletten Oberteil Jeans Lederjacke und Hut Christina Key

Lederjacke mit Patches und Hut zu Pailletten Oberteil

Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans und Lederjacke mit Patches

Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans und Lederjacke

Pailletten Oberteil

Fransen Tasche kombiniert zu Pailletten Oberteil und Jeans

Pailletten Oberteil kombiniert mit Hut und rotem Lippenstift

Lack Stiefel kombiniert zu Pailletten Oberteil

Outfit mit Pailletten Oberteil Jeans und Lederjacke

Silberner Ring kombiniert zu Outfit mit Pailletten

Pailletten Oberteil kombiniert mit Jeans und Lederjacke Outfit

Warum ich immer noch ein Karten Handy habe:

Seit ich euch 53 überraschende Fakten über mich erzählt habe, bekomme ich immer wieder die Frage gestellt, warum ich eigentlich immer noch ein Karten Handy benutze. Nun, als ich gestern wieder unterwegs war und all die Smobbies um mich herum beobachtet habe, ist es mir wieder klar geworden: So möchte ich nicht sein! Ich finde es ist einfach so krass, dass die Leute heutzutage nur noch mit ihrem Elektro Schrott beschäftigt sind. Viele können nicht mal für 10 Minuten Bahnfahrt auf ihr heiß geliebtes Smartphone verzichten, was mich einfach jedes Mal auf’s Neue erschreckt. Wenn man nicht mal für ein paar Minuten am Tag auf sein Handy und dem damit verbunden Stress verzichten kann, weiß ich auch nicht mehr weiter. Diese ständige Erreichbarkeit, Angst etwas zu verpassen, immer up to date bleiben ist nicht nur unglaublich Zeit aufwändig, sondern bringt die Innere Gelassenheit völlig aus dem Gleichgewicht. Keine Sorge, ich verurteile niemanden, der immer auf sein Handy schaut, jedoch habe ich für mich beschlossen, dass ich mein Karten Handy ohne Internet behalten und nicht durch ein “immer-ereichbares-Stress-Telefon” ersetzen möchte. Da ich beruflich schon so viel mit dem Computer & dem Internet am Hut habe, möchte ich wenigstens für ein paar Minuten am Tag einfach offline sein. 

Ich glaube, dass ich auch zum Smombie mutieren würde, hätte ich ständig die Möglichkeit ins Internet zu gehen. Das kann ich für mich und mein Umfeld nicht verantworten. Wer sich mit mir zum Kaffee trinken trifft, kann sich zu 100% sicher sein, dass ich nicht einmal auf’s Handy schauen werde. All meine Aufmerksamkeit gilt der oder dem Gegenüber. 🙂 Ein weiterer Punkt ist, dass es extrem sparsam ist, ein Karten Handy zu haben. Ich lade zum Beispiel mein Handy alle 3 Monate mit 15 Euro auf, was im Gegensatz zu den ganzen Verträgen ein positiver Witz ist. Vor allem die jüngere Generation überschätzt sich oftmals so krass und schließt Vertrag nach Vertrag ab und wundert sich dann warum Peter Zwegat vor der Türe steht. Vor meiner Türe stehen höchstens Postboten, die mich schon in diversen Looks (gammlig, braless, aufgedonnert etc.) gesehen haben und oft die ganzen Pakete von allen Nachbarn bei mir abgeben, weil ich ja seit diesem Jahr von Zuhause aus arbeite. 🙂

 

Wie gefällt euch mein heutiges Outfit mit dem Pailletten Oberteil? 

XoXo Christina Key

Kennst du schon?



Kennst du schon?


Anzeige
Anzeige
Anzeige